Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kleiner Erfahrungsbericht aus Zürich

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in der Schweiz

Moderator: Heidi13

Kleiner Erfahrungsbericht aus Zürich

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in der Schweiz

Moderator: Heidi13

Zöli1985
Frischling
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: 17 Mai 2006 19:30:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Kleiner Erfahrungsbericht aus Zürich

Beitragvon Zöli1985 » 09 Aug 2006 13:02:21

Hallo ihr Lieben,

ich bin derzeit für 3 Monate in der Schweiz. Da ich vorher etwas ängstlich war, wie es hier mit dem Einkaufen klappt, möchte ich mal kurz berichten, wie es mir bisher so ging. Damit möglicherweise weitere Angsthasen, die mal in die Schweiz kommen, einen kleinen Erfahrungsbericht haben.

Es gibt hier zwar keine Lebensmittelliste, doch vorallem bei Coop habe ich bisher nur tolle Erfahrungen gemacht. Die Produkte von Coop enthalten bei der Zutatenliste fast immer "Allergiker-Infos". Unter diesen Allergiker-Infos sind sämtliche allergieauslösende Bestandteile aufgelistet. Zum Beispiel: Allergiker-Info: Enthält Gluten, Milch, Sellerie.

Zudem beschreiben viele Firmen (Nestle, Coop, Emmi) auf ihrer Homepage was Zöliakie ist, was Glutenfrei bedeutet und listen ihre glutenfreien Produkte auf. So dass es spätestens mit Internetanschluss überhaupt kein Problem ist, hier einzukaufen.

So viel dazu. :-)

Bin echt begeistert, dass es auch ohne Lebensmittelaufstellung (=meine persönliche Bibel) geht. Vielleicht kann ich mich dann auch mal in Deutschland mehr dazu antreiben ohne ständiges Blättern in der LMA einzukaufen.

Liebe Grüße aus Zürich,
Zöli1985

Benutzeravatar
Mowgli
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 21 Aug 2006 09:08:16
Wohnort: Zürich

Beitragvon Mowgli » 21 Aug 2006 14:22:31

Hallo Zöli1985

Da möchte ich noch noch ein gutes Wort für die Migros einlegen. Geh mal auf die Seite http://www.migros.ch/Migros_DE/Content/ ... _20_04.htm
Da findest du nicht nur einen Beschrieb was Zöliakie ist und wer sich glutenfrei ernähren sollte, sondern erstens eine Liste mit allen Migros-Filialen, die glutenfreie Produkte führen und zweitens eine Liste mit allen Produkten, welche bei Migros erhältlich sind und kein Gluten enthalten.
Und wer eine andere Diät einhalten muss, kann sich mal hier http://www.migros.ch/Migros_DE/Content/ ... rnaehrung/ umsehen.

Ich persönlich liebe übrigens die Ciabatta von Proceli und die Pizzaböden, ebenfalls von Proceli, beide bei Migros erhältlich. Falls du die noch nicht kennst, muss du sie unbedingt mal ausprobieren.

En Guete
Mowgli

Benutzeravatar
Photini
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 5108
Registriert: 07 Aug 2004 12:52:00

Beitragvon Photini » 23 Aug 2006 18:37:16

Hallo Zöli,

schön, dass es Dir in der Schweiz gefällt und Du so gut zurecht kommst.

Viele Grüße,
Photini

Zöli1985
Frischling
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: 17 Mai 2006 19:30:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Zöli1985 » 23 Aug 2006 21:19:37

Hey Mowgli,

danke für die Infos. Die Chiabatta-Brötchen hab ich letzte Woche entdeckt. Die sind echt traumhaft. *mmhhh*

Den anderen Link werd ich mir jetzt mal in Ruhe anschauen. :)

Vielen Dank.

Liebe Grüsse aus Zürich,
Zöli1985

Rina
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 20 Aug 2006 09:28:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH-Kanton Zürich

Beitragvon Rina » 25 Aug 2006 08:55:00

Hallo Zöli,

schön, dass Du Dich in Zürich so schnell zurechtgefunden hast! Hier noch ein kleiner Tipp, falls Du mal am Mittag hungrig um die Bahnhofstrasse unterwegs bist:
Im Jelmoli, Seidengasse 1, Nähe Haltestelle Rennweg, ist im UG die Gourmet Factory. Da gibt es am Hiltl-Stand gf-freie Sandwiches. Allerdings brauchst Du dazu noch eine grosse Flasche zu trinken.... Sie sind etwas trocken. :wink:
Auch gf-freie Muffins sollte es da geben, habe sie aber noch nicht probiert.

Eine schöne Zeit noch in Zürich,
liebe Grüsse,

Rina

Benutzeravatar
Nepomuk
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 06 Mai 2005 18:07:12
Wohnort: Lkr. München

Beitragvon Nepomuk » 25 Aug 2006 10:38:49

Servus,

die Bahnhofstrasse in Zürich meide ich wie der Teufel das Weihwasser - dann ist mein Konto sofort überzogen...

Ich kann mich daran erinnern dass es dort einen Laden gab mit Textilien und so, der hatte im EG eine Riesen-Fress-Abteilung... die war Spitze! Aber da die vieles frisch zubereiteten (Sushi und so) könnten auch da viele Sachen gf sein.
Gruß,

Nepomuk

[kann Spuren von Gluten enthalten]

Benutzeravatar
Mowgli
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 21 Aug 2006 09:08:16
Wohnort: Zürich

Beitragvon Mowgli » 25 Aug 2006 12:22:44

Hallo miteinander

Ich kann mich Rina nur anschliessen. Habe diese Sandwiches inzwischen auch probiert und mag sie. Dann sind sie erst noch preiswert (sofern das an der Bahnhofstrasse in Zürich überhaupt möglich ist :wink: ), d.h. nicht teurer als normale Sandwiches. Und es ist doch einfach toll, auch mal wieder an einen solchen Stand gehen zu können, und ein Sandwich kaufen zu können.

Also nur Mut, die Bahnhofstrasse in Zürich ist nicht gar so schlimm :twisted:

Liebe Grüsse
Mowgli

Zöli1985
Frischling
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: 17 Mai 2006 19:30:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Zöli1985 » 25 Aug 2006 16:20:34

TAUSEND DANK!!!!

Der Tip mit dem Sandwich war genial. Bin heut direkt nach der Arbeit noch los gegangen. Wow... Ich fand das Käse-Sandwich mega lecker.

Ich bin oft mit Freunden bei Subway und ess dann immer etwas mitgebrachtes aus der Vesperdose. Das Erlebnis heute mit einem gekauften Sandwich über die Bahnhofsstrasse zu laufen war echt unbeschreiblich.

Nochmals TAUSEND DANK!!! :dankeschön:

(Jetzt weiß ich auch, was ich meiner Schwester, die mich morgen besucht, gleich mal zeigen muss!)


Liebe und überglückliche Grüße aus Zürich,
Zöli1985

Benutzeravatar
Mowgli
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 21 Aug 2006 09:08:16
Wohnort: Zürich

Beitragvon Mowgli » 25 Aug 2006 16:44:02

Hallo Zöli1985

Freut mich, dass wir dir mit diesem Tipp eine derart grosse Freude machen konnten.
Mir ging's wie dir, das grösste ist, das Sandwich einfach so am Stand kaufen zu können, so ganz normal.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deiner Schwester.
Mowgli

Benutzeravatar
Photini
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 5108
Registriert: 07 Aug 2004 12:52:00

Beitragvon Photini » 26 Aug 2006 14:26:01

So ging es mir in London.
Es ist einfach ein schönes Gefühl, einfach in den Laden reinzuspazieren und wie Nichtzölis auch, einfach ein Sandwich oder Stück Kuchen zu kaufen.

Liebe Grüße,
Photini

Benutzeravatar
Mowgli
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 21 Aug 2006 09:08:16
Wohnort: Zürich

Beitragvon Mowgli » 12 Sep 2006 09:26:09

Hallo miteinander

War kürzlich mal wieder in der Gourmet-Factory im Jelmoli, um ein Sandwich zu holen und konnte folgendes in Erfahrung bringen:
Die gf-Muffins führen sie nicht mehr, da die Nachfrage schlicht zu gering war. Auch Sandwiches machen sie nur zwei pro Mittag, eines mit Käse, eines mit Schinken, ebenfalls wegen der tiefen Nachfrage. Wenn man aber Zeit hat etwa zehn Minuten zu warten, bei ihnen am Stand nicht mehr allzu viel läuft und man lieb fragt, bereiten sie vielleicht nochmals eines zu. Ich kam mal in diesen Genuss, da machten sie für mich extra nochmals ein Schinken-Sandwich, obwohl es noch eines mit Käse gehabt hätte (aber ich steh halt nicht so auf Käse).

Ich grüsse euch
Mowgli


Zurück zu „Glutenfrei einkaufen und ernähren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login