Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Leckerer Brotaufstrich

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Salaten, Desserts, Dips, Marmeladen, Eis, Drinks, ...

Leckerer Brotaufstrich

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Salaten, Desserts, Dips, Marmeladen, Eis, Drinks, ...
Regenbogen
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 27 Jun 2006 18:52:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuhr

Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Regenbogen » 11 Aug 2010 10:39:15

Hallo,

da ich sehr eingeschränkt bin im Essen, ich aber gerne verrückte herzhafte Aufstriche mag, hier ein Rezept:

Scharfe Banane:

1/2 Banane klein musen oder besser pürrieren, dazu einen guten Teelöfel mittelscharfen ( wer mag auch scharfen) Senf. Rauf aufs Brot und bei Belieben noch ein paar Nüsse drauf oder Kresse.

Ist für mich der beste Ersatz für Wurst. :lol:

Guten Hunger!
Regenbogen

Benutzeravatar
SandraNolf
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 08 Mai 2012 21:38:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rum, Tirol
Kontaktdaten:

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon SandraNolf » 24 Mai 2012 16:08:09

Hallo,

ich habe hier auch noch einen leckeren und einfachen Brotaufstrich: Erbsen-Sonnenblumenkerne Brotaufstrich - glutenfrei und laktosefrei

ZUTATEN:
3 EL Sonnenblumenkerne
1 mittelgroße Zwiebel
5 EL Erbsen (frisch gekocht od. Dose)
2 TL Zitronensaft
1 TL Majoran
Salz, Pfeffer, Chiliflocken
optional ein wenig Knoblauchgranulat
2 TL pflanz. Margerine
ein wenig Sonnenblumenöl zum Zwiebel-Braten

Die Zubereitung findet ihr hier: http://www.pures-geniessen.com/kochen-a ... trich.html

Das feine ist, dass dieser Aufstrich sehr lange hält - im Kühlschrank bis zu 2 Wochen!
LG Sandra
Trotz Gluten-, Casein-, Fructoseintoleranz, Ei-Allergie und Allergien gegen Sellerie, Thunfisch, Erdnüsse, ... bin ich eine leidenschaftliche Genießerin und liebe kreatives Kochen! Und ich bin eine vernarrte Katzenliebhaberin :-)!

Jaycee
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 05 Jul 2011 15:04:28
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hannover

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Jaycee » 10 Jun 2012 12:30:46

Ich kenne auch einen. :-D

- Alle Hülsefrüchte (Bohnen, Erbsen, Kichererbsen, egal) die eh schon zu lange im Vorratsschrank lagern über Nacht einweichen.
- Die Hülsenfrüchte eine Stunde lang weich kochen.
- Die weichen Hülsenfrüchte in den Standmixer umfüllen,
- Ingwer, Kümmel, Salz, Pfeffer nach Geschmack draufstreuen,
- alles zu dickem Brei pürieren.

Der Tipp stammt von dort: http://de.veganwiki.org/rezepte/brotaufstriche/aus_huelsenfruechten

Benutzeravatar
Biest1001
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: 06 Jan 2007 01:02:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gerolzhofen
Kontaktdaten:

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Biest1001 » 10 Jun 2012 12:43:41

Weiß ja nicht, was die Kategorien sind, was ihr nicht essen dürft.

Ich mag gerne:
Hüttenfrischkäse, Thunfisch aus der Dose, Gewürzgurken, evtl etwas Ketchup, Kräutersalz, nB Pfeffer. 8)
Mein gf Kochblog:
http://onlyglutenfree.wordpress.com/

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...


Albert Einstein

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon SierraHotel » 10 Jun 2012 21:20:53

Hallo,
ich mag Brotaufstrich aus 1großen Pellkartoffel (oder 2 kleinen) gekocht und durch eine Presse gedrückt, scharf mit Chilipulver, Pfeffer, Paprika, Salz, 1EL einfachem Essig und 1 EL Rapsoel abgeschmeckt. Wenn man noch 100ml Brühe und eine Handvoll Petersilie/Schnittlauch dazugibt, ist das auch eine prima Salatsauce für z.B. Endiviensalat
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Jaycee
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 05 Jul 2011 15:04:28
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hannover

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Jaycee » 04 Sep 2012 12:57:58

Ich hab gestern was Neues ausprobiert und für gut befunden:

- Zu gleichen Teilen Haselnussmehl, Margarine und Agavensirup zusammenschmelzen
- Kakao nach Belieben dazuschütten
- Mit Steviapulver abschmecken
- Ins Glas füllen, Deckel zu und kaltstellen

Es schmeckt wie Zartbitter-Nutella, bleibt aber auch im Kühlschrank weich genug zum Streichen.

Benutzeravatar
krümelkeksi
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: 15 Mai 2012 19:14:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon krümelkeksi » 07 Sep 2012 10:18:24

Ich habe gestern seit langem mal wieder zwei Aufstriche / Dips gemacht.

Hommos (Kichererbsen Dip)
1 Dose Kichererbsen (in Wasser)
1 Zitrone (Saft)
1 Knoblauzehe
1-3 El Wasser (es gehen auch 1-2 El Öl)
1/4 Tl Salz
9 EL Tahini (Sesampaste)
2-3 EL Jogurt (geht auch lf)
2-3 Blätter frischer Minze (getrocknete geht auch zur Not)

Kichererbsen abtropfen lassen, weitere Zutaten hinzugeben und mit dem Pürierstab durchmixen.

Mutabbal (Auberginen Dip)
1 Aubergine
1 Zitrone (Saft)
2 Knoblauchzehen
5 EL Tahini (Sesampaste)

die Aubergine im Ofen grillen, bis man die Schale leicht abziehen kann. "Auberginenfruchtfleisch" mit Zitronensaft, Knobi und Tahini und ggf. Pfeffer und Salz würzen und auf mit dem Pürierstab vermixen.
Traditionell (nach meiner Freundin) werden die Cremes auf einem Teller glatt gestrichen und mit Olivenöl und Paprika garniert.

Dazu schmeckt gut Fladenbrot (entweder selber backen oder man kann auch gut die Buchweizen-Fladen von Werz nehmen).

Sibylle

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Sibylle » 18 Okt 2013 19:03:30

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 14 Aug 2016 20:34:01, insgesamt 1-mal geändert.

birkenblatt
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 03 Okt 2007 18:56:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon birkenblatt » 18 Okt 2013 19:16:42

Hallo, miteinander!

Ich hab gedacht, dass ich jemand unter wenigen bin, die gerne herzhaften Brotaufstrich isst. Wurst und Käse esse ich fast nicht mehr als Brotbelag.
Bis vor kurzem habe ich Gemüse gekocht, Quark, Pfeffer, Kräuter aus dem Garten mit Öl vermengt.
Inspiriert hat mich ein Buch für 2,- Euro und so habe ich die Rezepte abgewandelt mit den Lebensmitteln, die gerade zuhause und greifbar waren.

Banane auf einer herzhaft gebackenen Waffel esse ich auch gerne - bis jetzt in den eigenen 4 Wänden. Wurst- und Käseesser haben dafür kein Verständnis.

Macht weiter so und Guten Appetit!

apfelbaum

Sibylle

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Sibylle » 18 Okt 2013 19:32:36

Schön! Noch so eine Verrückte wie ich! :lol:

Was mir gerade noch einfällt - hab ich auch schon lange nicht mehr gemacht, weil ich bis jetzt von meiner Leberwurst "gelebt" habe.

Kartoffeln kochen, durch die Presse drücken, salzen/pfeffern. Etwas abkühlen lassen. Gartenkräuter drunter mischen und etwas Schmand/saurer Sahne/Ölivenöl (je nach dem was zu den Kräutern passt) unterrühren.

Rosinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 09 Jul 2013 13:03:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 38....

Re: Leckerer Brotaufstrich

Beitragvon Rosinchen » 18 Okt 2013 21:58:41

Basilikum/tomate
Nix aussergewöhnliches, aber lecker.
200g ricotta mit Salz und Pfeffer würzen.

1Bund Basilikum und 250g cocktsiltomaten hacken und unterrühren.
Wer mag etwas roten Schinken mit rein (oder vorher angebratenen Speck)
Lieben Gruß Britta
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder Bunt anmahlen!


Zurück zu „Kalte Speisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login