Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Termin Darmbiospie

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie

Termin Darmbiospie

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie
Clubfan1902
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 03 Feb 2016 20:04:35
Geschlecht: weiblich

Termin Darmbiospie

Beitragvon Clubfan1902 » 08 Feb 2016 09:23:54

Hallo zusammen,

mal wieder eine Frage.
Komme mir gerade mal wieder etwas veräppelt vor in der Gesellschaft wenn man einen Arzt Termin braucht , mein Sohn 9 Verdacht auf Zöliakie.
Überweisung vom Kinderarzt zum Kindergastroenterologen, mit dem Hinweis "nicht auf die lange Bank schieben".

4 Adressen habe ich auch bekommen, wir sind aus dem Raum Nürnberg.
Da gibt es 4 Kliniken die die Untersuchung machen, die erste Klinik ist die, in der ich meine beiden Kinder entbunden habe, wäre meine 1 Wahl gewesen.
Anruf: "Die einzige Ärztin die das gemacht hat, hat aufgehört wir haben noch keinen Ersatz, wir müssen Sie an die anderen beiden Kliniken in Fürth und Erlangen verweisen"

Anruf Klink Erlangen : "Der früheste Termin den wir Ihnen erst mal zur Beratung geben können ist Ende Mai - da wir dann der Biopsie Termin besprochen"

Anruf Klinik Fürth: "Der Herr Doktor und seine Assistenz ist die Woche nicht im Dienst, wann es Termine gibt weiß ich nicht"

Geht es noch? Wie war das bei Euch? Wielange musstet Ihr auf Eure Biospie Ergebnisse warten? Ist das normal?

Viele Grüße
Michaela

FSM
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 08 Aug 2013 21:39:45
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Termin Darmbiospie

Beitragvon FSM » 08 Feb 2016 10:02:28

Hallo,

vielleicht kann dir deine Krankenkasse helfen und einen Termin für dich ausmachen. Zöliakie ist ja wegen des Antikörpertests sehr wahrscheinlich, muss aber durch die Biopsie gesichert werden. Nun ist es ja so, dass Gluten deinem Kind schadet, aber er sich bis zur Biopsie weiter glutenhaltig ernähren muss. Wenn du diesen Sachverhalt der Kasse klar machst, sollte da eigentlich ein Termin innerhalb von vier Wochen machbar sein. Ich denke es ist hilfreich, bei solchen Gesprächen ruhig etwas emotionaler zu sein und die Sache zu dramatisieren, damit dem Gegenüber klar wird, dass es dringlich ist.

Viele Grüße und viel Erfolg!

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4226
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Termin Darmbiospie

Beitragvon moni130 » 08 Feb 2016 10:56:15

Hallo Michaela,

eine Klinik, in der man sich zur Entbindung wohl fühlt, muss nicht unbedingt die erste Adresse für eine kindergastroenterologische Abklärung sein!

Da in Erlangen, zwar nicht an der Kinderklinik, aber an der Med. Klinik I vor wenigen Jahren Einiges an Forschung zur Zöliakie betrieben worden ist, möchte ich Dich ermutigen, es dort noch einmal zu versuchen. Verweise auf die schon festgestellten erhöhten zöliakiespezifischen Antikörper und die schon vorliegende Überweisung mit Dringlichkeitshinweis. Falls dann immer noch von einem Termin Ende Mai die Rede ist, dann bestehe darauf, auf eine Warteliste gesetzt zu werden, um bei Terminabsagen anderer Patienten einspringen zu können. Da Ihr aus der Gegend seid, sollte das kein Problem sein, auch sehr kurzfristig einen Termin wahrzunehmen. Weise ausdrücklich darauf hin! Nach den Erfahrungen, die hier im Forum schon berichtet worden sind, klappt so etwas dann nicht selten innerhalb von 2-4 Wochen.
Nebenbei bemerkt: Die auf der Website veröffentlichte Telefonnummer gehört zu so etwas wie einem Callcenter der Kinderklinik, das für alle Ambulanzen Termine vereinbart. Da bist Du noch nicht unbedingt bei jemandem gelandet, der weiß um was es geht.

Gruß
Monika
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Clubfan1902
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 03 Feb 2016 20:04:35
Geschlecht: weiblich

Re: Termin Darmbiospie

Beitragvon Clubfan1902 » 08 Feb 2016 14:22:17

Hallo,

Danke für Eure Antworten, die Telefonnummern hatte ich vom Kinderarzt bekommen,
jeweils schon mit dem direkten Ansprechpartner für die Kindergastroenterologie , aber leider war dies ja dennoch nicht von Erfolg gekrönt :?

Zwar jetzt ein sehr umständlicher Weg, aber eine Freundin arbeitet in Frankfurt an der Klinik, Sie ist die Chefsekretärin des Kindergastroenterologen dort.
Ich habe Ihr heute Vormittag die Blutergebnisse von Leandro gefaxt, diese hat Sie gleich mit Ihrem Chef besprochen.

Und jetzt haben wir am 29.02. vormittags einen Termin zur Vorbesprechung und am 01.03. den Termin zur Biopsie.
Machen wir eben einen Ausflug nach Frankfurt mit Übernachtung. :lol:

Hauptsache wir haben dann Gewissheit und sind bei jemandem der sich auskennt, dafür fahre ich dann gerne auch 280 km.

LG Michaela


Zurück zu „Diagnose und Behandlung von Zöliakie bei Kindern und Jugendlichen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login