Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Easybread Kapselautomat für gf Brot

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zur Herstellung von Broten und Teig / Fragen und Tipps zu Brotbackautomaten

Easybread Kapselautomat für gf Brot

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zur Herstellung von Broten und Teig / Fragen und Tipps zu Brotbackautomaten
lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon lichtung » 18 Feb 2015 23:31:11

Hallo,

ich habe gerade von einem Brotback-Kapselautomaten gelesen, scheint jetzt neu auf dem Markt zu sein.
Finde ich interessant, wenn ich nicht so eine vollgestellte Mini-Küche hätte, würde ich mir den glatt zulegen,
zumal die Backmischung keinen Mais enthält, den ich nicht vetrage. Es gibt aber derzeit leider nur eine gf Backmischung, die
man dafür verwenden kann.
Hier gibt es ein Video und Infos zu dem Automaten und dort kann man den auch für 139€ bestellen:
http://easy-bread-direct.com/
Und auf Facebook wurde gesagt, dass das gf Brot wohl sehr lecker schmecken würde.
Hier der Link dazu: https://www.facebook.com/Einglutenfreie ... 12/?type=1

Hat einer von Euch den Automaten schon zu hause und ist das Brot wirklich gut?
Es sieht ja nicht wirklich sooo toll aus, also mit selbst gebackenem kann man es wohl nicht gut vergleichen, aber
besser als aus einem normalen Brotbackautomaten scheint es schon zu sein.
lg lichtung

Evelyn
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 07 Jan 2007 18:24:36
Wohnort: Braunschweig

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Evelyn » 19 Feb 2015 06:31:45

Habe ihn auf der freefrom-Messe in Berlin gesehen.
Du kannst den Automaten tatsächlich nur mit der vorgefertigten Mischung betreiben, das heisst (mal abgesehen vom Verpackungsmüll) das Du Dich dauerhaft auf z.Zt. eine Brotsorte festlegst.Die dürfte einem bald zum Hals heraushängen. Ansonsten kann ich an dem Gerät nichts wirklich Besseres als an herkömmlichen BBA´s feststellen. Die Hitze kommt auch hier von unten ggf´s von der Seite. Eine anständige Brotkrume ist nicht zu erwarten. Das Brot wird wie in den herkömmlichen Automaten in einer teflonbeschichteten Form gebacken. "Innovativ" ist der Wassertank - aber Wasser hineintun muss ich auch. Ob ich das nun direkt in die Form oder den Automaten tue.....
Selbst gebacken im Ofen z. B. in einem gusseisernen Bräter wird um Längen besser.
Gruß
Evelyn

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Funnybs » 19 Feb 2015 07:49:18

Da kann ich mich Evelyn nur anschließen. Auch ein Rührloch ist im Brot, der Automat kostet 150€ und kann nicht mit eigenen Zutaten betrieben werden. Für mich einfach kein Helfer und auch nicht wirklich innovativ....
Ohne Loch und mit leerer Kapsel zum selbermischen eventuell eine Option, da der Wassertank getrennt zur Brotmischung ist, für die Timerfunktion dann nicht schlecht.
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon lichtung » 19 Feb 2015 15:11:38

139€ kostet er aber und nicht 150€, aber ist ja auch schon teuer genug und das Loch konnte man im Video nicht erkennen.
Jedenfalls soll es lecker schmecken (laut Aussage von unabhängigen Leuten, die es getestet haben, also nicht von der Firma selbst).
Es sollen auch bald 3-4 neue gf Sorten auf den Markt kommen.

Ich habe meinen normalen Brotbackautomaten schon lange entsorgt, weil da kein Brot was geworden ist.
Backe mein Brot entweder selbst oder bestelle es. Aber so ein Kapselautomat wäre schon ein Unterschied zu einem normalen Brotbackautomaten,
weil man da ja nix mehr rumrühren oder mischen muß. Wenn im normalen Brotbackautomaten die Mischung nicht stimmt,dann wird das Brot nix
oder er läuft über (war bei mir des öfteren der Fall, eine totale Sauerei und vor allem die reinste Geldverschwendung).
So ein Kapselautomat ist ja eher idiotensicher, daher halt wahrscheinlich für Leute gut, die keine Zeit haben und bei denen das Brot nix wird, wenn sie es selbst backen.
Naja, wenn er mal irgendwann billiger wird und ich mehr Platz in der Küche habe (was aber wahrscheinlich nie der Fall sein wird...), dann überlege ich es mir doch mal, diesen anzuschaffen.
lg lichtung

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1061
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Heiterkite » 19 Feb 2015 15:27:36

Wenn ich keine Zeit hane zum selbst backen, dann backe ich halt nicht selbst.
Ich kaufe fertiges Brot oder nehme eine Backmischung. (Gibt da für beide Varianten durchaus Genießbares.)
Ich sehe den Vorteil von diesem Kapselding nicht. Und dann gibt es nur ein gf Sorte- und die ist von den Zutaten her ja nun nicht gerade toll.

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon lichtung » 19 Feb 2015 17:18:05

Heiterkite hat geschrieben:Wenn ich keine Zeit hane zum selbst backen, dann backe ich halt nicht selbst.
Ich kaufe fertiges Brot oder nehme eine Backmischung. (Gibt da für beide Varianten durchaus Genießbares.)
Ich sehe den Vorteil von diesem Kapselding nicht. Und dann gibt es nur ein gf Sorte- und die ist von den Zutaten her ja nun nicht gerade toll.


Ist ja alles Ansichtssache, für mich pers. ist diese Backmischung nicht schlecht, enthält keinen Mais. Es gibt kaum Backmischungen auf dem Markt, die keinen Mais enthalten, darum kann ich auch fast keine kaufen.
Und fertiges Brot kann ich auch nur bei sehr wenigen Anbietern bestellen.

Und wie ich oben schon schrieb, sind noch weitere gf Backmischungen geplant, gibt dann also nicht nur 1.
Finde diesen Automaten jedenfalls innovativ. Habe noch nie von so einem gehört. Vielleicht gibt es demnächst ja auch noch weitere Anbieter solcher.
lg lichtung

Sibylle

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Sibylle » 19 Feb 2015 17:35:49

lichtung hat geschrieben:Ist ja alles Ansichtssache, für mich pers. ist diese Backmischung nicht schlecht, enthält keinen Mais. Es gibt kaum Backmischungen auf dem Markt, die keinen Mais enthalten, darum kann ich auch fast keine kaufen.
Und fertiges Brot kann ich auch nur bei sehr wenigen Anbietern bestellen.
Natürlich ist das ein zusätzlicher Nachteil, wenn du keinen Mais verträgst.
lichtung hat geschrieben:Finde diesen Automaten jedenfalls innovativ. Habe noch nie von so einem gehört. Vielleicht gibt es demnächst ja auch noch weitere Anbieter solcher.
DAS fände ich !! eine Katastrope! Dieses Gekapsele ist meiner Meinung nach echt eine Seuche. Müll ohne Ende!

Was spricht eigentlich dagegen, seine Brotmischung selbst zusammen zu stellen? Die Zeit. Natürlich. Es hat ja niemand Zeit.
Der Müll ist schnell aus der Wohnung geschafft. Aus den Augen - aus dem Sinn. oder Nach mir die Sinnflut.

Entschuldigung - das musste raus. Bei so was kieg ich echt die Krise.

Evelyn
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 07 Jan 2007 18:24:36
Wohnort: Braunschweig

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Evelyn » 19 Feb 2015 19:31:07

Weiss eigentlich jemand hier, was so eine Brotmehlkapsel kostet?
Sprich: wieviel Brot bekomme ich für wieviel Geld heraus? Meist sind es ja nicht die Kosten für das Gerät, sondern die Folgekosten die beachtet werden sollten.

Gruß Evelyn

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon lichtung » 19 Feb 2015 19:51:55

eine Kapsel kostet 5€ und das Brot ergibt 600g.
also auch nicht gerade billig

und natürlich kann man sich das selbst zusammen mischen, nur kommt es dann aufs selbe raus, man muß den Rest alles selbst machen,
der Sinn eines Kapselautomaten ist nunmal, dass man eben NIX selbst machen muß, außer Kapsel einlegen und Wasser reinschütten.
Es ist halt was für Faule!
lg lichtung

Benutzeravatar
Heidi13
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 619
Registriert: 30 Okt 2006 15:47:18
Wohnort: Raum Bern / Schweiz

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Heidi13 » 19 Feb 2015 20:16:48

Also, ich kann mir durchaus vorstellen, so eine Maschine zu kaufen, wenn einmal die Brotauswahl grösser ist. Dem Abfall-Argument kann man entgegen halten, dass man dafür kein Mehl und keine Zutatenreste herumstehen hat, die verderben können. Alle Zutaten werden fein säuberlich aufgebraucht - das wiegt für mich den Kapsel-Abfall bei weitem auf.
LG, Heidi13

Sibylle

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Sibylle » 19 Feb 2015 22:00:57

Heidi13 hat geschrieben:Dem Abfall-Argument kann man entgegen halten, dass man dafür kein Mehl und keine Zutatenreste herumstehen hat, die verderben können.
Das ist ja wohl eine reine Sache der Organisation. Bei mir wird nichts alt und nichts weggeschmissen.

Benutzeravatar
Heidi13
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 619
Registriert: 30 Okt 2006 15:47:18
Wohnort: Raum Bern / Schweiz

Re: Easybread Kapselautomat für gf Brot

Beitragvon Heidi13 » 19 Feb 2015 22:39:08

Sibylle hat geschrieben:
Heidi13 hat geschrieben:Dem Abfall-Argument kann man entgegen halten, dass man dafür kein Mehl und keine Zutatenreste herumstehen hat, die verderben können.
Das ist ja wohl eine reine Sache der Organisation. Bei mir wird nichts alt und nichts weggeschmissen.


Bei mir schon - bin gerade dabei, den Keller auszumisten :-o ...
LG, Heidi13


Zurück zu „Brote aus dem Brotbackautomaten - Eure Rezepte, Fragen und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login