Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...

Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...
Sibylle

Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon Sibylle » 14 Jan 2016 21:10:47

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 21 Aug 2016 19:14:55, insgesamt 2-mal geändert.

*Jo*
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 27 Nov 2012 09:02:48
Geschlecht: weiblich

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon *Jo* » 14 Jan 2016 21:32:50

Sorry, ganz blöd gefragt, was ist ein Quarkkeulchen?

Ich hab es gegoogelt. Auf die Idee sowas einzukochen wäre ich nie gekommen. Danke für den Tipp.

Sibylle

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon Sibylle » 15 Jan 2016 07:57:48

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 21 Aug 2016 19:14:32, insgesamt 2-mal geändert.

*Jo*
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 27 Nov 2012 09:02:48
Geschlecht: weiblich

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon *Jo* » 15 Jan 2016 14:33:06

Hallo Sibylle,
ja ich hatte es dann gefunden. Meine Oma hatte was in der Art gemacht, wir nannten es aber Quarkpfannkuchen.

Hackfleischbällchen würde ich nur so kleine machen, wie Köttbullar. Und diese dann z.B. in Tomatensoße einkochen. Ich hab's aber noch nicht probiert. Aber vom Gefühl her sollte das funktionieren.

Prinzipiell bin ich aber mit Fleisch vorsichtig. Bohnen, eine kleinere Kidneybohnenart in Salzlake sind mir lerztens kaputt gegangen.

Grüße Jo

Sibylle

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon Sibylle » 15 Jan 2016 19:46:50

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 21 Aug 2016 19:13:39, insgesamt 1-mal geändert.

rkun
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 29 Okt 2008 11:13:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Landkreis Sigmaringen

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon rkun » 16 Jan 2016 17:33:35

wenn ich so etwas übrig habe friere ich es schnell ein,dann wenn es verpeist werden soll kurz in ne Pfanne mit etwas Öl und fertig.
Funktioniert immer super
Grüßle von rkun :lol:

Sibylle

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon Sibylle » 16 Jan 2016 20:21:42

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 21 Aug 2016 19:12:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Quarkkeulchen erfolgreich eingekocht

Beitragvon JoeCool » 17 Jan 2016 01:09:49

Sibylle hat geschrieben:Auch auf Reisen ist es nicht immer günstig mit TK-Kost, daher versuche ich meine Erfahrungen mit Alternativen zum Einfrieren mitzuteilen.

Auch wenn ich bislang noch nicht eingekocht habe: bitte mach weiter mit Deinen Tipps :yes:
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!


Zurück zu „Warme Speisen (Gekochtes)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login