Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Erbsen - vegan, schnell, idiotensicher

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...

Erbsen - vegan, schnell, idiotensicher

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...
Jaycee
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 05 Jul 2011 15:04:28
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hannover

Erbsen - vegan, schnell, idiotensicher

Beitragvon Jaycee » 09 Jan 2013 16:17:01

Kennt ihr auch so'ne Hülsenfrüchte-Sucht, gerade dann, wenn man weder Zeit noch Lust zum Kochen hat? Hier meine Lösung, die Mengen sind frei zu variieren:

1 Packung Tiefkühl-Erbsen
(Falls vorhanden: Ein paar Kartoffeln)
1-2 Packung(en) Tiefkühl-Kräutermischung
1 geh. TL Gemüsebrühe-Pulver
1/2 TL Kümmel
Weitere Gewürze nach Geschmack

Die Hälfte der Erbsen (und falls vorhanden alle Kartoffeln) weichkochen, dann mit dem Kartoffelstampfer teilweise - nicht zu radikal - zerstampfen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und weiterkochen bis alle Erbsen weich sind.

Das Ergebnis erinnert an Erbsen-Eintopf, schmeckt aber RICHTIG nach Erbsen. Es kann in Dosen für die nächsten Mittagspausen abgefüllt und auch tiefgefroren werden.

lala2
Frischling
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 11 Jun 2014 13:32:39
Geschlecht: weiblich

Re: Erbsen - vegan, schnell, idiotensicher

Beitragvon lala2 » 02 Jul 2014 14:27:50

Super Idee! Ich liebe Erbsen! Aber ich hasse Kümmel :lol:


Zurück zu „Warme Speisen (Gekochtes)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login