Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

aida schiffe - Seite 3

Fragen und Tipps zu Reisen allgemein, Fluggesellschaften, Schiffsreisen, Weltreisen usw.

aida schiffe

Fragen und Tipps zu Reisen allgemein, Fluggesellschaften, Schiffsreisen, Weltreisen usw.
Reni
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 17 Feb 2005 19:12:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rostock

Aida

Beitragvon Reni » 09 Okt 2007 18:23:58

Hallo June,das Ausflugspäckchen kannst Du Dir doch selber zusammenstellen.Am Besten Du nimmst Dir Dosen von zu Hause mit und legst alles rein.Wegen der Temparatur dort ist es wohl besser.Ich hatte keine Probleme damit.
Einen wunderschönen Urlaub und berichte uns mal Deine Reni

Benutzeravatar
June
Frischling
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: 25 Jul 2007 22:26:13
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon June » 09 Okt 2007 18:36:58

Super, wenn das so unkompliziert geht. Hatte nur Bedenken, dass das "Broteschmieren" am Frühstücksbuffet evtl. nicht gern gesehen wird.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Berichte dann von einem sicherlich unvergesslichen Urlaub (für längere Zeit wahrscheinlich der Letzte. Ab dann muss für`s Häusle gespart werden!)
Viele Grüße, june

Pia1
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 05 Okt 2009 20:23:45
Wohnort: Hamburg

Re: aida schiffe

Beitragvon Pia1 » 23 Aug 2011 18:57:20

Hallo, Ihr Lieben,

die Beiträge zur Aida cara sind ja alle schon etwas älter - aber ich kann Euch versichern, für uns Zölis ist das Schiff immer noch ein Paradies!
Wir waren für eine Woche mit der "Aida cara" in Richtung Nordeuropa unterwegs - es war super ! Ich hatte das glutenfreie Essen angemeldet,
aber ich glaube, außer für die Brötchen ist das nicht nötig. Alle Speisen, die glutenfrei, lactosefrei oder vegetarisch sind, sind gekennzeichnet.
Immer !!
Ich hatte gleich am Beginn der Reise ein Gespräch mit dem Küchenchef , er hat mir gesagt, dass man es mit der Glutenfreiheit sehr genau nimmt.
Alle Soßen werden mit Maisstärke gebunden (z. B. Maizena), auch Gulasch und ähnliche Soßengerichte.
Es hat alles gut geklappt - ich hatte verdauungstechnisch Null Probleme !!! (sonst auch nicht !!) Und das tolle Obst, die schönen Nachspeisen!

Leider habe ich keine anderen Betroffenen getroffen! Bei ca. 1300 Passagieren allein mit Zöliakie an Bord ? Ja, so war es wohl!

In Kiel sind wir von Bord gegangen und dann war ich noch Einkaufen bei "Senzo". Wieder ein Paradies für Zölis! Die Brötchen, das Brot und der Kuchen
(frische Backwaren) - ein Genuss !! Hätte ich bloß mehr gekauft!!

Schade, nun muss ich wieder alleine kochen :-) !!! Liebe Grüße Pia
Zuletzt geändert von Pia1 am 06 Mär 2013 19:17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Topi

Re: aida schiffe

Beitragvon Topi » 23 Aug 2011 19:14:21

Hallo Pia1,
der Zöliakie-Treff hat auch ein Traumschiff.
Das heißt hier "Number One" :sailing:
Unter der Überschrift auf "Kreuzfahrt mit der Number One" werden noch Mitreisende gesucht (Bitte Brotsorte mitbringen.)
Die Purserettes macht allerdings gerade Urlaub.
Grüße von Topi

anita99
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 03 Jul 2005 19:30:17
Wohnort: wien

Re: aida schiffe

Beitragvon anita99 » 24 Aug 2011 18:07:28

Hallo!
Ich war jetzt ingsamt schon 4 mal mit der aida unterwegs,und war jedesmal sehr sehr zufrieden mit der Küchencrew.
egal was für anliegen ich hatte es wurde mir erfüllt.
Hatte am anfang der reise ein gespräch mit dem Küchenchef und bekam auch immer zur kaffeezeit glutenfreie torte oder irgendeinen Kuchen.
Auch als es mir mal schlecht ging und mir total übel war bekam ich glutenfreien Zwieback
freu mich schon auf meine nächste aida reise im september mit der aida luna
werde dann wieder berichten.
lg
ahoi
anita

Anja1981
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 13 Mär 2008 09:50:00
Wohnort: Erlangen

Re: aida schiffe

Beitragvon Anja1981 » 20 Okt 2011 21:53:44

Hallo,

wir waren im Juli 10 Tage mit der AIDA Blu unterwegs. Es wird einem wirklich jeder (glutenfreie) Wunsch erfüllt.
Riesen Auswahl am gekennzeichneten Buffet und echt sehr zu empfehlen.

Viele Grüße
Anja

Pia1
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 05 Okt 2009 20:23:45
Wohnort: Hamburg

Re: aida schiffe

Beitragvon Pia1 » 08 Mär 2013 20:11:47

Hallo, Ihr lieben Aida- Kreuzfahrer !

Es ist mal wieder so weit, mein Mann und ich haben uns entschlossen, eine
Reise mit der Aida zu unternehmen!

Also, gesagt,getan - unsere erste Nordeuropa - Tour hat uns ja super gefallen auf der
Aida cara,(ich hatte berichtet), nun geht es mit der Aida luna nach Paris und London.
(Außerdem noch nach Zeebrügge und Amsterdam )
Mir gefällt natürlich besonders, dass es mit der glutenfreien Ernährung so super an Bord
klappt!

Nun mache ich mir aber Gedanken, wie das funktioniert bei unseren ganztägigen Ausflügen
nach Paris und London ??? (gebucht bei der Reederei)
Vielleicht ist jemand von Euch schon auf dieser Route gefahren ???? Hier wurde ja schon
mal eine Service - Telefonnummer der Reederei gepostet , ob ich dort mal nachfrage??

Eigentlich würde es mir gut bekommen, mal zwei Tage nichts zu essen, aber ob ich das
durchhalte ? :=(

Liebe Grüße und schönes Wochenende Pia

Pia1
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 05 Okt 2009 20:23:45
Wohnort: Hamburg

Re: aida schiffe

Beitragvon Pia1 » 08 Mär 2013 21:30:39

Hach, habe gerade gesehen, dass 2007 schon einmal eine ähnliche Frage gestellt
wurde - also Tupperdosen mitnehmen !!??

Pia1
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 05 Okt 2009 20:23:45
Wohnort: Hamburg

Re: aida schiffe

Beitragvon Pia1 » 09 Mai 2013 16:56:51

Nun sind wir von unserer 7-Tages- Reise wieder mit der AIDAluna wieder zurück.
Es war wieder sehr schön und ich wollte Euch kurz berichten, wie es mit der Ernährung
geklappt hat.
Auf allen Aida - Schiffen gibt es jetzt eine Health - Station, an der man sicher glutenfrei
und laktosefrei essen kann. Aber auch auf andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird
Rücksicht genommen.
Ich habe mich länger mit dem verantwortlichen Koch unterhalten, er hat eine Zusatzausbildung
absolviert und wußte sehr viel über unsere Ernährung, Kontaminationsrisiken usw. .

Dort bieten sie ein "spezielles Angebot für Nahrungsmittelallergiker oder für Gäste mit
Nahrunsmittelunverträglichkeiten". Diese Station befindet sich im "Weite Welt" - Restaurant
auf Deck 10.
Hier garantiert die Küchen-Crew die Glutenfreiheit, an allen anderen Büffets steht auch
oft glutenfrei oder laktosefrei, aber das Essen kann Spuren enthalten, weil es in der
normalen Küche zubereitet wird. Unsere Speisen werden separat hergestellt.
Ich habe in den anderen Restaurants dann auch tatsächlich fehlerhafte Beschriftungen
gefunden!! Also, man muss dort gut aufpassen! (z.B. panierter Fisch sollte gf sein
laut Auszeichnung - bei so vielen Essern glaube ich nicht, dass sie eine Panade von
Schär z. B. benutzen.)
Am Morgen gab es ca. drei Brotsorten, Brötchen und Reiswaffeln. Ich habe auch einige
Zölis kennen gelernt und es gab nette Gespräche!!
Zu den Ausfahrten habe ich mir tatsächlich etwas vom Frühstücksbüffet in einer
Tupperdose eingepackt. Bei dem reichhaltigen Frühstück wäre das allerdings gar nicht
nötig gewesen!
Insgesamt eine schöne Reise, viele neue Eindrücke, verdauungsmäßig null Probleme. :=)

Schönes Wochenende Pia

Zöli 45
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 26 Mär 2011 20:02:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sachsen

Re: aida schiffe

Beitragvon Zöli 45 » 11 Mai 2013 16:26:01

Hallo Pia1,
da hat sich ja einiges geändert auf der Aida Luna.Wir waren letztes Jahr im Mai nach
Norwegen unterwegs. Gegessen haben wir immer im Büffet-Restaurant.Dort sollte ich mich an den
verantwortlichen Leiter wenden u. er hat mir dann alles erklärt.
Die Gerichte waren gekennzeichnet u. zum Frühstück musste ich mich an einen Mitarbeiter
wenden der mir die gewünschten Brötchen aufgebacken hat.
Also eine Auswahl hatte ich nicht.
Auch von einer Health - Station war damals noch nicht die Rede.
Aber es ist ja gut, dass es immer Verbesserungen gibt.

Ein schönes WE Zöli45

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: aida schiffe

Beitragvon lichtung » 11 Mai 2013 17:57:47

Zöli 45 hat geschrieben:Hallo Pia1,
da hat sich ja einiges geändert auf der Aida Luna.Wir waren letztes Jahr im Mai nach
Norwegen unterwegs. Gegessen haben wir immer im Büffet-Restaurant.Dort sollte ich mich an den
verantwortlichen Leiter wenden u. er hat mir dann alles erklärt.
Die Gerichte waren gekennzeichnet u. zum Frühstück musste ich mich an einen Mitarbeiter
wenden der mir die gewünschten Brötchen aufgebacken hat.
Also eine Auswahl hatte ich nicht.
Auch von einer Health - Station war damals noch nicht die Rede.
Aber es ist ja gut, dass es immer Verbesserungen gibt.

Ein schönes WE Zöli45



Hallo,

also ich war 2009 auf der Luna und der Bella. Auf beiden Schiffen gab es damals schon eine "Health" Station.
Da ich da aber noch nicht gf essen mußte, hab ich da nicht so genau hingeschaut.
Alles was ich noch weiß, ist dass da eben "Health-Station" dran stand und es diverse Milchsorten gab,
z.B. Mandelmilch, Sojamilch etc. und dann auch noch Diät-Joghurts etc.
Ob es da jetzt gf Sachen gab, weiß ich nicht.
Aber es stand an den einzelnen Gerichten im normalen Bereich grundsätzlich immer dran, ob es gf ist!
lg lichtung

Lisa74
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 17 Sep 2008 12:29:38

Re: aida schiffe

Beitragvon Lisa74 » 09 Dez 2013 21:18:29

Hallo,
bei uns steht eine Reise mit der Aida Diva an. Kann mir jemand sagen, ob die Pommes auf der Aida glutenfrei sind? Bzw. was es für Kinder zu essen gibt?

LG
Lisa

Daniela71
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: 23 Jul 2012 21:00:21
Geschlecht: weiblich

Re: aida schiffe

Beitragvon Daniela71 » 10 Dez 2013 08:36:20

Hallo Lisa,

wir waren im Frühjahr auf der Aida Luna mit unserem Sohn. Es war für mich eine tolle entspannende Reise!
Im Reisebüro wurde die glutenfreihe Ernährung angegeben und uns wurde gesagt, dass wir uns am ersten Tag beim Koch melden sollten. Es hat wunderbar geklappt, unserem Sohn wurden alle wünsche erfüllt. Wir haben ihm zu liebe immer im Welt-Weit Restaurant gegessen, da sich dort dass spezielle Buffet befindet. Pommes hat er immer frisch zubereitet bekommen, sowie viele andere Speisen auch. Am Buffet waren häufig Nudeln schon mit Gemüse gemischt, was mein Kleiner gar nicht mag. Der zuständige Koch war jedoch immer für ihn da und hat auf Wunsch, Nudeln, Pizza und andere Leckereien zubereitet auf die wir dann etwa 10 Minuten gewartet haben. Diese Wartezeit haben wir liebend gern in kauf genommen. Bei Ausflügen haben wir ein Lunchpaket angemeldet ( am Abend zuvor), dass mit viel liebe zubereitet wurde. Es war sein Wunschbelag auf dem Brötchen, immer ein Stück Obst dabei und ein Packung Schokokese der Firma Schär. Sogar ein Zettel vom Koch, der viel Spaß wünschte, hat der Lunchbox beigelegen!
Diese Woche war für meinen Sohn der Himmel auf Erden, morgens gab es auch mal leckere Pfannkuchen für ihn, Kaiserschmarren wurde für ihn ohne Rosinen zubereitet. Wir haben nur beste Erfahrungen gemacht. Der Koch kannte sich wirklich super aus. Im Zweifelsfall habe ich immer freundlich nachgefragt, so zum Beispiel bei Kakaopulver, Eis welches ich nicht vom allgemeinen Buffet nehmen wollte wegen der Kontamination durch ander Gäste.
Ich denke, dass das auch auf eurem Schiff so sein wird, ich kann ja nur von der Luna berichten. Wichtig ist, dass ihr die glutenfreihe Ernährung anmeldet und am ersten Tag das Gespräch mit dem Koch sucht. Der wird euch vor Ort alles zeigen und Fragen beantworten. Wir haben uns zur frühen Kaffeezeit gemeldet, da war wenig betrieb!

Ich wünsche euch einen tollen Urlaub :yes:

Liebe Grüße Daniela

Lisa74
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 17 Sep 2008 12:29:38

Re: aida schiffe

Beitragvon Lisa74 » 10 Dez 2013 15:10:14

Hallo Daniela,

vielen, vielen Dank für Deinen Bericht!! Das klingt ja wirklich super. Solang es Pommes und Eis gibt, kann bei uns eigentlich nix schief gehen. :-D
Die glutenfreie Ernährung haben wir schon angemeldet. Danke für den Tipp mit dem Koch - das werden wir dann auch so machen.

Liebe Grüße
Lisa

Pia1
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 05 Okt 2009 20:23:45
Wohnort: Hamburg

Re: aida schiffe

Beitragvon Pia1 » 06 Jun 2014 18:02:50

Hier nun wieder ein kurzer, aktueller Bericht über das gf - Essen auf der AIDAsol.
Wir waren für eine Woche auf diesem schönen Schiff unterwegs - nach Norwegen
in die Fjorde. Die Landschaft ist soo wunderschön !!!
Also : leider hat man das spezielle Büffet für Allergiker und Glutenfreie wieder abgeschafft.
( "Health Station" ) Na, was meint Ihr warum ??? Weil es nun so viele Leute gab, die unbedingt
gf essen wollten. Ist eben zur Zeit angesagt!!!
Das wird dem Unternehmen zu teuer - so hat es mir jedenfalls der Küchenchef erklärt.

Natürlich wird man immer noch super versorgt, aber mir ist aufgefallen, dass auch am
"normalen" Büffet weniger gf gekennzeichnet wird. Auch dafür hatte der Küchenchef
eine Erklärung : sie kennzeichnen nicht mehr,wenn Fertigprodukte verwendet werden,
auf denen etwas von "Spuren von Gluten" steht. Ist ja auch okay, sie sichern sich (und uns)
ab. Jedenfalls hatte ich eine tolle Woche ohne Beschwerden! Soßen werden generell mit
Maisstärke oder mit Kartoffelstärke gebunden.

Frohe Pfingsten Pia

Benutzeravatar
NataschaAileen
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 359
Registriert: 28 Jul 2008 12:48:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Uetersen
Kontaktdaten:

Re: aida schiffe

Beitragvon NataschaAileen » 26 Aug 2014 08:10:04

Hallo!

Für uns geht es im Oktober auf die AIDAsol. Auch ich bin schon sehr gespannt, wie es mit dem gf Essen klappen wird. Angemeldet haben wir es auch schon und uns wurde von AIDA direkt mitgeteilt, dass wir uns mit dem Koch in Verbindung setzen sollen uns uns vorab an der Rezeption melden sollen.

Nun meine Frage! Ich habe in älteren Beträgen etwas von Lunchpaketen bei Ausflügen gelesen. Ist das noch aktuell? Bietet die AIDA das noch an?

Gibt es sonst noch etwas, was im Allgemeinen bei AIDA Reisen beachtet werden sollte?

Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße
Petra
Lieben Gruß

Petra und "Zöli"-Tochter Natascha Aileen (geb. 28.01.2005)
Zöli diagnostiziert am 29.07.2008


Zurück zu „Reisen allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login