Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

gebackene Banane mit Honig (wie vom Asiaten)

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...

gebackene Banane mit Honig (wie vom Asiaten)

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...
Benutzeravatar
Backliese
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 30 Jun 2013 07:44:14
Geschlecht: weiblich

gebackene Banane mit Honig (wie vom Asiaten)

Beitragvon Backliese » 18 Aug 2014 16:19:29

Hallo,

bei uns gab es heute recht spontan gebackene Banane, weil wir Lust auf was leckeres zum Nachtisch hatten und nichts so richtig im Haus. Ist super geworden, darum will ich euch das Rezept nicht vorenthalten:

180 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
12 EL Wasser

Öl und Honig

4 Bananen

Bananen in Stücke schneiden, Zutaten für den Teig zusammenrühren und 15 min. ruhen lassen. Die Konsistenz sollte sein wie bei Pfannkuchenteig.

Großzügig Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bananenstücke im Teig schwenken und ins Öl geben - dort ausbacken, bis sie hellbraun werden.

Auf einem Küchentuch bissl abtropfen lassen, auf einem Teller anrichten und mit Honig betreufeln.


Reicht für 4 Portionen


LG
Backliese

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4868
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: gebackene Banane mit Honig (wie vom Asiaten)

Beitragvon SierraHotel » 19 Aug 2014 06:29:12

Hallo Backliese,
das klingt lecker :-) und da muss kein Ei dran?
Viele Grüße
Sierra
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
Backliese
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 30 Jun 2013 07:44:14
Geschlecht: weiblich

Re: gebackene Banane mit Honig (wie vom Asiaten)

Beitragvon Backliese » 19 Aug 2014 15:47:19

Nein, ich hab es ohne Ei gemacht. Ich dachte mir wer wagt gewinnt und hab das abgewandelte Originalrezept nicht um ein Ei ergänzt. Der teigmantel wurde schön knusprig und hat gut gehalten.

LG


Zurück zu „Warme Speisen (Gekochtes)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login