Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Einkaufen im Asialaden

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen

Einkaufen im Asialaden

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
gracy
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: 14 Jul 2011 11:54:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rostock

Einkaufen im Asialaden

Beitragvon gracy » 29 Jun 2014 11:19:53

Hallo an alle,

eine Freundin von mir kauft ihre Mehle (Reismehl und Tapiokamehl) im Asialaden hier in Rostock. Sie und ihre Tochter vertragen Gluten schlecht, haben aber keine Zöliakie. Die Mehle sind auch günstiger als im Internet.

Jetzt bin ich unsicher, ob ich die Mehle dort kaufen kann. Die Ähre ist natürlich auf den Mehlen nicht drauf.

Kauft ihr in Asialäden ein? Wenn ja, auf was sollte man dort achten?

LG
Gracy

isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Einkaufen im Asialaden

Beitragvon isdameldrin » 29 Jun 2014 11:38:22

Hallo Gracy,

ich kaufe auch im Asia-Shop: Reis-, Tapioka- und Kichererbsenmehl, süße Reiscräcker und Crispy-Rolls. Bisher hatte ich nie Probleme. Wenn man, wie gewohnt auf die Zutatenliste achtet, ist es genauso ungefährlich, wie in anderen Läden auch.

Gruß
Delia

Benutzeravatar
sparrow
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 02 Jan 2007 17:18:50
Wohnort: Horb
Kontaktdaten:

Re: Einkaufen im Asialaden

Beitragvon sparrow » 29 Jun 2014 12:51:52

Ich kaufe Klebreismehl, Tapiokastärke, Reisnudeln und Tapiokanudeln im Asialaden und hatte noch nie Probleme.,ich denke dass diese Firmen nichts anderes herstellen.
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

www.glutenfrei-kochen.de
http://blog.glutenfrei-kochen.de/

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Einkaufen im Asialaden

Beitragvon SierraHotel » 29 Jun 2014 20:47:15

Hallo Gracy,
ich kaufe regelmäßig in einem Asialaden in Köln ein. Wie überall, müssen auch da die Allergene auf dem Produkt gekennzeichnet sein.
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Sabina33
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 22 Dez 2010 16:21:46
Geschlecht: weiblich

Re: Einkaufen im Asialaden

Beitragvon Sabina33 » 03 Aug 2014 12:18:42

Kann ich auch nur bestätigen, alle Läden müssen sich an die örtliche Gesetze halten, egal ob chinesischer, indischer oder sonst ein Laden. Also bisher kann ich mich da nicht beklagen, und ich kaufe oft in solchen Läden ein.

Anna Pastor
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 18 Aug 2015 16:07:45
Geschlecht: weiblich

Re: Einkaufen im Asialaden

Beitragvon Anna Pastor » 18 Aug 2015 19:14:51

Im Asialaden gibts doch wunderbare Dinge, die sollte man sich nicht entgehen lassen :-)

Ich gehe am liebsten in einen indischen Laden, da gibts zusätzlich zu Reisprodukten auch noch Hirse-, Linsen- und Kichererbsenmehl. Kaufe ich seit Jahren und es gab noch nie Probleme damit...

MoniBB
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: 16 Okt 2014 10:38:34
Geschlecht: weiblich

Re: Einkaufen im Asialaden

Beitragvon MoniBB » 27 Aug 2015 11:35:52

Ich gehe auch regelmäßig in den Asialaden - und lese ebenfalls sehr sorgfältig zu Zutatenliste.
Gerne kaufe ich die kleinen Packs mit den Instant-Reisnudeln... bin leider ganz verrückt danach. im normalen Supermarkt sind die asiatischen Instant-Nudeln meistens oder sogar immer mit Weizen, bei uns jedenfalls.
Viele Grüße, Moni


Zurück zu „Glutenfrei backen allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login