Seite 2 von 2

Re: Bier - Wirklich immer kontaminiert ?

Verfasst: 29 Mai 2019 18:15:00
von mumin
Hallo Weizenfeind,

… dass es anscheinend Unterschiede in der Messung gibt und man einfach nicht sicher sein kann, welchen Glutengehalt das konkret bestellte Pils hat.


Es ist in diesem Fall nicht (nur) die Variabilität der Messung, sondern viel mehr die Variabilität von Brauansatz zu Brauansatz und Brauerei zu Brauerei.

Damit sehe ich das Trinken von "normalem" Bier ähnlich risikobehaftet wie Russisches Roulette.

Was mich über die Jahre in diesem Forum fasziniert, ist, wie viele Betroffene offenbar den "Verlust" des Biertrinkens als eine der größten Einschränkungen durch die Zöliakie empfinden.

Rotwein? :engel:

Liebe Grüße,
Mumin

Re: Bier - Wirklich immer kontaminiert ?

Verfasst: 13 Aug 2019 12:05:21
von Alex214
Hallo. ich habe eine Information gefunden.

Normales Bier (auch Malzbier und alkoholfreies Bier) ist grundsätzlich glutenhaltig. Explizit als glutenfrei gekennzeichnete Biere können jedoch konsumiert werden (siehe unten). Beispiele für glutenfreien Alkohol können sein: Wein, Sekt, Schnaps, Rum, Weinbrand, Gin, Tequila, Wodka, Korn, Liköre.

Re: Bier - Wirklich immer kontaminiert ?

Verfasst: 14 Aug 2019 11:22:38
von Sibylle
Liköre sind nicht grundsätzlich glutenfrei!