Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kaffeepads - Seite 2

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Getränken

Kaffeepads

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Getränken
Rookie Andrea
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: 01 Jan 2012 10:32:27
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffeepads

Beitragvon Rookie Andrea » 12 Nov 2015 15:44:03

Von Tassimo gibt es Milka Kakao und Oreo Kakao.
Ich gehe nicht grundsätzlich davon aus, dass in Oreo Kakao Gluten sind. In Apfelstrudeljoghurt ist ja auch kein Strudel, sondern nur der Geschmack. Deshalb hab ich's erwähnt.
Lg
Andrea

Benutzeravatar
Benita
Frischling
Frischling
Beiträge: 40
Registriert: 16 Okt 2015 17:53:09
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffeepads

Beitragvon Benita » 12 Nov 2015 16:05:21

Freut mich , dass die Kapseln samt Inhalt glutenfrei sind. Wollte mal nach dem Latte Macchiato mit Karamellgeschmack schauen ob da irgendwo was drin versteckt ist, gab's aber in meinem Laden nicht. ;-)

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Kaffeepads

Beitragvon Heiterkite » 12 Nov 2015 18:53:11

Eie gesagt, diese Sorte ist glutenfrei (und ekelig :lol: )

Samsonia
Frischling
Frischling
Beiträge: 18
Registriert: 20 Mär 2017 16:07:53
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffeepads

Beitragvon Samsonia » 20 Mär 2017 16:45:21

Oh, man lernt echt nie aus :!: Darüber, das in Kaffeepads auch Gluten sein könnten habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Weiß jemand wie das bei normalem Kaffeepulver ist?

Benutzeravatar
ZoeliakieAustausch
Frischling
Frischling
Beiträge: 19
Registriert: 12 Okt 2014 16:10:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kaffeepads

Beitragvon ZoeliakieAustausch » 18 Apr 2017 14:19:06

Samsonia hat geschrieben:Weiß jemand wie das bei normalem Kaffeepulver ist?


Keine Angst Samsonia, wenn nur Kaffee drauf steht sind auch nur Kaffeebohnen drin. Entweder eben gemahlen oder im Ganzen.

DieKleine
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 11 Apr 2017 16:34:34
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffeepads

Beitragvon DieKleine » 18 Apr 2017 20:44:07

am besten ist es halt, die Bohnen für den Morgenkaffee selber zu mahlen, da ist man 100 % sicher, dass nichts drin ist

Dick Lion
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 14 Okt 2018 12:56:13
Geschlecht: männlich

Re: Kaffeepads

Beitragvon Dick Lion » 14 Okt 2018 13:02:16

Wieviel Gluten kann in den Papier des Pads versteckt sein?
Warum gibt es Schaum / Crema auf den Kaffee von Padmaschinen und nicht bei andere Verfahren wie Filterkaffee oder Pressfilter in den Zylindrischen Glaskannen ?

Dick Lion
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 14 Okt 2018 12:56:13
Geschlecht: männlich

Re: Kaffeepads

Beitragvon Dick Lion » 29 Dez 2018 10:43:34

Laut Wikipedia ist Gluten einen Bestandteil von Papier. Auf keinen Kaffeepadsverpackung habe ich etwas gefunden über den Papieranteil in der Pads. In meiner Erinnerung an einem Fernsehbericht (so um 2005) wurde den Schaum auf den Senseo Kaffee miterklärt durch den Gluten. Wieviel Milligram Gluten braucht man für den Schaum und ist der Hersteller verpflichtet diese Menge anzugeben? Gibt es überhaupt Kaffepads mit der Angabe glutenfrei? Mittelereweile habe ich mir einen BODUM-French-Press gekauft und bereite den Kaffee ohne Papier.

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4319
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kaffeepads

Beitragvon moni130 » 29 Dez 2018 14:21:49

Was denn? Ist heute schon der 1. April?

Was für abgefahrene Schauergeschichten tischt Du uns hier auf! Im Papier ist ganz sicher kein Gluten! Warum sollte da welches drin sein? Papier ist in erster Linie Cellulose. Und die "besteht aus sehr vielen, kettenförmig miteinander verknüpften Glukoseresten" - sagt Wikipedia!

Wer nicht so ganz nüchtern ist oder vielleicht nicht die richtige Brille auf hat, meint darin vielleicht das Wort Gluten zu erkennen. Aber das ist wirklich total falsch.

Außerdem: Selbst wenn Gluten im Filterpapier verarbeitet wäre, könnte uns das auch egal sein, denn das essen wir nicht und da Gluten nicht wasserlöslich ist ....

Und was den Kaffee selbst betrifft, bzw. den Schaum, die Crema: "Die richtige Crema entsteht aus dem Kaffee selbst und der sachgerechten Zubereitung. Technisch definiert sind es Kaffeebohnenöl, Kohlenstoffdioxid, Proteine und Zucker, die für diese Krönung auf einem guten Espresso sorgen. Diese unlösbaren Bestandteile verwirbeln dabei im Wasser und bilden feine Schaumbläschen, die sich dann an der Oberfläche der Tasse sammeln." - Quelle

Na ja, Hauptsache Du hast die Werbung für das Kaffee-Krügerl untergebracht.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffeepads

Beitragvon Sibylle » 29 Dez 2018 17:06:19

@Dick Lion: Fehlt da nicht der (Werbe-)Link? :leise:
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Zurück zu „Getränke - Welche sind glutenfrei?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login