Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

HILFE O.O Wer kennt das auch?

Off-Topic

HILFE O.O Wer kennt das auch?

Off-Topic
Baseline
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 03 Okt 2014 23:43:59
Geschlecht: weiblich

HILFE O.O Wer kennt das auch?

Beitragvon Baseline » 03 Mär 2015 14:58:03

Hallo meine Lieben:).
Tut mir leid falls es nicht der richtige Forumthread ist bitte verschiebt den Beitrag wenn das der Fall ist.
Ich habe eine wichtige Frage und weiß nicht weiter :/..
Ich habe NCGS (Nicht Zöliakische Glutenunverträglichkeit) und muss mich nun 2 Jahre Glutenfrei ernähren das gelingt mir auch und ich hatte noch keinen bewussten Zwischenfall bei dem ich Spuren von Gluten aufgenommen habe.
ABER ich habe ein anderes Problem ich habe nahezu fast alle 2 Wochen eine Art Kriese in der ich gar keine Kraft mehr habe mir schlecht ist schwindelig und ich zitter. Wir waren schon bei meinem Stoffwechsel Experten und er meint es ist einfach eine Kriese in der mein Kreislauf absackt. Kennt ihr das Problem? Ich habe keinen Eisen Mangel oder sonstiges! Wenn ihr es kennt was macht ihr!?


Mod/H --> verschoben

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: HILFE O.O Wer kennt das auch?

Beitragvon SierraHotel » 03 Mär 2015 21:18:41

Hallo Baseine,
ich kenne das nur, wenn ich nichts oder nicht genug gegessen habe. Dein Blutdruck ist normal?
Sicher wird dir dein Hausarzt weitere Empfehlungen geben können. Vielleicht kannst du ja vorab mal eine Art "Tagebuch" führen, wann dir das passiert.
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4220
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: HILFE O.O Wer kennt das auch?

Beitragvon moni130 » 03 Mär 2015 22:09:29

Hallo Baseline,

könnte es sein, dass Du gelegentlich unterzuckerst? Das kann eigentlich jedem mal passieren, dass einem "flau" wird, aber es kann auch mal ganz schön heftig werden. Kohlehydratreiches Frühstück (ausnahmsweise Marmeladenbrötchen) und danach wenig körperliche Aktivität, da ist mir so etwas auch schon passiert und zwar so, dass ich heute nach 25 Jahren noch mit Grausen an eine solche, damals besonders heikle Situation denke.

Packe Dir mal etwas Traubenzucker in die Tasche und nehme sofort etwas davon, wenn Du meinst, dass es wieder mit solchen Beschwerden los geht. Probiere es aus. Wenn sich die Übelkeit, die Schwäche und das Zittern dadurch abfangen lassen, dann weißt Du, was los ist und was Du dagegen machen kannst.

Alles Gute,
Monika

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: HILFE O.O Wer kennt das auch?

Beitragvon Hetairos » 06 Mär 2015 07:26:53

Willommen Baseline,

Baseline hat geschrieben:Ich habe NCGS (Nicht Zöliakische Glutenunverträglichkeit) und muss mich nun 2 Jahre Glutenfrei ernähren das gelingt mir auch und ich hatte noch keinen bewussten Zwischenfall bei dem ich Spuren von Gluten aufgenommen habe.

So ganz passt mir diese Aussage nicht mit deinem Vorstellungsposting zusammen. Drum gestatte mir bitte zunächst einmal die Fragen, seit wann du von deiner "NCGS" weißt, wie genau sie diagnostiziert wurde und seit wann du dich glutenfrei ernährst. Auch würde mich dein Alter interessieren.

Es wäre schön, wenn du etwas mehr dazu schreiben könntest, dann will auch ich dir gerne eine Einschätzung geben.

Lieben Gruß erstmal!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.


Zurück zu „Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login