Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Glutenfreier Leitfaden für Spanien

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Glutenfreier Leitfaden für Spanien

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Benutzeravatar
sparrow
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 02 Jan 2007 17:18:50
Wohnort: Horb
Kontaktdaten:

Glutenfreier Leitfaden für Spanien

Beitragvon sparrow » 18 Mai 2007 21:59:26

Hier der glutenfreie Leitfaden für Spanien, den mir eine nette Spanischlehrerin übersetzt hat.
Es ist doch schön, wenn man so hilfsbereite Leute kennt.
Liebe Grüße
Trudel



Bild

Preparando mi menú hay que cuidar lo siguiente por causa de la intolerancia al gluten:

Mi plato no debe contener componentes de trigo, centeno, cebada, avena y espelta.

Un tabú son p.e. harina, pan rallado, semola de trigo, pastas, pan, cerveza y malta.

Todos los ingredientes que son producidas industrialmente como conservas, platos precocinados, mezclas de especias, caldos instantáneos y salsas pueden provocar problemas para mí. O también restos muy pequeños de pan rallado o pastas que quedan pegados en las baterías de cocina.

¡Por favor preste atención al la caracterización de los productos añadidos!

Están permitidos: arroz, patatas, verdura fresca, carne y pescado (sin harina), harina de maíz, fécula de maíz y de patatas, especias puras, vinagres, aceites y productos de leche sin aditivos.

Der Text in Deutsch:

Bei der Zubereitung meines Menüs
muss wegen einer Gluten-Unverträglichkeit
auf Folgendes geachtet werden:

Mein Gericht darf keine Bestandteile von Weizen, Roggen, Gerste, Hafer
und Dinkel enthalten, tabu sind z.B. Mehl, Paniermehl, Weizengrieß,
Nudeln, Brot,
Bier und Malz.
Alle industriell hergestellten Zutaten wie Konserven, Fertiggerichte,
Gewürzmischungen, Instantbrühen und Soßen sowie Kochgeschirr, an dem noch allerkleinste Reste von Paniermehl oder Teigwaren haften, können für mich sehr problematisch werden.

Bitte beachten Sie die Kennzeichnung von zugesetzten Produkten!

Erlaubt sind: Reis, Kartoffeln, frisches Gemüse, Fleisch und Fisch
(unmehliert), Maismehl, Mais- und Kartoffelstärke, reine Gewürze, Essige, Öle und Milchprodukte ohne entsprechende Zusätze
Zuletzt geändert von sparrow am 08 Jul 2007 21:11:19, insgesamt 1-mal geändert.
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

www.glutenfrei-kochen.de
http://blog.glutenfrei-kochen.de/

cascade
Frischling
Frischling
Beiträge: 14
Registriert: 30 Apr 2007 09:22:55
Wohnort: München

Beitragvon cascade » 07 Jul 2007 10:12:52

he,
super,

was heist das genau?
hast du den deutschen text dazu auch noch?

pace
love life

Benutzeravatar
sparrow
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 02 Jan 2007 17:18:50
Wohnort: Horb
Kontaktdaten:

Beitragvon sparrow » 07 Jul 2007 16:42:49

Hier hast Du den Text in Deutsch



Bei der Zubereitung meines Menüs
muss wegen einer Gluten-Unverträglichkeit
auf Folgendes geachtet werden:

Mein Gericht darf keine Bestandteile von Weizen, Roggen, Gerste, Hafer
und Dinkel enthalten, tabu sind z.B. Mehl, Paniermehl, Weizengrieß,
Nudeln, Brot,
Bier und Malz.
Alle industriell hergestellten Zutaten wie Konserven, Fertiggerichte,
Gewürzmischungen, Instantbrühen und Soßen sowie Kochgeschirr, an dem noch allerkleinste Reste von Paniermehl oder Teigwaren haften, können für mich sehr problematisch werden.

Bitte beachten Sie die Kennzeichnung von zugesetzten Produkten!

Erlaubt sind: Reis, Kartoffeln, frisches Gemüse, Fleisch und Fisch
(unmehliert), Maismehl, Mais- und Kartoffelstärke, reine Gewürze, Essige, Öle und Milchprodukte ohne entsprechende Zusätze

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Liebe Grüße
Trudel
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen



www.glutenfrei-kochen.de

http://blog.glutenfrei-kochen.de/

karuxo
Frischling
Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 21 Aug 2007 11:15:58

Hilfe für urlauber in Spanien

Beitragvon karuxo » 21 Aug 2007 15:46:04

Hallo,

Ich komme aus spanien und meine tochter hat auch Zöliakie.
Ich bin mitglied der Spanischen Zöliakie gesellschaft (FACE).

Ich bin gerne bereit bei fragen zu helfen.

Gruss
Daniel


[edit Mod/P ./. Emailadresse entfernt (Forenregeln Punkt 4) Kontkt bitte üben Buttom unter dem Beitrag]

Luna
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 27 Jul 2008 13:35:01
Wohnort: Friedrichshafen

Info für den Koch (spanisch)

Beitragvon Luna » 11 Jan 2009 21:33:09

Hallo,

Die Mallorquinische Zöliakiegesellschaft hat diese tolles Faltblatt ("wie man ein GF Menü außer Haus anbietet...)auf ihrer Homepage. Es ist eine ausführlichere "Bitte an den Koch", wo auch auf das Thema Kreuzkontamination und Küchenutensilien eingegangen wird. Ich hatte das vorab per mail ans Hotel geschickt und dann noch ausgedruckt und in den Urlaub mitgenommen. Ich fand es sehr hilfreich.

LG Luna


Mod/H :arrow: Infothreads zusammengefügt
Zuletzt geändert von Luna am 06 Jul 2009 19:53:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NataschaAileen
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 359
Registriert: 28 Jul 2008 12:48:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Uetersen
Kontaktdaten:

Beitragvon NataschaAileen » 11 Jan 2009 21:58:19

Hi Luna!

Vielen Dank für den Link!

Wir werden im August wieder nach Mallorca fliegen. Letztes Jahr hat es mit dem GF Essen dort sehr super geklappt. Diesesmal ist es aber ein anderes Hotel und da ist jedes Merkblatt hilfreich!

Nochmals :danke:

Alles Gute für Dich!
Lieben Gruß

Petra und "Zöli"-Tochter Natascha Aileen (geb. 28.01.2005)
Zöli diagnostiziert am 29.07.2008

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Beitragvon erdbeerhase » 17 Jan 2009 12:50:24

danke für das Faltblatt, hab es gleich ausgedruckt. Ich wollte diese Sätze die ich auf deutsch habe halt ganz fett auf ein Blatt Papier drucken, rot markieren und dem Küchenpersonal geben, damit die ganz genau wissen, was auch bei der Zubereitung zu beachten ist. Leider ist mir die Idee etwas zu spät gekommen, da wir ja morgen schon fliegen, falls aber jemand heute das noch übersetzen könnte wäre das super.

Z.B. ist das immer ein Problem, dem meist spanisch sprechenden Personal klarzumachen, dass es nicht reicht die Pommes nur aus der Kartoffel zu schneiden, sondern auch das Öl ganz frisch sein muss, da könnte ich dann mich mit dem Blatt verständlicher machen.

Ihr bekommt auch zum Dank dafür einen Hotelbericht von mir, versprochen.

lg
Erdbeerhase

Kilian
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 11 Aug 2008 13:57:41
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Kilian » 29 Jun 2009 07:09:25

Hallo Daniel, gibt es ein Hotelführer mit gf Hotels und Restaurants in Spanien.
Danke für deine Hilfe

Nati73
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 17 Mär 2008 17:19:31

Beitragvon Nati73 » 29 Jun 2009 14:20:28

Hallo Kilian!
Wo genau willst du in Spanien Ferien machen? Die spanischen Zöliakie-Gesellschaften haben sehr viele Informationen auf ihren Seiten. Dort findest du Restaurants und Hotels.
Schau mal zb bei celiacosmadrid.org, celiacosbaleares.org, celiacossevilla.org oder einfach bei celiacos.org nach.

Viel Spaass bei durchstöbern :computer2:

Kilian
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 11 Aug 2008 13:57:41
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Kilian » 29 Jun 2009 19:10:30

Danke für deine Hilfe.
Wo wir hin wollen, wissen wir selbst noch nicht genau. Es soll ein schönes Hotel mit einem Pool sein, nicht zu groß, damit wir uns auch erholen können. Ich schaue auch schon nach Wohnungen.
Das Wichtigste, natürlich gf.
Gruß
Kilian

Luna
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 27 Jul 2008 13:35:01
Wohnort: Friedrichshafen

Beitragvon Luna » 06 Jul 2009 20:57:34

Hallo,

ich habe eben noch das sehr übersichtliche Infoblatt "Cocinar sin gluten" (glutenfrei kochen) auf der Homepage der Baskischen Zöliakiegesellschaft entdeckt. Für alle die kein Spanisch können: nur Seite 1 ist spanisch, Seite 2 ist baskisch :wink:

LG Luna

Di23
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 13 Jul 2009 17:05:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mannheim

Re: Glutenfreier Leitfaden für Spanien

Beitragvon Di23 » 22 Jul 2012 16:34:34

Hallo Ihr Lieben,

kann mir bitte nochmal jemand die Seite bzw. den Link schicken, wo ich die gf Restaurants von Mallorca ausdrucken kann? Ich bin zwar schon mehrmals auf der spanischen Seite des Zöliakievereins gewesen, aber ich finde die Liste einfach nicht, zu mal ich kein Spanisch spreche.

Für eure Hilfe danke ich euch vorab.

http://celiacosbaleares.org/

Diese Seite gebe ich ein, klicke auf Restaurants, aber dann kommt nur eine Karte und unten 5 weitere Links...aber keine Liste.

Wär wirklich super, wenn mir jemand schreibt, da wir das erste Mal nach Mallorca fliegen.

LG Di =)

Benutzeravatar
Liz
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 10 Mai 2004 20:47:41

Re: Glutenfreier Leitfaden für Spanien

Beitragvon Liz » 22 Jul 2012 17:36:23

Hallo Di :),
Auf dieser Seite hier müsstest Du Dich zurechtfinden, auch wenn sie auf Spanisch ist.
http://www.viajarsingluten.com/buscar/palma/
Auf der Homepage kannst Du Städtenamen eingeben und dann bekommst Du eine Liste mit Restaurants und Läden in der Stadt und Umgebung.
Es gibt "viajarsingluten" (Reisen ohne Gluten) auch als App für iPhone, superpraktisch weil Du so schnell alle nützlichen Adressen in Deiner direkten Umgebung finden kannst, inklusive Tapas-Bars :hungry:.
Schöne Ferien auf Mallorca wünscht
Liz


Zurück zu „Spanien, Portugal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login