Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Hotel Sans Souci in Gabicce Mare (Italien)

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Hotel Sans Souci in Gabicce Mare (Italien)

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Bine1401
Frischling
Frischling
Beiträge: 30
Registriert: 16 Apr 2011 20:09:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 79194 Gundelfingen-Wildtal

Hotel Sans Souci in Gabicce Mare (Italien)

Beitragvon Bine1401 » 18 Mär 2015 12:02:54

Hallo,
wir waren im September 2014 12 Tage im Hotel Sans Souci in Gabicce Mare (Italien). Ich hatte mich von einer sehr netten Tui-Reiseberaterin beraten lassen, und es war für unsere doch gar nicht so einfachen Kriterien (Glutenfrei, Kinderbetreuung, Geldlimit, Strand) rundum empfehlenswert!

Es war kein absolutes Zöli-Paradies (wie wir das zB im Rosenhof in Österreich/Mittelberg erlebt hatten, wo mein Sohn extra gf Pfannkuchen zum Frühstück bekam - oder auch mal Pizza.). Aber insgesamt fehlte es an nichts und ich konnte meine Vorräte fast komplett wieder mit nach Hause nehmen.
Zu jeder Mahlzeit gab es ein großes Obst- bzw Salatbuffet. Der Oberkellner oder die uns (liebevoll u fröhlich) betreuende Kellnerin erklärte auf Anfrage was davon gf war u was eher nicht.

Zum Frühstück hatte das Hotel eine ordentliche Auswahl an fertig abgepackten Muffins, Brot, Brötchen, Müsli, Keksen besorgt. Marmelade u Butter waren sowieso einzeln verpackt.
Mittags konnte man neben der Buffetauswahl an einer Durchreiche zur Küche Bestellungen für alle möglichen Pasta+Soßen oder für Gebratenes aufgeben. Abends gab es a la carte (bzw. wenn das gar nicht passte haben sie verwsucht Spiegeleier, Kartoffelbrei, Spinat- etc-Wünsche gf zu erfüllen). Und soviel gf Milcheisstängelchen wie er wollte (das andere Eis war leider nicht gf). Das Essen war insg sehr gut (Buffet nicht so wg der Warmhalterei, aber es gab ja immer Alternativen)

Der Service beim Essen war toll. Obwohl die Mitarbeiter schon wirklich sehr im Stress waren und zu Hoch-Zeiten kräftig am Rennen waren, konnten Sie sich immer auf unsere Sonderwünsche wegen dem glutenfreien Essen einstellen (und sogar auch für die Fünfjährige, die normal essen kann, aber fest entschlossen war, in diesem Urlaub möglichst nur Pommes und Spaghetti zu verzehren). Mein Sohn hat auch alles prima vertragen – es gab keine Panne und die Küche schien wirklich gut aufgepasst zu haben. Obwohl ich gerade bei der Hektik schon oft am zittern war.
Der Speisesaal ist hell - an 2 Seiten verglast und mit tollem Blick auf Strand und Meer.
[i]Ein wenig Freundlichkeit, Geduld und Anpassungsfähigkeit von Seiten der Gäste setze ich für ein gutes Service-Gäste-Verhältnis allerdings voraus...i]

Kinderbetreuung gab es jeden Abend ab 20h/20h30 und sogar bis zum letzten Tag. Und war nett gemacht.
Der Strand war 5 Minuten zu Fuß, supersauber, wegen des (leider mäßigen) Wetters auch nicht so voll. Es gab viele Muscheln und Krebse zu suchen.
In das Städtchen konnte man bequem laufen - und fast überall waren 99% der Eissorten glutenfrei. Und es gab extra Eiswaffeln für einen kleinen Aufpreis "senza glutine" :-)
Tipp: Im Cafe Ligabizio (Via Cesare Battisti, 12 - 61011 Gabicce Mare) gibt es sorgfältig abgepackt täglich frische glutenfreie Backwaren!!!! Auch Pizzastücke (zum kalt essen oder eben kurz in die Mikrowelle) Ein Familienangehöriger ist betroffen und deshalb kennen sie sich gut aus. Ein Traum! Hätten wir so gerne hier in Freiburg!
Wir werden garantiert wieder kommen!

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login