Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Salaten, Desserts, Dips, Marmeladen, Eis, Drinks, ...

gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Salaten, Desserts, Dips, Marmeladen, Eis, Drinks, ...
Judith2008
Frischling
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jun 2009 11:57:38

gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon Judith2008 » 01 Aug 2011 19:28:11

Hallo,
mein Mann hat früher (vor der Diagnose) öfters Salzstangen gegessen, wenn er noch was zum Naschen brauchte, aber wenigstens ein bißchen an die Kalorien denken wollte. Habt ihr gute gf Alternativen? Das Salzgebäck ist ja nicht ganz billig, was ich so gefunden habe. Wir haben noch nichts davon ausprobiert. Was schmeckt denn? Leider ist er Gemüse- Rohkost und Obstmuffel, also Vorschläge in dieser Hinsicht helfen uns leider nicht weiter. (zu meinem Leidwesen ;-) Wäre Euch sehr dankbar für ein paar Tipps. LG

Benutzeravatar
floh2773
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 05 Jul 2011 22:11:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon floh2773 » 01 Aug 2011 21:14:37

Hallo,

von Alnatura gibts Hirsebällchen, die haben 3,4 g Fett und 389 kcal auf 100g, sind aber nur 75g drin in der Tüte. Erinnern mich ein bisschen an Erdnussflips, also arg viel Geschmack haben die nicht. Kann man aber essen. Gibts bei DM für 95 Cent.

LG, Floh

tinca0
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 271
Registriert: 25 Mai 2010 22:44:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winsen / Aller

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon tinca0 » 01 Aug 2011 22:09:10

Hallo,

es gibt auch Mais Stangen, sehen aus wie übergroße Flips. Die gibt es glaube ich auch gewürzt, zu kaufen im Bioladen (zB. Denn's)

LG. Silke

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon JoeCool » 01 Aug 2011 22:58:31

naja ich weiß ja nicht, ich kenne allerdings die Hirsebällchen von Alnatura nicht. Aber die, die ich käuflich erworben habe, sind absolut geschmacksfrei und hinterlassen demzufolge im Mund das gewisse Nichts (wahrscheinlich abgesehen von Zahnbelag). Und die Maisstangen habe ich von Denn's und zwar die ungewürzten. Sind zwar besser als die Hirsebällchen, aber der Hit sind die nicht. Ich hatte die eigentlich als Ersatz für meine üblichen gelegentlichen Knabberartikel gesucht, aber überzeugt haben die mich nicht. Tut mir leid, dass ich keine kalorienarmen, geschmackshaltigen Knabberartikel kenne :(
Grüße JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon Hetairos » 02 Aug 2011 14:17:50

Hallo Judith,

ich finde, das Salzgebäck von Glutano ist kaum von glutenhaltigem zu unterscheiden. Gibt es bei Kaufland.

Als Bubenmutter kann ich dir nur sagen: Obstmuffel waren meine Männer alle auch ...
... es sei denn, es stand in mundgerechten Stückchen in Reichweite 8)

Nüsse! Ich weiß, nicht gerade kalorienarm, dafür aber urgesund (Quelle für Omega3-Fettsäuren)

Vergleichsweise wenig Kalorien hat Puffmais, schmeckt aber auch nur gezuckert, dann sieht's schon wieder anders aus.

Vielleicht mag er ja Reiswaffeln mit dunkler Schokolade oder überhaupt:

Bitterschokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil! Natürlich nicht gleich eine ganze Tafel.

gf Knäckebröckchen mit Frischkäsedip?

Vor allem: Nimm ihn mal mit zum Einkaufen oder schick ihn alleine -
damit er sieht, was das Zeug kostet!

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Sibylle

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon Sibylle » 02 Aug 2011 14:44:02

Geröstete Kichererbsen!
Gibts bei Kaufladen oder in türkischen Läden oder in Spanien :-P .

ybag
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 01 Nov 2008 23:29:29

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon ybag » 02 Aug 2011 16:43:52

Hallo,

Wie wäre es mit Grissini?
Die kann man, wenn man Zeit und Lust hat, sehr leicht selber machen und dem eigenen Geschmack anpassen.

http://www.glutenfrei-kochen.de/kb/reze ... 1/Grissini

Es gibt auch Bleche für kleine Brezel. Man braucht nur den Teig in die Formen streichen, z.B. mit Sesam oder Salz bestreuen und kurz backen. Das klappt auch sehr gut und ist dann nicht ganz so teuer wie fertig gekaufte Salzbrezel.

Liebe Grüße
Gaby

dosedada
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 06 Aug 2009 12:00:31
Wohnort: Plüderhausen

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon dosedada » 03 Aug 2011 07:24:03

Hallo,
Knabbersachen sind meist Kalorienreich. Ich bin gerade am abnehmen und mache "schlank im Schlaf". Da ich abends auch gerne knabbere, bin ich auf Cashew Kerne umgestiegen. Sie haben nicht ganz so viel fett wie Nüsse und sind lecker. Aber vorsicht, Fett haben sie trotzdem.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon Hetairos » 03 Aug 2011 09:56:53

Hallo,

dosedada hat geschrieben:Hallo, Knabbersachen sind meist Kalorienreich. Ich bin gerade am abnehmen und mache "schlank im Schlaf". Da ich abends auch gerne knabbere, bin ich auf Cashew Kerne umgestiegen. Sie haben nicht ganz so viel fett wie Nüsse und sind lecker. Aber vorsicht, Fett haben sie trotzdem.

Kalorienmäßig spart man mit Nüssen natürlich nichts. Im Gegenteil. Knabbergebäck hat im Schnitt 350 kcal pro 100g, -->Nüsse<-- liegen da deutlich drüber :help: Aber gesünder sind sie und für dosedada die perfekte, sattmachende Eiweißmahlzeit am Abend.

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
floh2773
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 05 Jul 2011 22:11:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon floh2773 » 03 Aug 2011 11:19:32

Hallo,

hab gerade die "Knusperbälle" (Schoko-Mix) von Bauck Hof für meinen Sohn gekauft. Die gehen fett- und kalorienmäßig auch (385 kcal / 5,4 g Fett /100g). Probiert hab ich sie aber noch nicht. Gabs bei Naturgut (also vor Ort) für 3,79 und sind 300g drin in der Tüte.

LG, Floh

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4868
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon SierraHotel » 03 Aug 2011 22:31:04

Hallo zusammen,
wie wäre es mit *Reispops*?
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
Chriesi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 26 Sep 2004 15:40:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostschweiz / Bodensee

Re: gibt es gf kalorienarme Knabberersachen?

Beitragvon Chriesi » 04 Aug 2011 00:07:05

...oder einfach "Popcorn" schwach gesalzen oder minim gesüsst ...einfach und schnell selbst gemacht, da weiss man, was drin ist und ist erst noch immer wieder lecker und preiswert ;-)...und kalorienmässig kommt es halt auch hier auf die Menge an... :roll:
Grüessli
Chriesi Bild


Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill


Zurück zu „Kalte Speisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login