Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Strudelteig

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen

Strudelteig

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
sasusi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 13 Mär 2006 13:43:46

Strudelteig

Beitragvon sasusi » 17 Mär 2006 15:29:58

Ich möchte sehr gern mal einen Apfelstrudel backen. Leider habe ich kein geeignetes Rezept dafür. Bislang ist mir jedes Rezept misslungen. sasusi

Benutzeravatar
muck196
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1874
Registriert: 13 Nov 2005 15:36:36
Wohnort: München

Beitragvon muck196 » 17 Mär 2006 16:46:33

Hallo sasusi
erstmal herzlich Willkommen

[schild=14 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Willkommen im -forum[/schild]
Hast Du früher schon mal Strudelteig gemacht mit normalem Mehl und ist der gelungen? Liegt es bloß am glutenfreien Mehl, dass er nicht gelingt? Welches Mehl verwendest Du?
Liebe Grüße muck
»Im Grunde sind es immer die. Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben«.

Benutzeravatar
muck196
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1874
Registriert: 13 Nov 2005 15:36:36
Wohnort: München

Beitragvon muck196 » 17 Mär 2006 16:50:40

Ich bin es nochmal,
gib doch mal unter suchen Apfelstrudel ein, da findest Du Rezepte.
Liebe Grüße Muck :currywurst:
»Im Grunde sind es immer die. Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben«.

sasusi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 13 Mär 2006 13:43:46

hallo muck 196

Beitragvon sasusi » 17 Mär 2006 17:03:02

Vielen Dank für Deinen Tip. Hab schon ein Rezept gefunden und werde mich morgen an die Arbeit machen. sasusi

Benutzeravatar
Photini
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 5108
Registriert: 07 Aug 2004 12:52:00

Beitragvon Photini » 26 Mär 2006 17:17:27

Hallo sasusi,

wie ist Dein Versuch gleungen, einen Apfelstrudel zu backen. Ich kann Dir empfehlen Fiber Husk zu verwenden, dadurch wird der Teig formbarer und elastischer.

Viele Grüße,
Photini

Gast

hallo photini

Beitragvon Gast » 26 Mär 2006 18:06:06

Hab leider das Mehl von der Hammermühle genommen, mit dem ich eigentlich sehr gut zurechtkomme. Nur leider ist der Apfelstrudel nicht so gut geworden. Ein bischen starrig und hart. Das nächste mal nehme ich Fibax. Vielen Dank. sasusi :oops: Hast Du vielleicht auch noch einen Tip für meinen speckigen Kuchen. schönen Abend

Benutzeravatar
Photini
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 5108
Registriert: 07 Aug 2004 12:52:00

Beitragvon Photini » 28 Mär 2006 21:24:43

Hallo Gast,

manche verwenden für Apfelstrudel Nudelteig. Versuche es doch einmal mit dem Grundrezept:

http://www.glutenfrei-kochen.de/kb/rezept_anzeigen/id/301/glutenfrei/1/laktosefrei/1/vegetarisch/1/Nudelteig

Viele Grüße,
Photini

Gabs
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 23 Jan 2006 16:40:34
Wohnort: Frankfurt/Main, Alter 47 Jahre

Beitragvon Gabs » 04 Jan 2008 10:24:59

Hallo Apfelstrudelfans,

ich habe mir neulich eine "Apfelstrudeltasche" mit dem Blätterteig von ds gebacken. War sehr köstlich und zur Nachahmung empfohlen.
Schönen Tag noch
G :wink: abs

sasusi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 13 Mär 2006 13:43:46

Beitragvon sasusi » 04 Jan 2008 14:44:20

Hallo Babs
Kannst Du mir sagen, wo ich den Strudelteig von ds bekomme. Bin bis heute noch nicht fündig geworden.
Schönen Tag sasusi

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Blätterteig - Verarbeitungsanleitung

Beitragvon Hetairos » 04 Jan 2008 15:26:03

Hei sasusi,

Bei Gabs Empfehlung handelt es sich um den Tiefkühl-Blätterteig von dsFood4you, manche Supermärkte, die ds-TK-Produkte führen, haben das.
Dass du Strudel daraus backen können sollst, erfährst du, wenn du die Verpackung öffnest - nicht kaputt machen, sonst kannst du den Aufdruck auf der Innenseite der Verpackung nicht mehr lesen. Dort erfährst du dann auch, dass da keine einzelnen Platten drin sind und du den Teig vor 4 Stunden aus dem Tiefkühler genommen haben solltest...

Der Teig lässt sich gut verarbeiten - (Strudel werde ich demnächst auch mal damit versuchen Gabs!)

Für diesen Zweck tun's aber auch gut einfach Reisteigplatten aus dem Asialadien, die man nur nass machen muss.

Lieben Gruß
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
flashstummi
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1378
Registriert: 31 Jul 2006 16:09:10
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon flashstummi » 04 Jan 2008 15:35:11

Hallo Hetairos! :hallo:

Das erinnert mich an den Brüller des Tages :lol: :wink: !!
Liebe Grüße aus der Voreifel :blumen:

Tanja :winken:

sontje
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 26 Sep 2007 22:29:28
Wohnort: Nähe Heilbronn

Beitragvon sontje » 04 Jan 2008 16:58:27

sasusi hat geschrieben:Hallo Babs
Kannst Du mir sagen, wo ich den Strudelteig von ds bekomme. Bin bis heute noch nicht fündig geworden.
Schönen Tag sasusi


Hallo sasusi,

bei uns habe ich den gf Blätterteig bisher bei Kaufland gefunden.
Der eine oder andere REWE soll auch Produkte von ds führen.

Gruß Sontje :Computer:

Gabs
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 23 Jan 2006 16:40:34
Wohnort: Frankfurt/Main, Alter 47 Jahre

Beitragvon Gabs » 04 Jan 2008 17:09:00

Hallo sasusi,
den ds Blätterteig bekomme ich hier in Frankfurt bei rewe, ansonsten gibt es ihn noch bei edeka oder real. Sicher ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden. Aber so eine Kundeninformation müsstest du auch über ds selbst bekommen.
Hallo Hetairos,
da der Blätterteig relativ "unspezifisch" schmeckt...rumeier.. :roll: lässt er sich auch gut für herzhaften Strudel einsetzen. In jedem Fall: Gutes Gelingen!! Backtemperatur ca. 180-190° Ober-Unterhitze. mit Umluft kenne ich mich nicht aus, die kennt mein Ofen auch nicht.. :wink:

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 04 Jan 2008 18:19:17

Gabs hat geschrieben:... mit Umluft kenne ich mich nicht aus, die kennt mein Ofen auch nicht.. :wink:

Dein Ofen ist einfach nur klug und stellt sich dumm *wegducke*

:knuddel: Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.


Zurück zu „Glutenfrei backen allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login