Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Was gibt's bei euch zum Frühstück - Seite 3

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Salaten, Desserts, Dips, Marmeladen, Eis, Drinks, ...

Was gibt's bei euch zum Frühstück

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Salaten, Desserts, Dips, Marmeladen, Eis, Drinks, ...
sile
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 06 Feb 2005 13:46:27
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitragvon sile » 14 Aug 2006 11:27:31

Hallo,
sofort fällt mir zum Thema Streichwurst Rügenwalder Teewurst und Pommersche Leberwurst ein. Beide gibt es oft auch abgepackt in der Kühltheke und dort kannst du nach weiteren Wurstsorten suchen, denn da müsste auf der Zutatenliste Gluten bzw. das entsprechende Getreide draufstehen, wenn du es nicht essen dürftest.
Tipp zum Thema schnelles Essen: Babybrei zum Einrühren, da steht auf alle Fälle glutenfrei (oder nicht) drauf und einen Wasserkocher findet man fasst immer... eine Kaffeemaschine tuts auch.
Sile

Benutzeravatar
Tamy
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: 01 Okt 2005 13:52:55
Wohnort: Bonn

Beitragvon Tamy » 14 Aug 2006 11:54:35

hallo golden. vllt findest du beim frühstücksthread ja deine wurst nicht, weil viele leute lieber was süßes zum frühstück haben? da würde dann eine neue suche mit dem stichwort wurst, leberwurst,ect weiterhelfen.
außerdem kann ich dir nur raten, dich mit der kennzeichnungsverordnung vertraut zu machen, dann kannst du auch ohne liste einkaufen gehen: in den supermarkt, auf die zutatenliste schauen und dann entweder kaufen oder zurücklegen.
lg. tamara
Man braucht einen harten Verstand und ein weiches Herz!

maxi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 26 Okt 2004 09:00:11
Wohnort: Kiel

Beitragvon maxi » 14 Aug 2006 12:17:02

Hallo golden

und mir fällt noch Smett ein, falls du gerne Mett ist. Das ist Schweinemett in einer (Plastik)Dose, die es im Kühlregal gibt. Ichglaube es ist von Hareico.

Liebe Grüße

Maxi :jumpingtwice:

Benutzeravatar
Ariane
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 07 Feb 2006 14:30:34
Wohnort: Südsauerland

Beitragvon Ariane » 14 Aug 2006 12:30:14

Hallo Golden,

ich habe mal Leberwurst in die Suche eingegeben und jede Menge Treffer erhalten: http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie/search.php?mode=results

Die Suche kann ich Dir nur sehr ans Herz legen - gerade für so allgemein gehaltene Fragen.

Sonst wünsche ich Dir alles Gute für die Umstellung! Wird schon werden, gut Ding will halt Weile haben.

Ariane

golden
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 08 Aug 2006 10:10:19
Wohnort: Bonn

Beitragvon golden » 14 Aug 2006 13:16:05

Hallo Ariane, daß habe ich auch schon gemacht, aber ohne Erfolg! Da mir auch keiner eine positive Rückmeldung geben kann, gehe ich davon aus das ich auf Leberw., Teew. u.s.w verzichten muss. SCHADE!

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 14 Aug 2006 13:34:25

Hei golden, :ratlos:

keine Ahnung, was du machst,
aber gibt man 'Leberwurst' oder auch 'Teewurst' in die Suche ein,
bekommt man jede Menge Treffer und in den Threads sind
ganz viele Marken aufgezählt, in denen beide Wurstsorten zu finden
sind. Raussuchen musst du dir schon selber welche und wenn alle Stricke
reißen: konkrete Rückmeldung hattest du - von sile!

Viel Erfolg!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

golden
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 08 Aug 2006 10:10:19
Wohnort: Bonn

Beitragvon golden » 14 Aug 2006 14:12:20

Hetairos, wie ich schon in meiner letzten mail sagte, hatte meine Suche nichts konkretes erbracht. Sicher habe ich unter Leberwurst etc. viel gefunden, aber eben keine konkreten Antworten. Dort hat dann einer halt nach einer bestimmten Wurst gefragt und die anderen haben drum herum geredet, aber keiner konnte konkret sagen die Wurst von der Firma ist OK. Ich habe natürlich nicht alle durchsucht, das werde ich noch machen. Die Rügenwälder Wurst vertrage ich nicht. Das hatte ich leider schon ausprobiert. Trotzdem allen vielen Dank für die vielen Tipps!

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 14 Aug 2006 14:37:04

Na da will ich dir mal ein bisschen helfen... :)

in habe jetzt auch nicht alle durchgesehen ;) aber in diesen Threads beispielsweise gibt es ganz konkrete Aussagen:
http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie ... leberwurst
http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie ... leberwurst
http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie ... t=teewurst
----> scroll's dir!

....und in machen Supermärkten wie z.B. bei Edeka kannst du an der Frischwursttheke nach der Liste fragen,
aus der du ersehen kannst, welche Wurstwaren glutenfrei sind.


Gruß
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
Tamy
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: 01 Okt 2005 13:52:55
Wohnort: Bonn

Beitragvon Tamy » 14 Aug 2006 15:10:07

hetairos, du hast ein herz aus gold!!

@golden: hier sind alle eigentlich ziemlich hilfsbereit, aber nicht bei so nem ton!
golden hat geschrieben:Da mir auch keiner eine positive Rückmeldung geben kann, gehe ich davon aus das ich auf Leberw., Teew. u.s.w verzichten muss. SCHADE!
das ist ganz schöner kinderkram, findest du nicht? also frag besser erst gar nicht, ob ich für dich einkaufen gehe oder dir dein brot schmieren komme ;). wenn du nciht bereit bist, selber was dafür zu tun, damit du deine wurst bekommst, dann wirst du wohl darauf verzichten müssen.
Man braucht einen harten Verstand und ein weiches Herz!

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4209
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Beitragvon moni130 » 14 Aug 2006 17:02:31

Hallo golden,

NIEMAND hier oder anders wo ist verantwortlich, wenn Du keine Leberwurst zum Frühstück hast! Das liegt ganz allein in Deiner Entscheidung, ob Du Dich damit befassen willst zu lernen, wie man einkauft und was man beim Einkauf beachten muß, oder ob Du das nicht lernen willst.

Glutenfreie Leberwurst - also nach einer Durchsicht der dzg-Datenbank komme ich auf 627 Produkte, die namentlich als glutenfrei gelistet sind. Bei Teewurst sind es immerhin noch 80!

Monika

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 14 Aug 2006 17:16:13

Ja, es gibt Wölfe im Schafspelz und Schafe im Wolfzpelz
und die einen suchen im Gras und die anderem im Schnee
und die einen mögen keine Wurst und die anderen finden keine.
We did our very best :mrgreen:

Good luck!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

golden
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 08 Aug 2006 10:10:19
Wohnort: Bonn

Beitragvon golden » 15 Aug 2006 06:37:32

Hallo Hetairos, danke für die sehr guten Threads. Falls sich irgend Jemand auf den Fuß getreten fühlt tut es mir leid. Ich kann mich mit dieser Allergie sehr schwer anfreunden, weil sie mir die freude am Essen doch sehr verdorben hat. Denke aber das sich nicht zuletzt durch die Informationen die ich hier erhalte das wieder zum guten ändert. SORRY!

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 15 Aug 2006 07:53:39

Lass gut sein ;)

Du schreibst ja von Gluten- und Laktoseallergie -
auch dieser Patientengruppe nützt eine Mitgliedschaft
in der Deutshen Zöliakie-Gesellschaft sehr, denn in den
ständig aktualisierten Aufstellungen glutenfreier Lebensmittel
sind diejenigen, die zusätzlich auch laktosefrei sind,
gekennzeichnet. Da du bei einer Allergie ja auch mit Kosmetika
aufpassen musst (Shampoo, Hautcreme...), auch hier gib es
ein extra Heft der DZG.
Neben den vielen Infos, die für uns wichtig und hilfreich sind,
würden dir diese Listen m.E. sehr viel nützen.

Dies nur, weil du immer etwas resigniert von Verzicht schreibst -
die Meisten von uns empfinden das gar nicht so, eben weil sie
einfach gut informiert darüber sind, was geht.

Denk mal drüber nach. Ein Höchstmaß an Lebensqualität
ist es doch wert. Der Jahresbeitrag kostet auch nicht mehr
als ne gute Flasche Whisky ;)

Gruß
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
Rieke
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29 Sep 2005 03:00:39
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rieke » 15 Aug 2006 09:03:51

Hallo golden,

ich kann Dich gut verstehen. Am Anfang habe ich auch gedacht, mein Gott, was kann ich jetzt alles nicht mehr essen, auf was muss ich alles verzichten!
Aber das stimmt eben nicht, man muss halt lernen, welche Produkte glutenfrei sind (und da gibt es viele!) und auch mal was selber machen.

Kopf hoch, das wird schon! :knuddel:

Was habe ich schon geschlemmt seit meiner gf Zeit, als ich mal wieder rausgefunden hatte, wenn etwas gf ist! Und die meisten Rezepte (gh) kann man auf gf umstellen, meist gar kein Problem. Gerade neulich habe ich ein Rezept von T. Mälzers Käsekuchen auf gf umgestellt. Das war superlecker! Die einzige Einschränkung für mich ist, dass ich nicht überall etwas zum Essen kaufen kann, aber ESSEN kann ich eigentlich ALLES. Man kann alles glutenfrei machen.

Hier im Forum findest Du auf jedenfall die richtige Unterstützung bei der Umstellung auf gf. Und die Mitgliedschaft in der DZG empfehle ich Dir auch! Dort gibt es auch mal einen Backkurs, Treffen und Austausch mit anderen Zölis und die Liste.

Alles Gute, Rieke.

golden
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 08 Aug 2006 10:10:19
Wohnort: Bonn

Beitragvon golden » 15 Aug 2006 09:14:55

Hallo Rieke, danke für Deinen aufmunternden Thread!

Benutzeravatar
Dane
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 868
Registriert: 08 Jan 2006 22:52:56
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Dane » 15 Aug 2006 11:10:18

Hallo Golden!
Ich wollte dich nun auch nochmal aufmuntern! :rolling: Mir geht es auch oft so, dass ich frustriert, wütend usw. bin, weil ich nicht alles essen kann! Aber das passiert mir nur immer dann, wenn ich mir vorstelle was ich alles NICHT essen darf! Versuch doch einfach mal an die leckeren Dinge zu denken, die du essen darfst! Du wirst sehen, dass ist nicht wenig!
Ich sehe die Umstellung mitlerweile NUR POSITIV! Ich ernhäre mich bewusster, stopfe nicht mehr wahllos alles in mich rein, schätze das Essen mehr und kann mittlerweile auch schon Brotbacken (was selbst meine Mutter wahrscheinlich nie von mir gedacht hätte! :wink: )
Lass dich nicht unterkriegen, auch wenn es oft schwer ist!
Schau doch mal wie viele hier im Forum betroffen sind! Du bist nicht alleine! Wir sitzen alle im selben Boot!!
Liebe Grüsse und einen wunderschönen Tag wünsche ich dir!
Dane
Manchmal denkt man zu viel nach, anstatt einfach zu leben und glücklich zu sein!

golden
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 08 Aug 2006 10:10:19
Wohnort: Bonn

Beitragvon golden » 15 Aug 2006 14:03:42

Hallo Dane, das werde ich beherzigen!

Gruß
Golden

Benutzeravatar
hase
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 02 Dez 2004 10:55:24
Wohnort: 27607 Langen

Beitragvon hase » 15 Aug 2006 15:25:15

Hallo Golden!
Probier´s doch mal der Leberwurst von "Du darfst" (z.B. Apfel-Zwiebel, Landleberwurst, Schnittlauchleberwurst oder Pfälzer-Leberwurst). Mir schmecken sie immer sehr gut!! :eatingsmilie:
Viele Grüße, hase :roll:

Benutzeravatar
Photini
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 5108
Registriert: 07 Aug 2004 12:52:00

Beitragvon Photini » 15 Aug 2006 22:25:23

Hallo Golden,

die Mitgliedschaft in der DZG kann ich Dir nur wärmstens empfehlen. Es hat unter anderem den Vorteil, dass man sich mein Einkaufen leichter tut, Geld spart und auf der sicheren Seite ist. Wenn Du nicht in die DZG willst, mußt Du Dich mit der Allergiekennzeichnung auseinander setzten und alle Inhaltsangaben auf jeder Packung durchlesen.
Es würde hier den Rahmen sprengen, alle Produkte wie Leberwurst oder Teewurst aufzulisten. Das ist auch keine Pauschalantwort, sondern eine Tatsache.
Du wirst auch sehr schnell merken, was alles erlaubt ist. Wenn Du dann erstmal merkst, wie sehr sich Deine Lebensqualität durch die gesundheitliche Besserung und das Feheln der Beschwerden bei Diät verbessert. Für mich ist gf eine wieder gewonnenen Lebensqualität, weil ich das Essen wieder geniesen kann ohne Bescherden.

Liebe Grüße,
Photini
Zuletzt geändert von Photini am 16 Aug 2006 15:46:19, insgesamt 1-mal geändert.

golden
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 08 Aug 2006 10:10:19
Wohnort: Bonn

Beitragvon golden » 16 Aug 2006 07:40:44

Hallo Hase,

danke für die Tipps. Werde gleich zum Supermarkt eilen!

Gruß


Zurück zu „Kalte Speisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login