Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Zeigt mir Eure Plätzchenteller! - Seite 2

Kuchen, Torten, Kekse, Riegel usw. zu Weihnachten, Ostern und zum Geburtstag

Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Kuchen, Torten, Kekse, Riegel usw. zu Weihnachten, Ostern und zum Geburtstag
Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon Hetairos » 21 Dez 2013 23:04:27

Also ich glaube, ich habe allein vom Anschauen eurer Plätzchenteller schon 1 Kilo zugenommen :roll:
Chapeau!
Meine kann ich leider nicht herzeigen, die sind alle alle Bild

@ lucky luck: Spätestens jetzt ist mir dein Nickname klar ;)

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon lucky luck » 22 Dez 2013 08:43:16

Hi
Trudel, Sierra, Hetairos danke fürs Feedback. Diese Kekse sind Milchfrei, statt Butter nehmen wir Alsan Bio Margerine
und auch die Schokolade als überzug ist Milchfrei. Nach dem Kekse backen mach ich dann sauber :staubsaugen:
Allen einen schönen 4 Advent :christmas:
Lg lucky luck
(WIR sind die anderen aber wissen das die anderen)
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

katink
Frischling
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: 02 Aug 2012 22:17:25
Geschlecht: weiblich

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon katink » 05 Jan 2014 16:05:10

Backliese hat geschrieben: Werde ich während meines Urlaubs auf jeden Fall mal probieren :)


Und Backliese? Bist du dazu gekommen, das Früchtebrot auszuprobieren? Ich hab meiner Familie eins zu Weihnachten gebacken ;-)

Benutzeravatar
Backliese
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 30 Jun 2013 07:44:14
Geschlecht: weiblich

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon Backliese » 20 Jan 2014 21:19:01

katink hat geschrieben:
Backliese hat geschrieben: Werde ich während meines Urlaubs auf jeden Fall mal probieren :)


Und Backliese? Bist du dazu gekommen, das Früchtebrot auszuprobieren? Ich hab meiner Familie eins zu Weihnachten gebacken ;-)


Hallo :)

Ja, bin ich - hatte es leicht verändert (wie das immer mit den vorhandenen Zutaten ist ;))

Ist hier sehr gut angekommen - meine Mädels und auch ich finden es köstlich. Habe es scheibenweise eingefroren, bissl was ist noch da :)


Noch mal danke :)

LG
Backliese

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon lucky luck » 13 Dez 2014 20:17:04

Hallo
Da bis jetzt noch keiner Plätzchenteller zum Weihnachten 2014 reingestellt hat, fange ich mit den meiner Frau an, vielleicht gibt es dann noch andere die ihre Pätzchenteller reinstellen
bin mal gespannt.
Bild
lg
ValentinBild
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

isa76
Frischling
Frischling
Beiträge: 24
Registriert: 30 Nov 2014 21:28:02
Geschlecht: weiblich

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon isa76 » 13 Dez 2014 21:41:13

Wow, das sieht toll aus!

Mit dem gf-Mehl bin ich noch nicht richtig "warm" geworden. Einmal Cookies gemacht - naja.

Ich mache gerne Macarons, die sind ja von Natur aus gf, nur höllisch aufwändig :-D
Grüßchen isa

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon Hetairos » 13 Dez 2014 22:52:58

Valentin, du kannst dich mit Fug und Recht lucky nennen!

Heti
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon lucky luck » 13 Dez 2015 20:32:37

Hi Leute
Hier ist der obligatorische Plätzchenteller 2015
Bild

Jetzt hab ich mal eine Frage zur Weihnachtsbäckerei. Passiert es euch nie, dass der Teig beim Ausrollen viel zu klebrig ist, trotz Mehl zum Verarbeiten. Die ausgestochenen Plätzchen sind viel zu weich und lassen sich nicht aufs Blech heben. Wenn sie dann gebacken sind, lassen sie sich nicht mehr vom Blech heben, weil sie total zerbrechlich sind. Ich habe neulich eine Gebäckpresse gesehen und mich gefragt, ob das die Lösung meines Problems wäre. Welche Art von Teig kann man damit verarbeiten? Hat von euch jemand Erfahrung damit gesammelt :?:
LG Valentin und Frau (verzweifelte Bäckerin)
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Kühlwalda
Frischling
Frischling
Beiträge: 42
Registriert: 20 Jan 2015 09:44:41
Geschlecht: weiblich

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon Kühlwalda » 16 Dez 2015 09:48:54

Hallo Valentin,
du schreibst, dass euer Plätzchenteig zu weich ist. Rollt ihr den Teig direkt nach dem Kneten aus oder stellt ihr ihn erstmal für ein paar Stunden kalt? Wir sind inzwischen bei allen Gebäcksorten, die ausgerollt werden müssen, dazu übergegangen, nach dem Kneten den Teig über Nacht in den Kühlschrank zu stellen. Sogar unsere widerspenstigen Zimtsterne kriegen wir so gebändigt. :yes:

Vorweihnachtliche Grüße
Kühlwalda

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon lucky luck » 16 Dez 2015 11:23:57

Hi Kühlwalda
Die Teige der Kekse werden in Frischhaltefolie gewickelt und für mindestens 1 Stunde un den Kühlschrank gestellt.
Die Butterkeks haben wir laut Trudels Anleitung
gebacken,die waren nach dem Backen extrem brüchig.
Lg
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon Hetairos » 16 Dez 2015 12:24:57

Hallo Valentin,

Troubleshooting: Teig zu weich bedeutet tatsächlich meist, dass er nicht (lange) genug gekühlt geruht hat. Manchmal ist auch zu viel Fett im Verhältnis zu den übrigen Zutaten drin (die Größe der Eier kann ein grammgenaues Rezept sehr beeinflussen). Für Mürbeteig benutze ich inzwischen nur noch das Eigelb und statt Butter Butterschmalz.
Teilt den Mürbeteig gleich in einzelne Portionen zum Ausrollen, bevor er in den Kühlschrank kommt! Er sollte hinterher sehr fest sein und zügig nur so weit durchgeknetet werden, dass er sich gut ausrollen lässt. Ich rolle auf Reismehl aus, Ausstecher auch in Reismehl "kratzen" und zügig arbeiten.
Wichtig auch: Plätzchen erst auskühlen lassen, bevor sie vom Backpapier genommen werden, dann brechen sie nicht mehr so leicht.


Aaaaaber:
lucky luck hat geschrieben:... Valentin und Frau (verzweifelte Bäckerin)

Wer solch einen tollen Plätzchenteller präsentieren kann, hat doch keinen Grund, verzweifelt zu sein ;)

Viele liebe Grüße nach Südtirol!
Heti
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Zeigt mir Eure Plätzchenteller!

Beitragvon lucky luck » 16 Dez 2015 17:47:03

Hi Heti
Danke für deine Tipps,werden beim nächsten Backen umgesetzt.
Hetairos hat geschrieben:Wer solch einen tollen Plätzchenteller präsentieren kann, hat doch keinen Grund, verzweifelt zu sein

Meine Frau hat das mit Freude aufgenommen.
Allen Vorweihnachtlich Grüße :happy christmas: :happy christmas:
Lg aus Südtirol!
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)


Zurück zu „Saison-Gebäck - Eure Rezepte, Fragen und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login