Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Achtung glutenhaltige Reiswaffeln!!!!

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in der Schweiz

Moderator: Heidi13

Achtung glutenhaltige Reiswaffeln!!!!

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in der Schweiz

Moderator: Heidi13

sandkorn
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 29 Nov 2005 12:00:20
Wohnort: Adetswil ZH

Achtung glutenhaltige Reiswaffeln!!!!

Beitragvon sandkorn » 19 Jan 2006 21:31:53

Hallo an alle,

wollte Euch nur warnen damit Euch nicht dasselbe Unglück passiert:

Ich habe bei Denner/Pickpay solche grossen Reiswaffeln im Zweierpack gekauft, aus Belgien, gesalzen mit Meersalz. Inhaltsangabe: Reis und Meersalz.
Ich schau das Zeug sonst doch so gut durch....aber als ich grad eine Scheibe verspeist hatte, schreit mein Mann plötzlich: Halt, Stop,da hat es Gluten drin!!! Ich meine, er macht Spass, wie meistens-aber nein, da steht dann plötzlich drauf (woher kommt das, muss ein Brett vor dem Kopf gehabt haben beim Kaufen!!!) : Enthält Gluten. Wird in einer Werkstatt mit anderen Getreiden hergestellt.
Oh nein!!!!
Also, Finger weg davon!!!!
Deshalb können sie diese so billig herstellen.....Frust!

Hoffe Ihr bleibt verschont!

Liebe Grüsse,

Sandra
So bleiben Glaube, Liebe, Hoffnung. Aber die Liebe ist die Grösste unter ihnen. 1. Korinther 13

Benutzeravatar
Jonas
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 20 Dez 2005 16:24:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dillenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Jonas » 20 Jan 2006 07:51:22

Sauerei, - "Reiswaffeln" sind gerade für Freund etc. eine so sichere "Kauf-Sache" wenn sie einem Zölli was geben wollen...
Und nun gibts sogar Reiswaffeln mit Gluten.
Was kommt als nächstes? Glutenhaltiges Mineralwasser?
Dont worry, be happy

Benutzeravatar
Ulli&Co
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 12 Jan 2005 21:55:18
Wohnort: Wien

Beitragvon Ulli&Co » 20 Jan 2006 09:14:08

Vor kurzem habe ich gesehen - Reiswaffeln mit Dinkel! Was macht der denn da drin????? Ich weiß, es steht wenigstens drauf, aber da können die anderen halt doch nicht immer bedenkenloas nach Reiswaffeln greifen... Noch was anderes: bei dm (Alnatura) gibt es Sesamkrokant, ich dachte schon, au super, und was ist - mit Weizensirup!!!!!!!!!!!!! Was soll das denn????? Das Zeug ist eh so teuer, da könnten sie doch auch Maissirup nehmen, oder?????? Wenn die Firmen nur mal ein wenig mitdenken würden... dafür gibts Alnatura Maismehl, das ist doch schonmal was, ein Gang ins Reformhaus weniger.

Liebe Grüße,
Ulrike

sandkorn
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 29 Nov 2005 12:00:20
Wohnort: Adetswil ZH

Beitragvon sandkorn » 20 Jan 2006 09:23:37

Hallo Jonas und Ulli,

Danke fürs "Mitempörtsein"! :angry:
Grundsätzlich find ich die Varianten bei Reiswaffeln ja schon gut. Zum Beispiel in unserer Migros die Reis-Mais-Waffeln oder es gibt solche mit Reis, Mais, Buchweizen und Sesam. Die verspeise ich gerade mit Genuss, und habe keine Probleme! Es gibt aber eine Sorte, die Reis und normales Getreide zusammen enthalten. Die darf man nicht verwechseln, weil die mit Buchweizen und Co. "4-Corn-Waffeln" heissen und die anderen Vollkorn-Waffeln oder sowas. Da muss man schon genau hinsehen!!!!
So ein Sesamkrokant habe ich doch auch schon gegessen....aber bei mir stand Glucosesirup. Das hat hoffe ich, soweit ich informiert bin, nichts mit Weizen zu tun, oder? Das wäre schöner Mist! Ich mag die nämlich! Und habe mich schon frustriert aufgeregt dass ich diese nun teuer im Reformhaus einkaufen muss, wo ich sie zu meiner Jugendzeit an jedem Kiosk kaufen konnte! Nun zahlen die nicht mehr und deshalb werden sie auch nicht mehr dort ausgelegt..... :(

Ich wünsche Euch einen guten Tag und viel Bewahrung vor Gluten! :)

Liebe Grüsse aus der heute nebligen Schweiz,

Sandra
So bleiben Glaube, Liebe, Hoffnung. Aber die Liebe ist die Grösste unter ihnen. 1. Korinther 13

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 20 Jan 2006 10:58:13

Hallo Zusammen,

ich habe neulich ein, lt. Liste glutenfreies, Glas Apfelmus von Derit ( Bioladen) gekauft. Und ratet mal, was dort als Süßungsmittel drin war....Weizensirup!!! Nun weiß ich allerdings nicht genau, ob dieser nicht aufgrund des Verarbeitungsprozeses vielleicht doch gf ist???

LG Olli
Das Leben ist kein Ponyhof!

regimi
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1294
Registriert: 18 Dez 2004 16:00:46
Wohnort: Münster

Beitragvon regimi » 20 Jan 2006 11:24:05

mumin hat geschrieben:Hallo,

Glucosesirup (bzw. veraltet Stärkesirup) entsteht durch Hydrolyse von Stärke, d.h. die Stärke wird in Bruchstücke bis zu einzelnen Zuckermolekülen (Glucose) gespalten. Die Hydrolyse erfolgt durch Säuren (Salz- oder Schwefelsäure) und/oder durch von Bakterien gebildete Enzyme. Während des Herstellungsprozesses wird der Sirup gereinigt, d.h. die geringen Mengen an Proteinen und Fett, die noch in der Stärke waren, werden entfernt.

Eine grposse Anzahl von gf Produkten (u.a. Humana SL Brei) enthalten Glucosesirup!


Ich denke, besser kann man es nicht erklären.
...es könnte auch draufstehen: Glukosesirup (aus Weizen)
Liebe Grüße,
regimi

ute0904
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1432
Registriert: 07 Jul 2005 21:03:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ute0904 » 20 Jan 2006 20:32:46

Hallo,
Reiswaffeln sind ja kein naturbelassenes Lebensmittel, sondern etwas Weiterverarbeitetes wie z. B. Kekse. Zwar sind Reiswaffeln häufig oder sogar meistens gf, aber das ist eher ein Glücksfall für uns; Reiswaffeln an sich sind ja nicht extra für Zölis gemacht, von daher musste man doch eigentlich schon immer aufpassen. Wenn ich nicht irre, hat auch die DZG schon mal irgendwo drauf hingewiesen(?).
Klar ist das ärgerlich, dass man selbst bei Reiswaffeln aufpassen muss, aber da gibt´s noch andere Dinge, bei denen ich noch eher denke: Was hat da Gluten drin zu suchen? Z. B. Wurst und Käse, Gewürze und und und...
Schöne Grüße
Ute

sandkorn
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 29 Nov 2005 12:00:20
Wohnort: Adetswil ZH

Beitragvon sandkorn » 22 Jan 2006 20:02:39

Hallo Ute,

grundsätzlich hast Du ja schon recht.....ich bin halt einfach immer wieder gefrustet dass uns dann die Dinge, die wir noch kaufen und essen könnten, auch "verseucht" werden......eine rein emotionale Reaktion..... :oops:

Liebe Grüsse aus der Schweiz,

Sandra
So bleiben Glaube, Liebe, Hoffnung. Aber die Liebe ist die Grösste unter ihnen. 1. Korinther 13

ute0904
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1432
Registriert: 07 Jul 2005 21:03:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ute0904 » 22 Jan 2006 20:10:21

Hallo Sandra,
ja, so gesehen kann ich Deinen Frust schon teilen!
Liebe Grüße aus dem hohen Norden
Ute


Zurück zu „Glutenfrei einkaufen und ernähren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login