Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Glutenfrei einkaufen in Fulda.

u.a. Hannover, Magdeburg, Braunschweig und Kassel

Glutenfrei einkaufen in Fulda.

u.a. Hannover, Magdeburg, Braunschweig und Kassel
PuBär
Frischling
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: 07 Mai 2009 23:22:01

Glutenfrei einkaufen in Fulda.

Beitragvon PuBär » 25 Nov 2009 21:27:15

Hallo zusammen,
ich war vorletzte Woche einige Tage auf einem Seminar in Fulda. Dabei habe ich, obwohl im Hotel super versorgt, auch mal auf glutenfreie Einkaufsmöglichkeiten geachtet und jetzt auch endlich zusammengeschrieben:
Direkt am Hauptbahnhof, in der Bahnhofstraße 25, findet Ihr eine Rossmann-Filiale. Im Gegensatz zu dem, was ich sonst von Rossmann gewohnt bin, gibt es aber weniger die glutenfreien Produkte der Eigenmarke enerBiO als vielmehr ein kleines glutenfreies Soriment von Schneekoppe. Ein Stück weiter, sehr zentral gelegen in der Innenstadt, bietet Galeria Kaufhof in der Rabanusstraße 19 ein gutes dutzend glutenfreier Produkte der Firma Glutano.
Auch noch in Laufnähe, an einer Ausfallstraße, liegt eine riesige tegut-Filiale (Petersberger Straße 42): Produkte von Hammermühle, Alnavit und Pema sowie eine große Auswahl an Reiswaffeln. Hier kann man sogar bis 21:00 Uhr einkaufen. Wenn also sonst schon überall geschlossen ist ...
Und zu guter Letzt:
Die B!othek (das schreibt sich tatsächlich so), ein Bioladen in der Königstraße 84-86. Dort weist ein Plakat im Schaufenster auf glutenfreie Produkte der Firma Werz hin. Der Laden selbst war aber kurz vor 19:00 Uhr leider schon geschlossen.
Die genauen Adressen findet Ihr, ergänzt mit einem kleinen Lageplan, übrigens auch hier:

admin/v/03.02.10: Link gemäß Forenregel 6 entfernt

Viele Grüße
Pu

tanjalein_23
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 25 Jul 2010 09:50:26
Geschlecht: weiblich

Re: Glutenfrei einkaufen in Fulda

Beitragvon tanjalein_23 » 07 Nov 2011 20:01:00

Hallo,
danke für die vielen Tipps - ich bin auch öfter in Fulda und werde das mal nutzen (wenn's das alles noch gibt).
Jedenfalls ist das Hotel Esperanto echt empfehlenswert. Es gibt bei Übernachtung gf Frühstück und im Restaurant bekommt man auf Nachfrage gf Essen und sogar gf Nudeln. Die richten das Essen auf Wunsch her. :-P
LG,
Tanja

Benutzeravatar
Kagari
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: 11 Apr 2007 08:17:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Glutenfrei einkaufen in Fulda

Beitragvon Kagari » 12 Jan 2012 17:25:11

Hallo,

ich habe noch ein paar Einkaufsmöglichkeiten in Fulda gefunden.

Zum Einen der EDEKA Markt in Künzell - Eisenacher Straße 1, 36093 Künzell - hat ein großes glutenfreies Sortiment von verschiedenen Herstellen, u.a. Cenovis, Seitz.

Des Weiteren gibt es seit Oktober ein neues Einkaufszentrum in Fulda - Heinrichstr. 85, 36043 Fulda. Beheimatet sind u.a. Tegut, DM, Aldi Süd und diverse andere Läden.
Ich war im DM und man steht mitten im Zöli-Paradies - Produkte von Schär, Alnatura, Alnavit - eine Riesenauswahl :-)

Liebe Grüße
Kagari

Topi

Re: Glutenfrei einkaufen in Fulda

Beitragvon Topi » 03 Feb 2012 17:32:30

Das ist doch schnell einen Beitrag wert:
Es gibt in Fulda jetzt einen Kochkalender für Vorschulkinder, der die Zöliakie berücksichtigt :yes: :yes: :yes:
http://fuldaaktuell.de/2012/02/03/kinde ... -kalender/


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Login