Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kreuzfahrt mit der Carnival

Fragen und Tipps zu Reisen allgemein, Fluggesellschaften, Schiffsreisen, Weltreisen usw.

Kreuzfahrt mit der Carnival

Fragen und Tipps zu Reisen allgemein, Fluggesellschaften, Schiffsreisen, Weltreisen usw.
Sisley
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 16 Sep 2010 12:44:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bochum

Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon Sisley » 25 Jul 2014 18:48:39

Hallo zusammen,

komme gerade von einer Westkaribik-Kreuzfahrt zurück und wollte kurz von meinen Erfahrungen berichten.
Ich hatte bei der Buchung angegeben, dass ich glutenfreie Kost benötige.
Bei der ersten Mahlzeit nachmittags am Buffet war erstmal nichts gekennzeichnet, aber ich habe problemlos offensichtlich gf Sachen essen können.
Abends im Bordrestaurant wurde ich dann direkt vom Kellner begrüßt, der mir sagte, dass es kein Problem sei, für mich gf zu kochen. Allerdings habe man für den heutigen Abend nichts vorbereiten können. Er konnte mir aber sofort alle Gerichte auf der Karte zeigen, die gf waren (und das waren einige). Zudem hat er mir einige Scheiben gf Brot hingestellt, das absolut köstlich war (das gab es auch jeden Abend).
Für alle kommenden Abende konnte ich am Vorabend die Sachen auswählen, die ich am nächsten Abend essen wollte. Hierzu konnte ich mir JEDE auf der Karte angegebene Speise inklusive Nachtisch aussuchen, also auch alles mit Nudeln und Teig usw.
So habe ich dann in den kommenden Tagen Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern, gefüllte Tortillas, French Toast mit Kellogskruste usw. gegessen. :-D
Nur einige Male, als ich Kuchen als Dessert ausgesucht habe, ging es nicht (vermutlich aber auch deshalb, weil man sonst einen ganzen Kuchen hätte backen müssen).
Als einmal ein Gericht "übrig" war, bot der Kellner es mir an, sagte mir aber, dass ich das Gemüse nicht essen könne, weil es mit Semmelbröseln sei. Er kannte sich also super aus und hat es mir sehr leicht gemacht.
Beim Frühstück und Mittagessen am Buffet gab es immer gf Brot (das o.g. mit Reismehl, Kürbis und Rosmarin, ein Traum!). Leider war ansonsten NICHTS ausgeschildert. Ich habe aber auch nicht extra gefragt, da ich sowieso meistens Obst und Müsli (gf von Kellogs) bzw. das Brot mit Belag gegessen habe und wir mittags meistens ja auch nicht an Bord waren.
Insgesamt kann ich Carnival also empfehlen, zumal der Preis deutlich niedriger als bei den bekannten deutschen Kreuzfahrtschiffen ist!

Viele Grüße, Sisley

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 988
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon Heiterkite » 25 Jul 2014 19:15:23

was von Kellog's ist denn gf? :?:

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon JoeCool » 26 Jul 2014 10:56:26

Heiterkite hat geschrieben:was von Kellog's ist denn gf? :?:

Choco Krispies XXL (zumindestens waren die mal gf)
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 988
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon Heiterkite » 26 Jul 2014 12:19:02

hm..würde ich jetzt nicht als Müsli bezeichnen.

Ich glaube, wenn ich bei meiner Schiffsreise (keine Kreuzfahrt, aber trotzdem einige Tage) schon gf gegessen hätte, wäre ich verhungert.naja, zumindest deutlich schlanker

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon lichtung » 26 Jul 2014 20:04:20

Heiterkite hat geschrieben:hm..würde ich jetzt nicht als Müsli bezeichnen.

Ich glaube, wenn ich bei meiner Schiffsreise (keine Kreuzfahrt, aber trotzdem einige Tage) schon gf gegessen hätte, wäre ich verhungert.naja, zumindest deutlich schlanker


Also ich hab schon einige Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien gemacht und bin immer satt geworden, auch beim Frühstück!
Gibt ja immer Eier in allen Variationen, Obst, Gemüse, Joghurt usw.
GF Brot, Kuchen und andere gf Sachen hab ich wegen meiner Maisallergie nie gegessen.
lg lichtung

Sisley
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 16 Sep 2010 12:44:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bochum

Re: Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon Sisley » 28 Jul 2014 12:49:15

Also Frühstückscerealien fand ich jetzt als Begriff auch ziemlich daneben...aber ich denke, jeder weiß ja, was mit Müsli gemeint ist, oder...?
Richtig, die XXL Krispies und es gibt zB auch gf Rice Krispies in den Usa!

Benutzeravatar
100prowasser
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 04 Aug 2014 12:40:25
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzfahrt mit der Carnival

Beitragvon 100prowasser » 04 Aug 2014 12:51:49

Generell habe Kreuzfahrt schiffe immer wirklich viel an Auswahl. Heut zu Tage sollten sie auch einiges Glutenfrei, Vegan und Laktosefrei anbieten, nur glaub ich man muss extra Fragen bzw bekanntgeben dass man das gerne hätte.
Auf der Crystal Cruise war das kein Problem - die haben alles gemacht.


Zurück zu „Reisen allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login