Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Ist Mutaflor (Kapseln) Gf? (Maltodextrin bedenken)

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Arzneimitteln, wie z.B. die Pille, Medikamente, Vitaminpräparate, ...

Moderator: mumin

Ist Mutaflor (Kapseln) Gf? (Maltodextrin bedenken)

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Arzneimitteln, wie z.B. die Pille, Medikamente, Vitaminpräparate, ...

Moderator: mumin

Vincent
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: 13 Okt 2009 20:14:43
Wohnort: Tennental
Kontaktdaten:

Ist Mutaflor (Kapseln) Gf? (Maltodextrin bedenken)

Beitragvon Vincent » 11 Apr 2014 20:34:16

Guten Abend,
Heute echt lange gesucht und auch die aktuelle Ausgabe der DZG/Arzneimittel Index durchforscht, ohne jeglich Information zu diesen Mittel gefunden zu haben. Google/Internet hat auch nicht wirklich was ausgespuckt.... Warum ich bedenken habe? Bei sonstige Bestandteile wird Maltodextrin aufgelistet, hier in den Foren schon einige Beiträge gefunden die alle sagen es sei logischerweise Gf. Weizenmaltodextrin sei scheinbar aber nicht Gf. Scheinbar gibt es auch unterschiedliche Maltodextrine, diese zu unterscheiden ohne eine Zusatzangabe bei der Packungsbeilage mir unmöglich erscheint (die Firma hab ich telefonisch leider nicht erreichen können). Ein ähnlich Mittel was für Kinder und Säuglinge ist, wird Glutenfrei gekennzeichnet, warum nicht dieses? Soweit also.

Würde mich echt freuen wenn jemand ganz konkrete Ahnung hat was da los ist und oder schon dies Kapseln genommen hat und sicher weiss das sie Gf sind . Hier noch ein Link zu der Packungsbeilage http://www.mutaflor.de/cms/sites/defaul ... apseln.pdf . Fast ganz unten bei weitere Infos, befinden sich die Bestandteile.

Danke für jedes bemühen! Hoffe ihr habt einen schönen Abend, Vincent.
Hi ich bin Neu :)

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Ist Mutaflor (Kapseln) Gf? (Maltodextrin bedenken)

Beitragvon lucky luck » 12 Apr 2014 09:27:38

Hi Vincent
Die Mutaflor Kapseln sind Gluten und Laktosefrei. Ich selber habe diese vor Jahren genommen.
Die Kapseln müssen ja im Kühlschrank aufbewahrt werden, das heißt die Küglkette sollte so kurz wie möglich
unterbrochen werden, da sonst die Wirksamkeit nicht mehr gegeben ist.
Meine Erfahrung diesbezüglich kann ich nur mit Positiv erachten da ich einen chronischen Reizdarm habe.
Zur Zeit der Einnahme hatte ich bermanent Durchfälle bis zu acht mal Täglich, mir geht es besser,
Durchfälle habe ich keine mehr, der Reizdarm ist geblieben, mal geht es besser, mal nicht.
Lg lucky luck
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8436
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Ist Mutaflor (Kapseln) Gf? (Maltodextrin bedenken)

Beitragvon Purzeline » 12 Apr 2014 11:23:10

(Maltodextrin bedenken)

Vincent hat geschrieben: Warum ich bedenken habe? Bei sonstige Bestandteile wird Maltodextrin aufgelistet, hier in den Foren schon einige Beiträge gefunden die alle sagen es sei logischerweise Gf. Weizenmaltodextrin sei scheinbar aber nicht Gf. Scheinbar gibt es auch unterschiedliche Maltodextrine, diese zu unterscheiden ohne eine Zusatzangabe bei der Packungsbeilage mir unmöglich erscheint (die Firma hab ich telefonisch leider nicht erreichen können).


Maltodextrin ist glutenfrei - egal aus was gewonnen - es ist sogar von der Kennzeichnungspflicht ausgenommen, weil es sicher glutenfrei ist!
http://www.dzg-online.de/kennzeichnung- ... .53.0.html
Grüßle
Purzeline


================================================================

In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.
Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!


Zurück zu „Arzneimittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login