Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Gf in Zürich

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in der Schweiz

Moderator: Heidi13

Gf in Zürich

Eure Fragen und Tipps zu Lebensmitteln, Getränke, Kosmetikartikel und Arzneimittel in der Schweiz

Moderator: Heidi13

bernadette
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 18 Nov 2005 11:47:26
Wohnort: Österreich

Gf in Zürich

Beitragvon bernadette » 08 Apr 2008 12:59:27

Hallo liebe Schweizer,

fahre im Sommer eine Woche nach Zürich und würde gerne ein paar Dinge wissen.

Aus den bisherigen Beiträgen konnte ich entnehmen, dass man sich beim Einkauf ziemlich auf die Zutaten verlassen kann...
in welchen Geschäften bekommt man denn die Schär Produkte? Gibt es dort auch einen DM?

Und gibt es evtl. auch eigene Restaurantes, die gf Kost anbieten und sich damit auskennen?

Wenn ihr auch ein paar Tips für Winterthur habt, würde ich mich freuen :-)

Danke im Voraus!
Liebe Grüße
Bernadette

Benutzeravatar
Heidi13
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 613
Registriert: 30 Okt 2006 15:47:18
Wohnort: Raum Bern / Schweiz

Beitragvon Heidi13 » 08 Apr 2008 13:42:38

Hallo Bernadette
Schon jetzt herzlich willkommen in der Schweiz! Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants findest du auf www.zoeliakie.ch. In Zürich haben wir den gfshop (Adresse und weitere Infos unter www.gfshop.ch). Der führt auch Schär-Produkte. Diese bekommst du auch in Reformhäusern, einzelnen Drogerien und Bioläden. Coop und Migros haben beide ein gf-Sortiment. Coop führt DS-Produkte, Migros Glutafin und Proceli. DM haben wir nicht.
Von den Preisen her bist du allerdings gut beraten, dir einen gehörigen Vorrat aus Deutschland mitzubringen!
Ach ja, und als Souvenir für die Heimreise kann ich dir dafür das gf-Mehl der "Landwirtschaftlichen Genossenschaften" empfehlen. Die 2 1/2 kg-Tüten bekommst du in den Genossenschaften und das Mehl ist günstiger als in Deutschland.
LG, Heidi13

Benutzeravatar
annamc
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: 10 Feb 2006 10:33:39
Wohnort: Cham

Beitragvon annamc » 08 Apr 2008 13:59:12

Hallo.... das muss ich mir gleich mal alles ansehen. Ich fahre in zwei Wochen in diese Richtung :)
Nutze den Tag!

mirj
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 04 Dez 2007 11:19:11
Wohnort: aesch

Beitragvon mirj » 08 Apr 2008 14:11:44

Das Produkt in der Landi (landwirtschaftliche Genossenschaft) heisst übrigens Panflor. Ich habe es auch mehrere Male in meinen selbstgebastelten Rezepten erwähnt.

Es gibt das Tibits in Zürich, dass anscheinend sehr gut kocht und auch nur Frisches vom Markt. Es wurde in unserer Zöli-Zeitschrift auf jeden Fall von einem Besucher erwähnt.
Auf www.zoeliakie.ch findest du gleich 3 Adressen für Winterthur.

Ich wünsche dir viel Spass in deinen Ferien.

Grüssli
Mirjam
auch ein weg von tausend meilen beginnt mit einem schritt.

chinesisches sprichwort

Benutzeravatar
Heidi13
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 613
Registriert: 30 Okt 2006 15:47:18
Wohnort: Raum Bern / Schweiz

Beitragvon Heidi13 » 08 Apr 2008 14:50:02

mirj hat geschrieben:Das Produkt in der Landi (landwirtschaftliche Genossenschaft) heisst übrigens Panflor.


Hallo Mirjam!
Stimmt; aber ich merke mir den Namen nie. In unserer Gruppe sprechen wir immer nur vom "Landi-Mehl". Dann weiss jeder, was gemeint ist.
LG, Heidi13

bernadette
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 18 Nov 2005 11:47:26
Wohnort: Österreich

Beitragvon bernadette » 09 Apr 2008 09:35:57

Hallo Zusammen,

vielen lieben Dank für die Infos - da ist ja schon einiges dabei :-))

Fahre nur für 5 Tage. Meine wichtigsten Dinge nehm ich mir mit und meine Freundin (bei der ich wohne) besorgt mir vorher ein paar Sachen wie Nudeln usw.

Danke auch für den Tipp mit dem Mehl!

Liebe Grüße
Bernadette

Benutzeravatar
moonshine
Frischling
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: 22 Sep 2007 08:49:22

Beitragvon moonshine » 09 Apr 2008 11:54:37

Das beste Reformhaus in Winterthur ist das "Müller Reformhaus" an der Markgasse. Vis-a-vis Interio. Einfach danach fragen! Die haben eine riesen Auswahl und sind sehr kompetent.

Das Restaurant Goldenberg ist eher etwas für die gehobenen Ansprüche... Aber sehr zu empfehlen.

Ansonsten erlebe ich "meine" Stadt als sehr Zöliakie-Freundlich!

Im allerschlimmsten Falle könnt Ihr meine Küche benützten :)

Grüss euch lieb

Moonshine
Es gibt nur eine Sünde im Leben:
Den Mut zu verlieren

(Johannes Mario Simmel)

Meltem
Frischling
Frischling
Beiträge: 14
Registriert: 30 Jul 2006 11:27:01
Wohnort: Basel

GF essen in ZH

Beitragvon Meltem » 30 Mai 2008 09:42:18

Hallo

Einen guten gf Service bekommt man in den vegetarischen Restaurants Hiltl und Tibits. Ist aber gar nicht langweilig, sondern auch für Fleischesser mal sehr abwechslungsreich! Auf der Karte bzw. am Buffet steht G dran, wenn Gluten im Gericht enthalten ist.

Hiltl
Sihlstrasse 28
8001 Zürich
Telefon 044 227 70 00
www.hiltl.ch

tibits Zürich
Seefeldstrasse 2
8008 Zürich
Telefon 044 260 32 22
www.tibits.ch

En Guete!
Meltem
Meltem

bernadette
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 18 Nov 2005 11:47:26
Wohnort: Österreich

Beitragvon bernadette » 02 Jun 2008 10:45:08

Hallo Meltem!

Vielen Dank für deine Tipps - jetzt kann ja nichts mehr schief gehen :-))

Liebe Grüße
Bernadette

bernadette
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 18 Nov 2005 11:47:26
Wohnort: Österreich

Beitragvon bernadette » 21 Aug 2008 12:12:51

Hallo Ihr Lieben,

komme gerade retour aus der Schweiz und dank Eurer Hilfe hat alles toll geklappt.

Wir waren nur 2 mal Essen: einmal im Restaurant National in Bern: zwar hatten sie keine gf Speisen im Angebot, aber der Kellner hielt sofort Rücksprache mit dem Koch und ich bekam einen abgewandelten Fisch - war sehr sehr lecker!

Und einmal in Winterthur im Tibits, wo ich mich am Salatbuffett bediente und bei einem mediterranen Gemüse zuschlug.
Das Reformhaus Müller hatte tolle Sachen und ich kaufte Kuchen ein (die Produkte gibt es in Ö leider nicht)

Ansonsten bekam ich in Zürich bzw. Dietikon beim Coop alles was mein Herz begehrt und kostete auch die gf Gnocci (hauten mich aber nicht unbedingt vom Hocker). Dort ist alles bei den "normalen" Produkten und leicht zu finden - das find ich fein.

Ein gelungener Urlaub ohne Bauchschmerzen! Und von der Schweiz bin ich ab jetzt sowieso begeistert :-)

Liebe Grüße
Bernadette


Zurück zu „Glutenfrei einkaufen und ernähren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login