Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Urlaub gebucht!

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Moderatoren: Lea357, andreas

Urlaub gebucht!

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Moderatoren: Lea357, andreas

MaeuschenHH
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 25 Okt 2009 20:30:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Urlaub gebucht!

Beitragvon MaeuschenHH » 13 Jul 2010 22:55:32

Hallo Ihr Lieben,

habe gerade meinen ersten Türkei-Urlaub mit Zöliakie gebucht. Das Hotel heißt Lyra Resort, vielleicht kennt das ja jemand von euch.
Fliege Anfang August dahin und habe noch ein paar Fragen wo Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. :yes:
Als erste habe Ich natürlich am Schalter bescheid gegeben, dass Ich glutenfreies essen brauche. Die wollen sich nun morgen bei mir wieder
melden bezüglich des gf-Essen im Flugzeug und dem evtl. erlaubten Übergepäck. Das wird dann direkt mit TUI geklärt.
Fand Ich total super, dass die das für mich machen! Desweiteren will TUI dann im Hotel bescheid geben, dass ein Gast kommt, der glutenfrei essen
muss und dann soll das Hotel wohl in der Pflicht (!!!) sein, dass essen für mich da ist. Ist das so richtig?
Werde trotzdem vorsichtshalber Cornflakes und Knäckebrot mitnehmen, falls etwas schief geht. Aber wie gesagt, morgen erfahre Ich wohl mehr.

Dann wollte Ich nochmal fragen was Ihr so mitnehmt? Hatte jetzt an folgendes Gedacht: Brot und Cornflakes, die Bitte an den Koch auf Türkisch und
dann hatte Ich früher immer "Notfalltropfen", die immer ein bisschen geholfen haben, da ich meistens "nur" kurz danach dolle Magenkrämpfe bekomme.

Und dann noch eine letzte Frage: Wir haben All Inclusive gebucht. Wie macht Ihr das am Buffet? Jedesmal nachfragen was gf ist und was nicht oder geht ihr da etwas Risiko ein und meidet nur offentsichtliches (Nudeln, Brot, etc.). Auch mit dem Nachtisch bin Ich mir unsicher, zum Beispiel ist der meiste Pudding den
Ich bisher gesehen habe gf, aber da kann es ja wiederrum anders sein!?
Und auch soßen werden hier oft mit Mehl gebunden, in der Türkei soll das ja wiederrum nie so sein?

Ich würd mich echt freuen, wenn Ihr mir etwas helft. Ist mein erster Urlaub mit Zöliakie und möchte, dass Ich nichts mit dem Essen falsch mache, möchte
aber wiederrum auch nicht so angespannt beim Essen rumlaufen!! :?

Lieben Gruß,
MaeuschenHH

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4216
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Urlaub gebucht!

Beitragvon moni130 » 14 Jul 2010 09:54:31

Guck doch einfach mal auf die Hotelwebsite. Da steht z.B. etwas - ganz unten - vom Zuschauen bei der Zubereitung. Und oben ist auch ein extra Diätbuffet erwähnt.

Generell habe ich mit Buffets keine guten Erfahrungen - und zwar vor allem wegen dem Verhalten mancher Gäste am Buffet, die schon mal Vorlegebesteck von einer Schüssel zur anderen wandern lassen. So kann ein einziges glutenhaltiges Angebot schon ausreichen, um womöglich das ganze Buffet zu kontaminieren!!! Daher sollte man sich von Anfang an mit dem Personal gut verständigen, dass man manchmal bitteschön etwas direkt aus der Küche bekommen möchte um nicht krank zu werden.

MaeuschenHH
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 25 Okt 2009 20:30:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Urlaub gebucht!

Beitragvon MaeuschenHH » 15 Jul 2010 08:25:39

Hallo Moni,

erstmal danke für deine Antwort! Das mit dem Diätbuffet hatte Ich wohl ganz übersehen!

Hat denn noch jemand anderes Antworten auf meine Frage?
Würde gerne wissen, wie Ihr mit solchen Situationen umgeht.

Liebe Grüße,
MaeuschenHH

MaeuschenHH
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 25 Okt 2009 20:30:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Urlaub gebucht!

Beitragvon MaeuschenHH » 20 Jul 2010 11:08:05

Hallo,

kann wirklich keiner mehr dazu etwas sagen, wie Ihr mit Essen am Buffet / im Urlaub umgeht?

Das Reisebüro hat gerade angerufen und mir der TUI und dem Essen im Flugzeug ist alles abgeklärt. Übergepäck geht hier leider nicht! :(
Desweiteren wurde das Hotel auch schon kontaktiert und der Koch möchte mir immer zeigen was Ich essen darf und was nicht.
Mitgebrachtes Essen sei auch kein Problem.

Bitte, bitte helft mir etwas weiter. Es ist mein erster Urlaub seit der Diagnose und Ich möchte dass er so schön wird wie möglich.

Liebe Grüße,
MaeuschenHH

Benutzeravatar
felix465
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 02 Nov 2008 15:58:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 41836 Hückelhoven, NRW
Kontaktdaten:

Re: Urlaub gebucht!

Beitragvon felix465 » 20 Jul 2010 14:05:23

Hallo,

leider hab ich so gar keine Erfahrungen was Hotel und Buffet angeht.

Ich fahr dieses Jahr selber das erste mal seit der Diagnose in ein Hotel, allerdings nur bis Österreich. Ich hab vorm buchen dort angerufen und nachgefragt, wie es mit glutenfrei Essen dort bestellt ist.

Auch hab ich mit Hilfe von Google Earth nachgesehen, ob es in der Nähe größere Supermärkte gibt und hier nachgefragt, wie es generell in Österreich mit glutenfreien Lebensmittel aussieht.

Für die Autofahrt werde ich mir auf jedenfall glutenfreies Brot und vor allem meine Toastbags einpacken (in der Hoffnung an der Autobahnraststätte einen Toaster zu finden).

Ich wollte dann ca. eine Woche vorher nochmal im Hotel anrufen und mich erkundigen, ob ich ggf. Brot oder Müsli mitbringen sollte und ob am meine gf-Speisen noch gedacht wird. Der Rest wird sich wohl erst vor Ort ergeben. Zu Not werde ich bestimmt mit viel Obst und Gemüse auch so über eine Woche kommen.

So beim Buffet würde ich mich glaub ich, eher an Sachen halten, die von Natur aus glutenfrei sind. Vielleicht Reis oder naturgebratener Fisch/Fleisch. Kannst du denn nicht mal im Hotel anrufen oder eine Email selber schicken? Vielleicht schon direkt mit der türkischen Bitte an den Koch? Ich würde mich wohl nicht so sehr auf Dritte verlassen, die das für mich regeln. Vor allem am Telefon, finde ich, kann man doch gut raushören, ob die Leute dort wirklich wissen, was ich möchte. In dem Hotel kann doch bestimmt jemand Deutsch, wenn dort öfter deutsche Touris sind.

Ich wünsch dir einen schönen Urlaub in der Türkei.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Urlaub gebucht!

Beitragvon Hetairos » 21 Jul 2010 16:20:15

Hallo MaeuschenHH,

Anna2 hat geschrieben:...Frage also diesbezüglich selbst noch einmal im Hotel an (am besten schriftlich), auch um sicherzugehen, dass TUI die Informationen zur gf Ernährung richtig weitergegeben hat...

Genau das solltest du bitte machen, und da kannst du dann auch gleich diesen Link mitschicken:

http://www.colyak.org.tr/

Ich finde, auch wenn man kein Türkisch spricht, kann man doch erkennen, dass diese Seite gut aufgebaut ist.
Vielleicht macht man sich ja im Hotel die Mühe, mal reinzuschauen.

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

flunderelefant
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 10 Aug 2007 20:28:34
Wohnort: Elmshorn

Re: Urlaub gebucht!

Beitragvon flunderelefant » 17 Okt 2010 14:44:37

Hallo,

habe ich etwas verpasst, oder hast Du noch nicht von deinem Urlaub berichtet? Wäre nämlich ganz interessant, wir überlegen, ob wir es nächstes Jahr auch mal wagen sollen.
Bis dann
Tanja
Liebe Grüße
flunderelefant


Zurück zu „Griechenland, Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login