Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Weizenkleie

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in Österreich

Moderator: monilein

Weizenkleie

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in Österreich

Moderator: monilein

picaresco
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 02 Nov 2011 11:57:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heiligenkreuz am Waasen

Weizenkleie

Beitragvon picaresco » 28 Feb 2013 08:50:05

Hi Leute ..
selten, aber doch, hab ich wieder mal ein Frage.

hat nun jemand Erfahrung, was man ersatzweise für Weizenkleie im Brot bzw. Muffins verwenden kann?
Reiskleie und Flohsamen hab ich hier im Forum schon gefunden ... aber ich dachte mir, vielleicht gibt es auch andere Vorschläge???

Danke gleich mal :-)
LG Tanja
"Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat" ;-)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4145
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Weizenkleie

Beitragvon moni130 » 28 Feb 2013 10:01:38

geschroteten Leinsamen

picaresco
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 02 Nov 2011 11:57:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heiligenkreuz am Waasen

Re: Weizenkleie

Beitragvon picaresco » 28 Feb 2013 11:32:47

moni130 hat geschrieben:geschroteten Leinsamen


ja, hab schon dran gedacht, wusste nur nicht, weil die ja doch sehr "ölig" sind, wie sich das auf Masse auswirkt. Nicht wegen dem Kaloriengehalt, ist eh gesundes Fett, aber eben wegen der Konsistenz ... hast du es selbst auch schon verwendet?
Danke!
"Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat" ;-)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4145
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Weizenkleie

Beitragvon moni130 » 28 Feb 2013 11:38:31

Wenn ich Brot backe, dann kommt sehr reichlich geschroteter Leinsamen rein und entsprechend auch viel mehr Wasser.

Tigerin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 22 Jan 2012 18:51:40
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenkleie

Beitragvon Tigerin » 28 Feb 2013 14:11:15

Chufas(Erdmandelflocken) sind auch Ballaststoffe pur und da sie nussartig schmecken passen sie auch toll in Brot, Kuchen und Muffins.
LG
Tigerin

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4145
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Weizenkleie

Beitragvon moni130 » 28 Feb 2013 14:23:15

Da magst du Recht haben. Nur wo bekommt man die und zu welchem Preis?

Geschroteten Leinsamen finde ich in jedem Lebensmittelmarkt und zahle dafür deutlich unter 1 € für eine 200 g-Packung ohne angedrohte Glutenspuren.

Tigerin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 22 Jan 2012 18:51:40
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenkleie

Beitragvon Tigerin » 28 Feb 2013 20:20:20

zB hier von Werz: http://www.querfood.de/Vitamine-Mineral ... :3398.html
Im Reformhaus, aber auch beim Müller Drogeriemarkt bekommt man sie evtl. günstiger. Ich finde, das geht vom Preis her und hat keine Glutenspuren.

Leinsamen im Brot finde ich auch toll, aber als Kleieersatz in süßen Muffins? :nein:
LG
Tigerin

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Weizenkleie

Beitragvon Hetairos » 28 Feb 2013 21:42:13

Hallo Tanja,

es geht dir um mahr Ballaststoffe im gf Mehlmix?
Wenn du Gelegenheit hast in einem Asia-Laden einzukaufen: Kokos- und Bananenmehl sind ballaststoffreich und geben süßem Gebäck
auch mehr Geschmack. Empfohlen: 15-20% im Mehlanteil.

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

picaresco
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 02 Nov 2011 11:57:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heiligenkreuz am Waasen

Re: Weizenkleie

Beitragvon picaresco » 01 Mär 2013 07:14:16

supi, danke für die vielen Ideen ...
GLG Tanja
"Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat" ;-)


Zurück zu „Glutenfrei einkaufen und ernähren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login