Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Bitte um Spaghettiempfehlung - Seite 3

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...

Bitte um Spaghettiempfehlung

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zu z.B. Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Nudelgerichten, Eintöpfe, Soßen, Suppen, ...
Leisibach
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 06 Mär 2013 09:28:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: Bitte um Spaghettiempfehlung

Beitragvon Leisibach » 06 Mär 2013 11:47:16

Hallo Apfelbaum

Ich habe bislang erst einmal Spaghetti gekocht - und das ging total in die Hose.
Genommen habe ich die Schär Spaghetti, genau so lange gekocht wie auf der Packung stand, hingegen nicht gerührt zwischendurch. Das war ein Fehler. Die Dinger pappten sich gleich zusammen und waren fünf Sekunden nach dem Servieren schon kalt (Sauce hatten wir extra schon dazugemischt, ganz nach italienischer Art). Dann zerfielen sie zu Mus und aufwärmen war möglich, nur musste man viel Fantasie aufbringen um es als Spaghetti zu erkennen.

Fazit: Mit guter Vorstellungskraft und mehr Übung können seis icher gelingen, man muss aber neu Spaghettikochen lernen. Alle anderen Teigwaren lassen sich einfacher zubereiten... Quasi das Kürgericht... :)
On ne fait rien avec rien.

twilight
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 328
Registriert: 22 Jul 2011 13:43:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bitte um Spaghettiempfehlung

Beitragvon twilight » 06 Mär 2013 13:16:18

Hallo,

ich koche mit viiiiel Wasser und rühre zwischendurch immer mal kräftig durch, um zusammenklebende Spaghettis zu trennen.
Man darf auf keinen Fall zu lange kochen, da die Zeit in der die Nudeln den Zustand von "al dente" zu "Pampe" wechseln sehr gering ist... :shock:

Beim wieder Aufwärmen, nicht im Topf noch mal kochen lassen !! Aufwärmen in der Mikrowelle klappt hingegen gut.
Mir gelingen die Lidl Spaghetti deutlich besser als die Schär Spaghetti

vg
Twilight

Grünie70
Frischling
Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 06 Mär 2013 13:25:05
Geschlecht: weiblich

Re: Bitte um Spaghettiempfehlung

Beitragvon Grünie70 » 06 Mär 2013 13:30:34

Ich kaufe alle Nudeln im Lidl: Penne, Fussili und Spaghetti. Gelingen bei 14 Minuten immer (für einen Auflauf etwas weniger) und schmecken wie "normale" Nudeln. Auf Partys bringe ich oft einen Nudelsalat mit, alle essen fleißig und es fällt niemandem auf, dass es glutenfreie Nudeln sind... Und die Nudeln kosten auch nur die Hälfte von anderen gf-Nudeln.

lala2
Frischling
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 11 Jun 2014 13:32:39
Geschlecht: weiblich

Re: Bitte um Spaghettiempfehlung

Beitragvon lala2 » 11 Jun 2014 14:36:18

dann bedanke ich mich auch mal für die ganzen tipps!! :)


Zurück zu „Warme Speisen (Gekochtes)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login