Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zur Herstellung von Broten und Teig / Fragen und Tipps zu Brotbackautomaten

BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zur Herstellung von Broten und Teig / Fragen und Tipps zu Brotbackautomaten
Sibylle

BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Sibylle » 21 Jan 2011 20:43:48

Hier gibt´s ein Brotrezept ohne Fertigmehlmischung vom anderen Ende der Welt (Australien):
"Gluten Free Bread Machine Recipe"
Ich hab´s aber noch nicht probiert.

Wer etwas Englisch kann und Intersses an Rezepten ohne Mehlmischungen hat, wird in z.B Australien eher fündig, als in Deutschland.

Schnuckie79
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 07 Nov 2010 14:02:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Schnuckie79 » 31 Jan 2011 19:37:06

Hallo zusammen,

ich habe das Buch Glutenfrei Backen von Simone Stefka. Ein Buch ohne Bilder, aber dafür mit Rezepten ohne Fertigmehl. Die Zubereitung im Brotbackautomaten wird erklärt und auch die alternative Zubereitung im Ofen.

Ich habe z.B. gerade ein Teffbrot mit Maisstärke, Kartoffelstärke, Teffmehl, Guarkernmehl und den restlichen Zutaten im Brotbackautomat.
Es duftet lecker! Ich glaube wenn es abgekühlt ist probierich das mal, obwohl ich "nur" die Mama bin, die das für ihren glutenfrei-lebenden Sohn backt.

LG und einen schönen Abend
schnuckie

rosti55
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: 09 Apr 2011 21:11:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Altdorf bei Landshut

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon rosti55 » 09 Apr 2011 21:19:20

Hallo Sc huckie,
alle Achtung, du bäckst für deinen glutenfreilebenden sohn!
Toll, meine hochachtung.
Auch ich gehöre dazu, jetzt mit 55 habe ich auch Zöliakie bekommen, einfach Klasse, aber es gibt schlimmeres.
Lieben Gruß rosti55
Eine alte Kuh lernt auch noch was dazu.

Sibylle

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Sibylle » 10 Apr 2011 10:59:02

rosti55 hat geschrieben:alle Achtung, du bäckst für deinen glutenfreilebenden sohn!
Toll, meine hochachtung.
:überlegen: Ich verstehe das nicht ganz... Es gibt hier soooo viel Mütter, die für ihre Kinder gf backen. Was soll man den sonst machen?? (Na gut es geht noch kaufen.)

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon lichtung » 10 Apr 2011 13:48:53

Sibylle hat geschrieben:
rosti55 hat geschrieben:alle Achtung, du bäckst für deinen glutenfreilebenden sohn!
Toll, meine hochachtung.
:überlegen: Ich verstehe das nicht ganz... Es gibt hier soooo viel Mütter, die für ihre Kinder gf backen. Was soll man den sonst machen?? (Na gut es geht noch kaufen.)


Genau das selbe hab ich mir auch gedacht :lol:
Aber vielleicht meint sie ja, dass Jemand für den erwachsenen Sohn backt. Das ist ja dann nicht selbstverständlich.
lg lichtung

Sibylle

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Sibylle » 10 Apr 2011 15:07:48

lichtung hat geschrieben:Aber vielleicht meint sie ja, dass Jemand für den erwachsenen Sohn backt. Das ist ja dann nicht selbstverständlich.
Jaja das wäre dann für mich ein Grund - aber dann auch nur ein vorübergehender, weil ein erwachsener Sohn ja da Backen selber lernen könnte.

Aber jeder hat da ja so seine eigenen Ansichten....

rosti55
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: 09 Apr 2011 21:11:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Altdorf bei Landshut

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon rosti55 » 17 Apr 2011 07:42:00

Au, das tut mir leid, dass das falsch verstanden wurde. :(
Ich wollte hier niemanden dumm anreden!

Natürlich würde ich das für meinen Sohn auch machen, und ich denke, es ist für eine Mutter sehr wichtig, dass es den Kindern gut geht.
Habe selber zwei Große und zwei jüngere Kinder dazugeheiratet.

Das mit dem Backen muss ich erst nach rausbekommen, Rezepte sammeln, das Kaufen eines Brotes ist schon sehr teuer, und Brot ist ja ein Grundnahrungsmittel.
Mein Brotbackautomat will, glaube ich, mehr Material, das erst Brot lag drinne wie ein "toter Hund".

Habt Ihr auch Brotgewürz mit reingemischt, damit es auch nach Brot schmeckt? Mein erstes Brot hat sehr nach Kuchen geschmeckt, wollte auch nicht soviel Salz reingeben.

Ich werde heute ein zweites Brot machen, muss ja noch in die Arbeit in Vollzeit und lebe dort überwiegend von Brotzeit und Salat.
Euch eine gute Zeit und ein ruhiges Osterfest mit erholsamen Tagen.
LG Rosti aus Bayern
Eine alte Kuh lernt auch noch was dazu.

Topi

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Topi » 23 Apr 2011 19:20:31

Hallo,
ich habe den BBA von bifi...
Ich benutze (statt einer großen) zwei kleine Backformen und das Programm 1 "Normal".
Das Brot aus einer kleinen Backform war 550 g schwer.
Die Kosten für die Zutaten lagen bei ca. 1,80 € (Xanthan ist die teuerste Zutat - 100 g kosten 6,50 €).

Für e i n e kleine Backform bestand der Teig aus:
1 Ei (1 Bio-Ei = 0,33 €), 7 ml Essig, 5 g Trockenhefe (gf), 30 ml Rapsöl, 30 ml Honig, 200 ml Buttermilch (0, 40 €),etwas warmes Wasser (ca. 80 ml), 3 g Salz, 10 g Xanthan (0, 65 €), 160 g Reismehl, 35 g Kartoffelstärke, 22 g Maismehl und 22g Sojamehl.
Das Brot hatte eine schöne Bräunung und war zwei Tage später noch frisch und lecker.
Vielleicht gebe ich (beim nächsten Versuch) noch Brotgewürze dazu.

Frohe Ostern von Topi
Zuletzt geändert von Topi am 18 Aug 2012 20:20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Saurier61
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 08 Feb 2011 18:29:42
Geschlecht: weiblich

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Saurier61 » 24 Apr 2011 11:13:44

Topi hat geschrieben:
Die Kosten für die Zutaten lagen bei ca. 1,80 € (Xanthan ist die teuerste Zutat - 100 g kosten 6,50 €).



Hallöle Topi,

das ist arg teuer, bei dragosspice.de gibt es das für 3,90€....
da gibt es auch Guarkernmehl Bio, Flohsamenschalen, Konjakmehl...
wenn man weiss was man sucht, ist es einfach ...
Ansonsten finde ich es da nicht sehr übersichtlich....
Na ja ist ja auch eigentlich ein Tee-Shop 8)
Porto unter 4€

Lieben Gruß von
Helga
Lieben Gruß von
Helga

Er sagte zu Ihr... lächel, es hätte schlimmer kommen können. Sie lächelte... und es kam schlimmer ;-)

Topi

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Topi » 24 Apr 2011 11:28:18

Dankeschön für den Tipp, liebe Helga.
Ich habe mein Xanthan halt aus der Apotheke.
Den nächsten Beutel ordere ich dann im Internet.

Ich wollte unbedingt mal einen Kostenvergleich (selber backen/kaufen) ins Internet stellen.
Ich wünsche Dir schöne Feiertage! Topi

rosti55
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: 09 Apr 2011 21:11:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Altdorf bei Landshut

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon rosti55 » 24 Apr 2011 20:31:26

Danke für eure Infos, Xanthan, das ist gut zu wissen, woher ihr das habt. Danke. Mach mich auch mal schlau, denn das Mix-It -Mehl hat keine genauen Angaben, in welchen Anteilen die Zutaten vorliegen.
LG rosti55
Eine alte Kuh lernt auch noch was dazu.

Efraimstochter
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 11 Feb 2012 20:22:17
Geschlecht: weiblich

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon Efraimstochter » 01 Mär 2012 20:02:58

Hallo,

was ist Xanthan und wozu ist das gut??? (Bin noch Neuling und kämpfe mit dem BBA :lol: )

Liebe Grüße, Efraimstochter

Benutzeravatar
sparrow
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 02 Jan 2007 17:18:50
Wohnort: Horb
Kontaktdaten:

Re: BBA-Brotrezept ohne Fertigmehlmischung

Beitragvon sparrow » 01 Mär 2012 22:23:33

Xanthan ist ein Bindemittel, das man als Ersatz für das fehlende
Gluten nimmt.

Liebe Grüße
Trudel
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

www.glutenfrei-kochen.de
http://blog.glutenfrei-kochen.de/


Zurück zu „Brote aus dem Brotbackautomaten - Eure Rezepte, Fragen und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login