Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Urlaub in Schenna (Südtirol)

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Urlaub in Schenna (Südtirol)

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Urlaub in Schenna (Südtirol)

Beitragvon Nofretete » 15 Mär 2008 16:59:49

Hallo Leute,

im April wollen wir wieder nach Schenna bei Meran fahren, diesmal das erste Mal als Zöli. Ich habe eine Frühstückspension aus dem Heft der DZG gewählt und zwar die Garni Dornach Appartements (Seite 58 unten). Meine Anfrage nach glutenfreiem Frühstück wurde sehr freundlich beantwortet, das wäre gar kein Problem (und ganz ohne Aufpreis!). Außerdem haben wir dort eine Kochgelegenheit, ich werde also z.B. ein paar Nudeln mitnehemn.

War von Euch jemand in letzter Zeit in Schenna oder Meran und hat Erfahrungen mit Essen gehen gemacht? Leider gibt es in Meran keinen DS Pizza Point, habe ich schon nachgesehen.

Ich bin zuversichtlich, dass alles gut geht. Wenn es Euch interessiert, werde ich nach meiner Reise berichten

Ich grüße Euch voller Vorfreude auf den Urlaub :lol:

Nofretete

conny84
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 17 Jul 2006 15:45:31
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon conny84 » 16 Mär 2008 09:10:33

Hi Nofretete,

in Dorf Tirol gibt es ein Hotel mit Restaurant, Das Mair am Turm, da kann man auch als Nicht-Hotelgast essen gehen und es ist wirklich super dort und sie kennen sich vor allem sehr gut mit Zöliakie aus, weil die Tochter selbst betroffen ist. Allerdings haben die über die Wintermonate geschlossen und ich weiß nicht genau wann sie wieder öffnen, aber du kannst ja mal auf der email adresse www.mairamturm.it nachschauen.

wünsch dir nen schönen Urlaub
lg Conny

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Nofretete » 16 Mär 2008 10:22:56

Hallo Conny,

danke für den Tip. Habe mal nachgesehen, sie haben ab 14. März wieder auf, ich fahre erst am 10. April. Wir werden es auf alle Fälle ausprobieren.

LG Nofretete

holyanna
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 24 Mär 2006 15:01:18
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Bayern

Beitragvon holyanna » 17 Mär 2008 21:34:09

In Postal (nicht allzuweit von Meran entfernt) gibt es eine Pizzeria mit 'DS Pizza Point' (http://www.pizzeriahappy.com/).
Von außen wirkt die Pizzeria nicht auffallend attraktiv, aber die Pizzas sind total lecker und der Service war sehr nett. Am besten ist es, wenn man vorher reserviert und dann dazu sagt, dass man gf essen möchte.
Ansonsten muß man etwas Wartezeit in Kauf nehmen, da der gf Ofen erst angeheizt werden muß (die Zeit kann aber mit einem ebenfalls dort erhältlichen gf Bier überbrücken :wink: ).

Cori-Babsi

Beitragvon Cori-Babsi » 17 Mär 2008 22:28:35

Hallo,

glutenfreie Lebensmittel erhältst du in jeder Apotheke. Meist musst du sie einen Tag vorbestellen, aber am nächsten sind sie da. Oftmals vertreiben sie nur die Schär Produkte oder andere in Italien übliche Lebenmittel.
Teilweise erhälst du ebenfalls in der in Südtirol vertretenen Art von Reformhäusern gf Lebensmittel. Teilweise aber auch im C&C Markt oder im MPreis.

In Burgstall (italienisch Postal) bei Meran, es gibt direkt eine Autobahnabfahrt, gibt es einen DS Pizza Point. Die Pizzeria heißt Happy und hat als Logo einen blauen Wurm. In der Romstraße 44 findest du sie. Auch ohne Voranmeldung gibt es dort nicht nur gf Pizza sondern auch gf Nudelgerichte. Informiere dich vorher ob sie zufällig in Urlaub sind vor oder nachdem ihr dort seid. Meist gibt es davor und danach eine Woche keine gf Pizza.
Fast jedes Jahr meiner 17 Lebensjahre war ich wenigstens ein Mal in Südtirol in Urlaub. Seit gut drei Jahren oder mehr? (ich erinnere mich nicht mehr genau) gehe ich mit meiner Familie liebend gerne in die Pizzeria. Es ist dort super freundlich und wenn man oft genug kommt wissen sie schon, dass man glutenfrei isst. Ich komme jedes Jahr wieder hinein und sie wissen immer noch, dass ich glutenfreie Pizza essen und genau welche, da ich immer die identische esse. Somit sehen sie uns und heizen schon den seperaten Ofen vor, wenn wir kommen, wenn sie gerade erst geöffnet haben. Auch ohne Voranmeldung habe ich immer meine gf Pizza bekommen. Einfach super dort.

Von den Restaurants her bin ich nicht direkt danach gegangen wer speziell gf Koch. Sofern man eher in den Jausenstationen isst, die noch ein Familienbetrieb sind oder in kleineren nicht meheren Sterne Restaurants bekommt man auch noch sein Essen gf zubereitet. Die meisten wissen was gf und Zöliakie ist und haben kein Problem dabei alles gf zu kochen. Mit der tollen Übersetzung der DZG bin ich dort leider immer auf Ablehnung gestoßen, aber sobald man mit der Bedienung oder mit dem Koch spricht zeigt sich der Großteil super verständnisbereit. So habe ich jeden Urlaub gut ohne einen Diätfehler überstanden.

Schönen Urlaub

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Nofretete » 02 Apr 2008 08:07:42

Danke für die Tipp's. :merci:

Bald geht's los! :lol:

LG Nofretete

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Nofretete » 30 Apr 2008 16:21:46

Hallo Zusammen,

wir sind aus Schenna zurück (leider :cry: ) - es war so toll! Die Landschaft ist sowieso fantastisch und auch die gf Ernährung war kein Problem.

Der sehr nette Wirt, Herr Mitterhofer, hat extra für mich gf Brot gebacken und täglich zum Frühstück ein paar Scheiben aufgetaut und angetoastet. Sonntags gab es Buchweizentorte oder Linzer Torte auch selbst gebacken und gf.

Bei Mair am Turm im Dorf Tirol waren wir auch 2x essen, war sehr lecker, doch dort ist die Auswahl nicht sehr groß.

Die DS-Pizzeria in Burgstall hat mich begeistert, sie hätten sofort für mich den gf-Pizza-Ofen angeheizt, aber ich habe mich für gf Nudeln entschieden - oberlecker! Auch beim zweiten Besuch habe ich Nudeln gegessen, die Pizza hebe ich mir für das nachste Jahr auf.

Auch in den Restaurants in Schenna habe ich gute Erfahrungen gemacht. Sie sind gern auf meine Wünsche eingegangen.

Dass in Südtirol deutsch gesprochen wird, erleichtert die Sache natürlich.

Ich kann Euch das Garni Dornach in Schenna nur wärmstens empfehlen!

LG Nofretete

Agnes11
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 15 Mai 2006 14:39:24

Beitragvon Agnes11 » 09 Jun 2008 18:50:06

Hallo Nofretete,
freue mich sehr das es dir in Schenna gefallen hat. Der Tip in der Mitglieder Zeitschrift war von mir. Beinahe hätten wir uns getroffen. Wir sind Freitags abgereist. am 5. 4, und du bist am Samstag oder Sonntag angekommen. Das es auch noch Pizza gibt in Burgstall ist mir neu. Aber Mair am Turm kann man nur empfehlen. Vielleicht trifft man sich mal in Schenna. wir waren in diesem Jahr das 5. Mlal dort, weil es mit dem Essen super klappt.
Gute Zeit
Gruss Agnes11

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Nofretete » 11 Jun 2008 09:25:03

Hallo Agnes11,

ja, Herr Mitterhofer hat mir erzählt, dass kurz vorher eine Zöli da war. Ich habe noch den Rest Deines Brotes gegessen. Schade, dass wir uns nicht getroffen haben.

Nächstes Jahr wollen wir wieder im Frühjahr hinfahren, vielleicht sehen wir uns dann?!

Danke nochmal, dass Du den Tipp an die DZG gegeben hast.

Liebe Grüße Nofretete

hanshuber
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 01 Okt 2010 15:21:55
Geschlecht: männlich

Re: Urlaub in Schenna (Südtirol)

Beitragvon hanshuber » 01 Okt 2010 15:41:29

hallo

war letzets Jahr auch in Schenna bei Meran Urlaub machen. Zum Glück hat das Wetter gepasst und wir konnten die schönen Wanderwege geniesen.
Überhachtet haben wir im Wellnesshotel Hilburger Hotel Schenna. Ich würde jedem raten die Thermen und Trautmansdorf zu besuchen in Meran, ist alles nur einige Minuten entfernt.

hier die Seite des Hotels http://www.hilburger.it

Schönen Urlaub in Schenna Südtirol lg

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Re: Urlaub in Schenna (Südtirol)

Beitragvon Nofretete » 01 Okt 2010 15:52:26

Hallo Leute,

in diesem Jahr waren wir im Mai in Schenna und hatten im Gegensatz zu Deutschland Superwetter.

Ich habe eine Neuentdeckung gemacht und zwar das Apfelhotel Torgglerhof in Saltaus im Passeiertal. Dort gibt es alle Pastagerichte mit glutenfreien Nudeln. Ich habe Bandnudeln mit Garnelen gegessen, das war soooo lecker!

Gruß
Nofretete
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Amerikanisches Sprichwort

IrinaBa
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 02 Okt 2014 09:37:11
Geschlecht: weiblich

Re: Urlaub in Schenna (Südtirol)

Beitragvon IrinaBa » 02 Okt 2014 09:40:56

Hallo!

Ich war auch in der tollen Schenna Gegend, zuerst wars aber etwas schwierig für uns geeignete Hotels in Schenna zu finde.. sind sportlich sehr aktiv und musste schon n gutes Hotel sein, in dem wir uns auch richtig erholen können :) sind auf das <a href="http://www.schennaresort.com/" title="Schenna Resort Hotel">Schenna </a> Hotel Resort gestoßen! Wir Sterne, tolle Lage und insgesamt ein super Urlaub :) Liebe Grüße Irina :))

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1045
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Urlaub in Schenna (Südtirol)

Beitragvon Heiterkite » 02 Okt 2014 10:34:27

Willkommen Irina
Die entscheidende Info zu dem Hotel von dir fehlt leider: Bekommen wir dort was zu essen?
Bist du denn selbst betroffen? Oder hast betroffene Angehörige?
Was führ dich hierher? Doch nicht die (falsch platzierte) Werbung für ein Hotel?
Die meisten Neuen stellen sich erstmal vor. :-)

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Re: Urlaub in Schenna (Südtirol)

Beitragvon Nofretete » 03 Jul 2017 09:13:49

Hallo,

wir sind gerade zurück aus Schenna, es war unser 10. Aufenthalt im Garni Dornach. Wir sind dort nach wie vor sehr zufrieden nicht nur wegen des glutenfreien Frühstücks.

Jetzt gibt es auch in Schenna glutenfreie Pizza und zwar im Schennerhof im Ortszentrum. Die Pizzeria Pomodoro in Meran bleibt aber meine erste Wahl!

Im Unterkunftsverzeichnis von Schenna gibt es jetzt ein Symbol für glutenfreie Küche (durchgestrichene Ähre), es gibt einige Hotels und Pensionen, die gf Küche anbieten.

LG
Nofretete
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Amerikanisches Sprichwort


Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login