Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Schulkreide

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie

Schulkreide

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie
Puppenmutter
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 27 Dez 2013 22:34:39
Geschlecht: weiblich

Schulkreide

Beitragvon Puppenmutter » 01 Jul 2014 08:26:27

Hallo zusammen,

unsere Tochter kommt im Sommer in die Schule. Nachdem wir gerade eine intensive Reaktion nach dem Malen mit Strassenkreide hatten, Frage ich mich jetzt, ob die Schulkreide/ Tafelkreide auch gh sein kann. Natürlich isst sie die Kreide nicht, das hat sie bei der Strassenkreide aber auch nicht getan, trotzdem massiv reagiert.

Kann mir jemand helfen?

Danke, Gruß,
Puppenmutter

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Schulkreide

Beitragvon lucky luck » 01 Jul 2014 11:31:43

Hi Puppenmutter
Schulkreide/Tafelkreide kann glutenhaltig sein, da hilft wohl nachfragen in der Schule, die Inhaltsstoffe
müssen angegeben werden ob da möglicherweise Gluten drinnen ist.
Was die Beschwerden deiner Tochter angeht bin ich ratlos, welche Beschwerden hatte sie denn :?:
Lg
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Puppenmutter
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 27 Dez 2013 22:34:39
Geschlecht: weiblich

Re: Schulkreide

Beitragvon Puppenmutter » 01 Jul 2014 12:53:26

Danke, dann werde ich in der Schule mal anrufen und nachfragen.

Die Strassenkreide ist wohl über die Finger doch irgendwie im Mund gelandet, eine halbe Stunde später hatte sie krampfartige Bauchschmerzen ( so, wie vor der Diagnosestellung im letzten Winter ). Und Durchfall :(

Viele Grüße,
Puppenmutter

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4204
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Schulkreide

Beitragvon moni130 » 01 Jul 2014 18:06:22

Hallo lucky luck,

Du kannst doch sicherlich eine Handelsmarke oder Bezugsquelle für glutenhaltige Straßen- oder Tafelmalkreide nennen. Mir ist es nämlich noch nicht gelungen, ein solches Produkte zu finden.

@ Puppenmutter: Worauf Deine Tochter reagiert hat, ist doch völlig offen! Vielleicht war es allein der Schreck, dass sie mit so mehlstaubigem Zeug umgegangen ist, der dazu geführt hat, dass sie "Schiß" bekommen hat. Weiterhin würde ich eher in den Farbstoffen Gefahr wittern, nicht wegen Gluten, sondern wegen dem, was wirklich drin ist. Eigentlich sollten es Lebensmittelfarben sein, aber wer weiß, was bei den Importwaren wirklich drin ist.

Gruß
Monika

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Schulkreide

Beitragvon Heiterkite » 01 Jul 2014 18:17:00

Müssen die Inhaltsstoffe da wirklich angegeben werden? So weit ich weiß, steht auf den Packungen nix drauf. (Kann ich aber morgen nmal gezielt nachschauen.)
Auch bei den Onlinehändlern finde ich nichts zu Inhaltsstoffen.
Vielleicht sollte ich einfach testen und morgen mal ein Stück Kreide lutschen :lol:

Wenn man Kreide in der Hand hat, kann sicher immer was im Mund landen. Es gibt Kreidehalter, damit hat man die dann nicht direkt an den Fingern.

In meiner Klasse gibt es gar keine Kreidetafel, nur ein Smartboard. (Klingt toll, ist aber Mist.)

Hm...aber ist da echt Gluten in der Kreide? Hab ich noch nie gehört. Richtige Kreide ist aus: Kreide :lol:
Tafelkreiden üblicherweise aus Gips oder Magnesiumoxid. Ich kann ja mal den Chemie-Kollegen fragen

Danke, dann werde ich in der Schule mal anrufen und nachfragen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dir da jemand helfen kann. (Es sei denn, das steht auf der Packung.) Woher soll die Sekretärin wissen, was in der Kreide ist?
Du könntest aber fragen, welche Kreide sie benutzen. Und dann beim Hersteller fragen.
Zuvor würde ich aber erst recherchieren, wie wahrscheinlich es ist, das Gluten drin steckt.


edit: Ich hab noch eine Schachtel bunte Tafelkreide zu Hause. Es stehen KEINE Inhaltsstoffe auf der Verpackung.
Von daher ist wohl zumindest nichts dran, dass es draufstehen muss. Und es steht nichtmal der Hersteller drauf. Von daher wird ein Anruf in der Schule wohl wenig helfen.
Zuletzt geändert von Heiterkite am 01 Jul 2014 18:38:33, insgesamt 1-mal geändert.

Puppenmutter
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 27 Dez 2013 22:34:39
Geschlecht: weiblich

Re: Schulkreide

Beitragvon Puppenmutter » 01 Jul 2014 18:38:03

Hallo Heiterkite,

Danke! Es wäre toll, wenn Du mal auf die Packung schauen könntest, bzw den Chemiekollegen fragen würdest. Danke!

Ansonsten versuche ich Infos vom Hersteller zu bekommen, den ich über die Schule erfragen würde.

Viele Grüße,
Puppenmutter

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Schulkreide

Beitragvon Heiterkite » 01 Jul 2014 18:42:51

Ooops, zeitliche Überschneidung. Guck mal in mein edit :-D

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Schulkreide

Beitragvon Heiterkite » 01 Jul 2014 19:08:49

Da ich win neugieriger Mensch bin, habe ich nunmal gesucht. Ich habe bei keinem Anbieter Angaben zu Inhaltsstoffen gefunden. (Außer, wenn es es sich um echte Kreide handelt.)
Wer das Zeug überhaupt herstellt, scheint geheim zu sein :shock: :lol:
Sehr häufig in Schulen findet sich Kreide von bona. Zu diesem Hersteller (oder wer sich dahinter verbirgt) finde ich aber nichts. Da müsste man wohl über einen der Händler nachforschen. (zB. Betzold)

Aber bei der Sucherei habe ich immerhin was gefunden zur Herstellung:
http://www.ihk-nuernberg.de/de/IHK-Maga ... fabrik.jsp

Ich glaube nicht, dass in Kreide was Verdächtiges steckt. In Straßenmalkreide noch weniger, denn die wird nicht extra staubfrei gemacht.

man darf nicht außer acht lassen, dass ja auch ein Kind mit Zöliakie mal DF bekommen kann, ganz unabhängig von der Zöli.

Daniel82
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 02 Mär 2018 13:31:31
Geschlecht: männlich

Re: Schulkreide

Beitragvon Daniel82 » 02 Mär 2018 13:38:50

Hallo,

auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist habe ich mich nun extra deswegen hier im Forum angemeldet da ich ebenfalls nach spezieller glutenfreier Kreide gesucht habe. Inzwischen hat sich wohl auch etwas getan so dass die Hersteller jetzt auch speziell damit werben. Wir haben z.B. mit dieser Farbkreide gute Erfahrungen gemacht: https://www.lutzlanger.de/champagne-farbkreide-10-farbig-100er-93.html

LG


Zurück zu „Diagnose und Behandlung von Zöliakie bei Kindern und Jugendlichen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login