Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

leckeres Spekulatius-Rezept

Kuchen, Torten, Kekse, Riegel usw. zu Weihnachten, Ostern und zum Geburtstag

leckeres Spekulatius-Rezept

Kuchen, Torten, Kekse, Riegel usw. zu Weihnachten, Ostern und zum Geburtstag
Benutzeravatar
Backliese
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 30 Jun 2013 07:44:14
Geschlecht: weiblich

leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Backliese » 15 Nov 2013 15:30:35

... ich entschuldige mich jetzt schon, wenn ich mal wieder falsch im Forum gesucht habe und das Rezept hier längst rumgeht.

Aber für die, die es dann vielleicht auch nicht gefunden haben und die schon im Weihnachtsbackfieber sind:


150 g braunen Kandis
150 ml Wasser

Kandis und Wasser zusammen aufkochen, auf kleine Flamme schalten und den Kandis vollständig auflösen


In der Zwischenzeit:

450 g Mehl f. Kuchen & Kekse
1 - 2 TL Spekulatiusgewürz
1/2 TL Salz
1/2 Beutel Backp. (bin noch unschlüssig, ob man den vielleicht auch weglassen kann)

mischen

100 g Zucker
200 g Butter
und Wasser-Kandis-Gemisch verrühren (an der Stelle ist das Ganze noch sehr flüssig)

Das Mehl-Gemisch löffelweise zugeben und einen Teig kneten

Den Teig f. ca. 2 Stunden in den Kühlschrankstellen.


Nun eine Spekulatiusform mit dem Teig dünn füllen (kann man mit den Händen reindrücken, dank des Fettgehalts klebt das nicht so sehr) und bei 160 Umluft ca. 15 Minuten backen.

Wenn man keine Spekulatiusform hat, kann man den Teig sicher auch ausrollen und in Rechtecke schneiden

Wer mag kann auch noch gehobelte Mandeln in den Spekulatius drücken.


LG
Backliese

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Funnybs » 19 Nov 2013 19:59:42

Hej Backliese,
als nächstes probiere ich dieses Rezept, leider ohne echte Form :(
Ich versuche es einfach mit ausstechen...
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

Benutzeravatar
Backliese
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 30 Jun 2013 07:44:14
Geschlecht: weiblich

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Backliese » 20 Nov 2013 19:40:09

Funnybs hat geschrieben:Hej Backliese,
als nächstes probiere ich dieses Rezept, leider ohne echte Form :(
Ich versuche es einfach mit ausstechen...


Hallo,

nachdem die Kekse hier schon ein paar Tage "liegen" ... am leckersten sind tatsächlich die, die mit dem noch recht weichen Teig durch die Spritztülle direkt auf's Blecht gespritzt wurden (schön tief gehalten und flach gespritzt)

Also: viel Spaß :)

LG

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Funnybs » 29 Nov 2013 18:21:50

Hej Backliese,
also, die "Spekulatius" hab ich als Taler gebacken und sie schmecken wirklich wie Spekulatius :yes:
Nur find ich sie recht süß, auch jetzt nach einer Woche. Ob ich die zusätzlichen 100g Zucker weg lassen kann?
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

Benutzeravatar
Backliese
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 30 Jun 2013 07:44:14
Geschlecht: weiblich

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Backliese » 02 Dez 2013 17:10:05

Funnybs hat geschrieben:Hej Backliese,
also, die "Spekulatius" hab ich als Taler gebacken und sie schmecken wirklich wie Spekulatius :yes:
Nur find ich sie recht süß, auch jetzt nach einer Woche. Ob ich die zusätzlichen 100g Zucker weg lassen kann?


Ja, sie sind super süß ... auch noch nach ein paar Wochen ;)

Ich würde es einfach ausprobieren mit dem Zucker - vielleicht rantasten mit erst mal 50 g weglassen oder so.

Wenn Du einen Erfahrungsbericht dazu hast freu ich mich :)


LG
Backliese

felidaefrancis
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 31 Aug 2013 14:52:41
Geschlecht: weiblich

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon felidaefrancis » 02 Dez 2013 21:25:48

Danke für dieses Rezept. Sehr köstlich- ich habe es heute gleich als Trösterchen dafür ausprobiert, das ich nirgendswo hier in Braunschweig Nestle Milchmädchen Kondensmilch für das tolle Raffaello Rezept gefunden habe. VLG

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Funnybs » 02 Dez 2013 21:56:30

Also bei Real Hamburger Str hab ich sie gleich neben der Zöliecke gefunden.
In Dose und auch in der Tube…
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

felidaefrancis
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 31 Aug 2013 14:52:41
Geschlecht: weiblich

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon felidaefrancis » 04 Dez 2013 18:36:54

Danke Dir Jutta!

Ich war bei Kaufland, Rewe und Edeka- nichts zu kriegen.

VLG
Zuletzt geändert von felidaefrancis am 07 Jan 2014 21:21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon Funnybs » 04 Dez 2013 20:12:27

Morgen darf ich noch mal zum Real, da schau ich gleich noch mal nach. Letztens hab ich diese Dosen im Regal mit den Kondensmilchsortiment, recht von den Glutano- und Schärprodukten. Dann noch in der Spezialitätenabteilung die russische gesüßt, oder caramelisiert...
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

felidaefrancis
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 31 Aug 2013 14:52:41
Geschlecht: weiblich

Re: leckeres Spekulatius-Rezept

Beitragvon felidaefrancis » 07 Dez 2013 20:22:11

Es sind Tuben und ich habe sie jetzt vom Kaufland mitgebracht ;).

Mal davon abgesehen, werde ich nächste Woche nochmal Spekulatius backen müssen "mal so in die Keksdose linse :shock: :lol:

Danke und viele Grüße


Zurück zu „Saison-Gebäck - Eure Rezepte, Fragen und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login