Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Ich muss zunehmen :-)

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Getränken

Ich muss zunehmen :-)

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Getränken
Macci
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12 Jul 2012 10:26:38
Geschlecht: männlich

Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Macci » 18 Mär 2013 09:59:51

Hallo,

ich muss dringend zunehmen (186cm, 59Kilo, männlich).

Deswegen habe ich von meiner Diätberatung gehört, ich solle doch, wo ich eh in ein Fitnesscenter gehe, einen Shake kaufen und trinken. Nach langem hin und her habe ich folgenden gefunden. Es steht Glutenfrei dabei, aber ich bin bei solchen Dingen immer sehr vorsichtig. Hat gar nicht soviel mit der Zöliakie zu tun, ich war bei Medikamenten und so Shakes immer schon vorsichtig.

Aber was haltet ihr von dem hier
[url]
http://www.vitaminexpress.org/turboprot ... uctcontent[/url]

Danke,
macci
macci

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4221
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon moni130 » 18 Mär 2013 13:01:40

Hallo Macci,
Deswegen habe ich von meiner Diätberatung gehört, ich solle doch, wo ich eh in ein Fitnesscenter gehe, einen Shake kaufen und trinken.

Also da fehlen mir fast die Worte. Um so etwas zu hören, brauchst Du keine Diätberatung, dafür reicht ein emsiger Vertreter.
Ich denke mal, dass Du wesentlich besser beraten wärest, wenn Du lernst, richtig zu kochen und was Du alles essen darfst. Im Notfall gäbe es tatsächlich noch Trinknahrung als Ergänzung, aber die bekommst Du nicht im Fitnesscenter, sondern in der Apotheke. Lasse Dich doch dort mal beraten!

Bei dem von Dir genannten Shake habe ich Zweifel, ob der überhaupt zur Gewichtszunahme führen kann. Um Eiweiß zu verdauen braucht der Körper nämlich eigentlich mehr Energie, als im Eiweiß drin steckt. Deswegen funktionieren ja solche Sachen wie Trennkost usw. zum ABnehmen. Der Muskelaufbau soll durch diese Präparat gefördert werden, aber das geht ja doch nur, wenn der Körper aus seinen Reserven den nötigen Betriebsstoff liefern kann. Reserven dürften aber bei Dir aber kaum vorhanden sein. Also kauf Dir lieber Nüsse (viel Eiweiß, dabei aber auch Fett und Kohlehydrate und wichtige Vitamine), gönne Dir mal ne Schokolade und mache Dir als Schlummertrunk eine heiße Schokolade (mit Sahnehäubchen mmmmh) usw.

Gruß
Monika

Macci
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12 Jul 2012 10:26:38
Geschlecht: männlich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Macci » 18 Mär 2013 14:57:33

Hallo,

danke für deine Antwort.

Ich habe noch nie wirklich zugenommen, und auch jetzt mit der Diät hab ich zwar anfangs etwas zugenommen, aber ich stehe jetzt bei 59 kilo. Das ist zuwenig.

Ich esse alles was mir möglich ist, mind. 1x täglich warm.
Pro Tag esse ich ca. 250 gramm Brot mit ca. 20 dag Wurst und etwas Käse. Auf den ganzen Tag verteilt ca. 100-150 gramm Schokolade (eine halbe große Tafel!). Neben einem Apfel oder einer Banane esse ich zwischendurch auch mal Süssigkeiten. Die warme Mahlzeit können zb Schinkenfleckerl sein. Da nehm ich ca. 350 gramm Nudeln mit 20 dag Wurst. Dazu gibt es Salat oder Essiggurken. Ich trinke hauptsächlich Wasser - wegen dem Zucker - allerdings 0,33l Cola zu mittag. MOrgend gibt es 0,5l Vanille oder Schokomilch.
Trotzdem nehme ich nicht zu. Ins Fitnesscenter gehe ich regelmäßig, um neben der Fitness auch meine Stimmung zu verbessern. Allerdings geht auch hier nichts weiter, weil ich mit 5% Fettanteil nichts umwandeln kann. Genau da soll der Shake helfen. Der ist zum zunehmen, also hauptsächlich sind Kohlenhydrate drinnen, die nach dem Training die Muskeln auffüllen sollen.

Ich bin ein bisschen verzweifelt, ich brauche mind. 10 kilo mehr auf den Rippen, egal wie. Anschließend mach ich mir über die gesunde Ernährung gedanken.

Macci
macci

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Kerstin65 » 18 Mär 2013 17:05:59

Hallo Macci ,

ich gebe dir gern 5 kg ab ;-)

und wie moni130 dir schon empfohlen hat , schlemme doch einfach gelegentlich ... eventuell kannst du noch Maltodextrin in deine warmen Getränke
rühren , gibt´s in der Apotheke und hat meines Wissens pro ML 100 kcal

LG Kerstin

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4221
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon moni130 » 18 Mär 2013 19:03:31

Macci hat geschrieben:...Genau da soll der Shake helfen. Der ist zum zunehmen, also hauptsächlich sind Kohlenhydrate drinnen, die nach dem Training die Muskeln auffüllen sollen.

Hallo Macci,

aber bei dem Shake, den Du gelinkt hast, sind ja gerade so gut wie keine Kohlehydrate drin:
100g Pulver (2 Portionen) enthalten:
•85g Eiweiß (90% in der Trockenmasse)
•2g Kohlenhydrate
•0,9g Fett
•357 Kalorien ...

Das ist doch genau der Punkt, um den es mir ging. Mit dieser Zusammensetzung wirst Du nicht zunehmen können.

Die Muskeln werden nicht durch Kohlehydrate aufgefüllt, sondern durch Eiweiß, also durchaus den Stoff, der in dem Shake drin ist. Nur ohne Kohlehydrate fehlt der Energieträger, der nötig ist, um den Stoff für die Muskelzellen verwertbar zu machen. Und wenn nicht ausreichend Kohlehydrate zugeführt werden, dann muss die nötige Energie für die Betätigung der Muskeln aus dem Eiweiß gewonnen werden - d.h. notfalls sogar aus dem Eiweiß der Muskelmasse ...
Ich trinke hauptsächlich Wasser - wegen dem Zucker

Das verstehe ich auch noch nicht. Worum geht es Dir da? Du bist doch nicht Diabetiker, oder?

Rookie Andrea
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: 01 Jan 2012 10:32:27
Geschlecht: weiblich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Rookie Andrea » 18 Mär 2013 19:58:42

Hallo Macci, da geb ich Moni recht, mit viel Eiweiß hilfst du den Muskel aufzubauen, gibt auch mehr Gewicht, aber kein fett auf die Rippen und bei 5% brauchst du das unbedingt. Welches Training machst du im fitnesscenter Ausdauer, Kraft, oder Kraftausdauer? Wie oft, wie lange, wie intensiv?
Wie lange bist du schon zöli?
Hast du schon mal deinen Kalorienverbrauch ausgerechnet?
Nach dem Training trinkst du nur den Shake? Kohlehydrate, um die verbrauchte Energie wieder auf zu füllen und Nüsse - Eiweiß und gutes Fett, sind da sehr gut.
Ich hatte ca. Ein Jahr nach der Diagnose erst leichter zugenommen. Mache aber auch sehr viel Sport und habe dann oft das Problem meine regelmäßigen Mahlzeiten zu organisieren. Bin hält nicht mit einer Scheibe Brot mit Wurst oder Käse am Abend satt ;-)
Lg Andrea

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon lucky luck » 18 Mär 2013 20:11:46

hi macci
schlafprobleme in griff,neues problem gewichtszunahme.Da hast du schon die richtigen tips bekommen.
Seit 2004 habe ich zöliakie habe seitdem 3kilo zugenommen 1,70 52 kilo.Habe gedult das wird schon,
wichtig man fühlt sich wohl in seinem körper wohl.
lucky luk
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Macci
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12 Jul 2012 10:26:38
Geschlecht: männlich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Macci » 19 Mär 2013 11:06:03

Danke für eure Antworten.

Stimmt, da sind kein Kohlenhydrate drinnen. Da brauch ich wahrscheinlich was anderes, obwohl mir jeder gesagt hat, mit dem nimmt man zu.


Ich will mich einfach wohlfühlen, dass tue ich mehr als vor der Diät, aber noch nicht 100%ig. Was mir wichtig ist, ist mein Gewicht. Ich bin viel zu dünn, auch wenn ich nicht krankhaft dünn aussehe. Ich glaube/hoffe mit ein paar Reserven des Körpers, kann ich besser schelchte Tage ausgleichen. Die Schlafprobleme sind so gut wie weg, rein von der Müdigkeit geht es mir unvergleichlich besser als früher.

Mein Training sieht wie folgt aus:

5 min lockeres laufen zum aufwärmen
Bauchübungen
Klimzüge (3x5 Wiederholungen)
Bankdrücken gerade (3x10 - 20kg)
Bankdrücken schräg (3x10 - 20kg)
Nacken (3x8 - 20kg)
Kurzhantel rücken (3x10 - 12kg)
Kruzhantel rücken 2 (3x10 - 12kg)
Bizeps (3x10 - 12kg)

Alle Übungen werden mit Sorgfalt ausgeführt. Anschließend gehts ab in die Biosauna (50Grad) für 15 Minuten. Das ganze mache ich 2-3 mal pro Woche. Rücken mach ich soviel, weil ich natürlich einen leichten Rundrücken habe und dem so entgegenwirken will. Am anderen Tag mach ich natürlich auch Beintraining.

Ich hoffe ich konnte alles beantworten und möchte an dieser Stelle ein Lob für das Forum hier aussprechen! Kompetente, hilfsbereite User - die, soweit ich das beurteilen kann, Ahnung von dem haben! DANKE! :yes:

Macci
macci

Rookie Andrea
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: 01 Jan 2012 10:32:27
Geschlecht: weiblich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Rookie Andrea » 19 Mär 2013 16:56:06

Hi Macci, klar kommst von den Eiweiß Zeug zu, wenn du Fettreserven (bei dir halt Kohlenhydrate) hast, die du ja zum Muskelaufbau brauchst. Wenn du zu wenig Energie zuführst wird zuerst Fett und wenn nicht vorhanden dein Muskel verstoffwechselt und du nimmst ab. Also ordentlich kh. Lg Andrea

Säbelzahn
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 19 Apr 2013 10:09:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Säbelzahn » 19 Apr 2013 10:39:22

Hi Macci und alle anderen :)

Also mir wurde von meinem Arzt ausdrücklich spezielle glutenfreie Trinknahrung empfohlen, weil ich auch immer nicht zugenommen habe, und hab es mir dann auch verschreiben lassen. Habe zu Beginn der Einnahme bei 175cm 54kg gewogen und habe nun nach 4 Wochen immerhin stabile 2,5kg mehr auf der Waage :)) Und dass nach ewigem herumprobieren, bin echt happy damit, habe schon fast mein Wunschgewicht erreicht! :) Mache aber auch zusätzlich Sport dazu, und nehme auch sonst mittlerweile mehr Eiweiß und die richtigen Fettsäuren, da habe ich zum Beispiel früher auch immer nicht so recht darauf geachtet... Also das alles kann schon echt ne Menge ausmachen..

enni12
Frischling
Frischling
Beiträge: 38
Registriert: 21 Mär 2013 11:07:21
Geschlecht: weiblich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon enni12 » 19 Apr 2013 11:15:23

Hallo Macci,

ich hätte was abzugeben :shock:

Spaß beiseite. Also das nenne ich doch mal Enährungsberatung...
Irgendein Shake aus dem Fitnessstudio? Meine Güte!

Ich selbst kenne das Problem ja nicht aber eine Freundin von mir hatte es, nachdem sie an Krebs erkrankt war.
Sie hat dann hochkalorische Getränke aus der Apotheke zu sich genommen. Ich glaube von Fresenius und Nutricia.
Die gibt es meines Wissens nach auch glutenfrei.
Aber genau um das zu erfahren, sucht man ja eigentlich eine Ernährungsberatung auf.

Alles Gute

Dani

Die_Fiffy
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 06 Jan 2007 21:33:44
Wohnort: München

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Die_Fiffy » 28 Apr 2013 17:37:58

Hallo Macci,

willkommen im Club ;) kenn ich, kenn ich...
Shakes zum Gewicht zulegen lassen sich auch ganz einfach selbst machen - und da weißt Du, was drin ist... z.B.:
1 Dose Kokosmilch (die von Alantura ist so richtig fett, setzt sich oben an der Dose ab)
2 Eier
eine handvoll Tiefkühl-Beeren
eine Banane
1/2 Avacodao
1 Löffel Honig

Ich kann Bananen leider nicht roh essen (das ist mal ne seltsame Allergie, gell), aber ich schütte dafür immer noch einen Esslöffel gutes Öl an die Shakes. Walnuss z.B.

Fröhliches Zunehmen!
Viele Grüße,
die Fiffy

mariapaola
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 16 Jul 2007 14:47:28
Geschlecht: weiblich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon mariapaola » 30 Apr 2013 23:52:20

Hallo Macci,
oh Mann, wer ist dieser Diätberater, der Dir diesen Horrortrunk verschrieben hat? :shock: Wie wäre es mit Diätberater Wechseln? Kannst Du nicht zu einem guten Ernährungsmediziner gehen? Vielleicht Deinen Allgemeinarzt darüber fragen?
Bei den 350 gr. Nudeln meinst Du im rohen oder gegarten Zustand? Ich hoffe gegart... Roh wäre es ein ganzer Topf... Und Du meinst sicherlich gf Nudeln, oder? Ziemlich teuer, wenn Du jeden Tag eine Packung davon isst.
Seit wann ernährst Du Dich glutenfrei? Für mich hat es zwei Jahre gedauert, bis ich plötzlich bei der gleichen Essensmenge zugenommen habe (anscheinend brauchte mein Darm so lange, um sich wieder zu regenerieren). Seitdem muss ich auch auf mein Gewicht aufpassen, wie die Normalos... Schrecklich dünn war ich vorher aber nicht, ich aß einfach superviel, ohne zuzunehmen.

Am Anfang meiner Diagnose hatte ich einen Zöliaker kennengelern, der Schwierigkeiten hatte zuzunehmen. Er trieb Fahrradsport ziemlich hart. Ich war mal mit ihm und mit einer Freundin, die eher mollig war, im Restaurant abendessen. Sie und ich schauten erstaunt zu, wie er eine große Pizza, dann Riesenschnitzel mit großer Portion Pommes, als Nachtisch dicke Sahnetorte, alles mit Zuckercola gegossen verspeiste. Dabei schüttelte er verzweifelt den Kopf und sagte: "Ich werde nie zunehmen!"
Das war vor vielen Jahren. Vielleicht hat er dann plötzlich zugenommen und muss jetzt auf die Linie achten. Für mich war es zumindest so.

Alles gute, :-)
Maria Paola

Macci
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12 Jul 2012 10:26:38
Geschlecht: männlich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Macci » 29 Aug 2013 09:45:45

Hab meinen eigenen Thread aus den Augen verloren :oops:

Also:

Ich habe heute ca. 62,5 kg, die Diät mache ich seit Ende Dezember. Also in 8 Moanten habe ich 5,5kg zugenommen, da steh ich jetzt aber mal. Die 62,5 kg hab ich seit April/Mai. Ich bin zwar immer noch viel zu dünn, aber es geht mit den 5kg mehr besser und ich mach mir keinen Druck mehr. Ich versuche wieder Essen zu genießen und traue mich an immer mehr ran. Mittlerweile habe ich aufgehört soviele Nudel zu essen, ich esse jetzt mehr Reis. Schmeckt mir zurzeit besser und ist angeblich wertvoller von den Nährstoffen.

Mein Problem ist trotzdem noch ein bisschen das Psychische. Oft hab ich das Gefühl, dass bestimmte Lebensmittel mir nicht guttun. Milch ist zb so ein Kandidat. Obwohl der Laktosetest keine, aber wirklich keine Intoleranz festgestellt hat, red ich mir das schön ein. WIe auch immer, ich versuche gerade mit mehreren Leuten und somit mehreren Meinungen einen Speiseplan zusammenzustellen, der auf mich individualisiert ist. Das sind einfache Speisen wie Pasta Ascuitta oder Würstel mit Gemüse und Reis, aber auch "schwierigere" Mahlzeiten. Außerdem suche ich noch ein gutes Frühstück, die Schoko- bzw. Vanillemilch hat mir nach einem Monat nicht mehr gut getan.
Außerdem gehört Obst auch auf den Speiseplan und ich überlege mir Smoothies selber zu machen. Schön mit Zucker versüßen, dann sind es auch mehr Kalorien.

Ich hoffe ich komme auf 75kg in den nächsten Monaten.

Macci
macci

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon lucky luck » 29 Aug 2013 10:02:08

Hi macci
lange nix gehört von dir, ja manchmal hat man schon schlechte Tage, da würde mann einfach zu Hause bleiben
Setz dich nicht zu viel unter Druck,da du schon 5kilo zugenommen hast ist doch ein gutes Zeichen dass es aufwärts
geht.Was die Milch angeht kannst du auf Reismilch, Mandelmilch oder Sojamilch ausweichen.Sprich mit deinem Arzt
was die Milch angeht, denn es könnte das Milch Eiweiß sein was dir beschwerden bereitet.
Lg lucky luck
(WIR sind die anderen aber wissen das die anderen)
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Rookie Andrea
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: 01 Jan 2012 10:32:27
Geschlecht: weiblich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Rookie Andrea » 29 Aug 2013 11:45:48

Hi Macci, das sind ja gute Neuigkeiten :lol:
Keine Angst das mit dem Zunehmen wird schon.
Ich hatte auch ein Jahr nach Beginn der Diät noch einige Probleme damit.
Aber mittlerweile muss ich sogar ein bisschen aufpassen :shock:
Ganz wichtig finde ich, dass man sich beim Essen entspannt (also genießt)
Das mit der Milch ist scheinbar so eine Sache. Auch mit negativem Ergebnis kann es sein, dass du sie nicht verträgst.
Wenns die nicht gut tut, würde ich sie hält weg lassen.
LG und alles Gute
Andrea

Macci
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12 Jul 2012 10:26:38
Geschlecht: männlich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Macci » 29 Aug 2013 14:37:20

Danke für eure Antworten.

Ich bin ja stiller Leser hier, also fast täglich online :lol:

Ja, die 5kg waren gut und wichtig und jetzt kann ich alles ein wenig lockerer sehen. Ich genieße immer mehr, auch wenn ab und zu schlechte Tage dabei sind. Die Ärzte sagen alle, ich kann Milch trinken. Ich glaub auch das dass eine psychische Geschichte ist, weil in Kartoffelpüree macht mir Milch nichts.

Übrigens, den Shake hab ich nicht getrunken.

Macci
macci

zwiebelcg
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 10 Mai 2011 07:52:35
Geschlecht: männlich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon zwiebelcg » 30 Aug 2013 08:29:14

hi macci,

ich finde das hier sehr informativ. auch die kommentare darunter.

http://www.got-big.de/Blog/meine-top-10-der-besten-muskelaufbau-nahrungsmittel/

statt nudeln würde ich dir hirse empfehlen. hat neben kohlenhydraten auch eiweis und jede menge mineralstoffe. kann man süss wie herzhaft essen.
gibts im dm und ist günstiger als gf nudeln und geht schnell.

wurst und würstchen würde ich nur sehr selten essen, also als genussmittel ansehen :-)

gruss
z

Macci
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 12 Jul 2012 10:26:38
Geschlecht: männlich

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon Macci » 30 Aug 2013 10:44:21

Hirse steht zufälligerweise heute am Speiseplan :-D Mal probieren, ich hab es noch nie gegessen, es gestern aber in einem Kochbuch gefunden und heute probier ich es. Quinoa hab ich probiert, war gut, aber nicht statt Reis oder Nudel. So gut war es dann doch nicht.
macci

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Ich muss zunehmen :-)

Beitragvon lucky luck » 30 Aug 2013 11:37:13

Hi macci
hier habe ich ein paar Rezepte gefunden viewtopic.php?f=80&t=9120&p=54777&hilit=hirselaibchen#p54777.
Lg lucky luck
(WIR sind die anderen aber wissen das die anderen)
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)


Zurück zu „Getränke - Welche sind glutenfrei?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login