Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Meine Lieblingskuchensammlung :) - Seite 2

Kuchen, Torten, Kekse, Waffeln, Pralinen, Riegel ...

Meine Lieblingskuchensammlung :)

Kuchen, Torten, Kekse, Waffeln, Pralinen, Riegel ...
Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon Funnybs » 23 Mär 2012 17:52:48

Hallo Alisa,
vielen Dank für die tollen Rezepte!
Seit ich hier gelandet bin, find ich die Zöli gar nicht mehr so schlimm....
Man kann so tolle Sachen kochen, backen und essen, hätte ich nie gedacht.
Danke Euch allen! :lol:
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

alise
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 06 Okt 2008 18:03:30

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon alise » 23 Mär 2012 17:58:16

ja ich finde auch... zu Hause kommt man eigentlich ziemlich gut klar :-D
nur unterwegs ist es etwas schwierig...

Rosafell
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 24 Mär 2010 13:01:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon Rosafell » 02 Apr 2012 12:02:02

Hallo, hab am Wochenende den Zupfkuchen gebacken, echt LECKER, ich mag das Wort zwar nicht....aber mein Nichtzölimann hat 2 Stück gegessen und gemeint, für einen gf Kuchen sehr gut.
Kommt bestimmt mal wieder auf den backplan.
Liebe Grüße Carola

alise
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 06 Okt 2008 18:03:30

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon alise » 02 Apr 2012 12:09:06

freut mich :)
meiner muss auch immer den gf Kuchen mitessen, ich mache keine gh mehr... ;-)

alise
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 06 Okt 2008 18:03:30

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon alise » 23 Aug 2012 12:40:59

So ihr Lieben, es ist ein neuer Lieblingskuchen hinzugekommen :)

Leider habe ich noch kein Foto, aber vielleicht könnt ihr es euch ja vorstellen.

Man nehme die Backmischung Muffins von RUF und bereite den Teig zu.
Das Ganze auf ein Blech geben und 10min. backen.
Dann einen Pudding zubereiten aus einem 2/3l Multivitaminsaft, 4 EL Zucker und 2 Pck. Vanillepudding.
Pudding auf den erkalteten Boden geben und abkühlen lassen

3 Pck. Sahne mit 3 x Sahnesteif und etwas Zucker (z.B. 1Pck Vanillezucker) steif schlagen und auf den Kuchen geben.

Dann den Kuchen mit Butterkeksen belegen. Ich nehme die von Glutano.

Nun einen Schokoguss machen. Dazu eine Tafel Zartbitterschokolade und einen Würfel Kokosfett auflösen. 150ml Sahne dazugeben, verrühren und auf dem Kuchen verteilen. (ich hatte letzten Vollmilchschokolade genommen, die ist nicht geeignet, weil zu weich)
Er muss dann 1 Nacht zugedeckt im Kühlschrank verbringen, dann ist er durchgezogen und die Kekse sind weich.

Ich habe ihn zu zwei Feiern mitgenommen und überall Lob bekommen 8)

Demnächst mache ich eine Abwandlung davon und denke hoffentlich ans Foto...

Benutzeravatar
Kagari
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: 11 Apr 2007 08:17:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon Kagari » 25 Aug 2015 12:22:08

Die Mohnkuchenzeit beginnt ;-)
Viele Grüße, Kagari

Jeder Weg führt ans Ziel - auch glutenfrei :-)
www.gfnatürlich.de

alise
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 06 Okt 2008 18:03:30

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon alise » 25 Aug 2015 13:34:28

Für Mohnkuchen habe ich mittlerweile ein ganz tolles Rezept. :)
Wenn ich es nicht vergesse, poste ich es heute Abend

alise
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 06 Okt 2008 18:03:30

Re: Meine Lieblingskuchensammlung :)

Beitragvon alise » 26 Aug 2015 21:58:36

glutenfreier Thüringer Mohnkuchen

Boden:
125 g Margarine
125 g brauner Zucker
300 g gf Mehl
1/2 Pck. Backpulver
2 Eier zu Knetteig verarbeiten und auf ein gefettetes Blech.

Masse:
aus 1 l Milch, 2 Pck. gf Pudding und ca. 150g Zucker einen Pudding kochen (großen Topf nehmen!), 250 g Butter, 2x gf. Mohnback, 100g gehackte Mandeln und 2 Becher Schmand unterrühren und auf den Teig geben.

Decke:
1 Becher Schmand, 3 EL Zucker, 4 EL gf Mehl, 1 Van.-Zucker und 2 Eigelb verrühren. Restliche 2 Eiweiße steif schlagen, unter die Schmandmasse heben und auf den Kuchen streichen.
Bei ca.175 Grad O-/U-Hitze ca.50-60 Minuten backen, je nach Bräunung der Decke.
Vollständig auskühlen lassen, da die Mohn-Masse erst fest wird.

Bild


Zurück zu „Süßes aus dem Backofen- Eure Rezepte, Fragen und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login