Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Reinhard Schwabrohs Rezepte - Glutenfreies Brot - Seite 2

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zur Herstellung von Broten, Brötchen und Baguettes

Reinhard Schwabrohs Rezepte - Glutenfreies Brot

Eure Rezepte, Fragen und Tipps zur Herstellung von Broten, Brötchen und Baguettes
Benutzeravatar
beenie
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 29 Jun 2011 12:24:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Schwabrohs Rezepte - Glutenfreies Brot

Beitragvon beenie » 13 Mär 2012 16:43:26

Hallo,

bin gerade über diesen Thread gestolpert und finde es klasse, genauere Infos zum Brühstück zu finden. Ich hatte ein Rezept mit Brühstück aus einem Back-/Kochkurs in Heidelberg. Nun habe ich aber noch eine Frage dazu. Wie lange sollte man das Brühstück maximal stehen lassen. Wenn ich also z.B. morgens vor der Arbeit die Körner koche und sie bis Abends stehen lasse, geht das? Wären so ca. 10 Stunden. Ich habe das Brühstück bisher immer ca. 2-3 Stunden stehen lassen, bis ich es weiter verwendet habe.

Zum Thema Küchenmaschine, dass hier gerade aufkommt: Ich habe eine Kitchen Aid (Geschenk meiner Familie) und ich liebe sie. Das Gerät hat Kraft und ist sehr vielseitig. Es gibt haufenweise Zubehör (teuer und ob man es braucht kann man sich drüber streiten) aber das ein oder andere ist wirklich nützlich. Nun kann ich auch endlich den Anweisungen wie "nach und nach zugeben" oder "6 Minuten kneten" nachkommen. Mit einem Handmixer ist das nicht unmöglich aber zumindest deutlich schwieriger. Vergleiche zu anderen Maschinen kann ich allerdings nicht anstellen, wobei hier wahrscheinlich wie in allen Lebensbereichen gilt "Qualität hat seinen Preis".
LG
Beenie
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben meistert man lächelnd oder gar nicht.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Reinhard Schwabrohs Rezepte - Glutenfreies Brot

Beitragvon Hetairos » 13 Mär 2012 19:10:25

beenie hat geschrieben: Wenn ich also z.B. morgens vor der Arbeit die Körner koche und sie bis Abends stehen lasse, geht das?

Jawoll beenie, das geht ohne Probleme, oder auch über Nacht. Schön abdecken (z.B. mit Frischfolie).

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Minnie
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 17 Jan 2015 13:54:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westpfalz

Re: Reinhard Schwabrohs Rezepte - Glutenfreies Brot

Beitragvon Minnie » 08 Apr 2015 14:46:28

[size
Hallo,ich habe schon 2 mal ein Brot nach dem Rezept von Adreas S. gebacken. Da ich eine große Backform habe , nehme ich 1kg Mehl und das Brühstück. Backe nachholen Aufheizen 80 Min. bei 200' C. Leider ist das Brot nicht ganz ausgebacken.Woran liegt das?
Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Teigmenge?

Grüße Minnie


Zurück zu „Brote aus dem Backofen - Eure Rezepte, Fragen und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login