Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Off-Topic

Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Off-Topic
Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon JoeCool » 22 Sep 2014 23:03:01

Moin,
Dienstagabend gibt's im WDR-Fernsehen die Sendung Quarks & Co mit dem Thema "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel krank machen". Es soll u.a. um Unverträglichkeiten gegen Gluten, Laktose und Fructose gehen. Mal gucken, was die Sendung taugt...
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

angelika1409
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 03 Dez 2013 12:53:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stolzenau an der schönen blauen Weser

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon angelika1409 » 23 Sep 2014 07:04:20

Hallo und guten Morgen die Sendung hört sich gut an wir auch Samstag 27.09 um 12.00 wiederholt.
Bin immer auf der Suche nach Tipps und Infos.

Danke Dir für den Tipp

Schönen sonnigen Herbsttag euch allen

LG
Angelika
Carpe Diem

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon Funnybs » 23 Sep 2014 21:09:37

Ja und alles wieder mal nicht gut rübergekommen. Laktose- und glutenfreie Lebensmittel sind nur für die Produzenten gut, nicht aber für die Konsumenten. Es ist ja nur eine Modeerscheinung...
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1035
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon Heiterkite » 23 Sep 2014 21:30:33

Ich fand den Schwerpunkt auch zu sehr auf "eingebildete" Unverträglichkeiten gelegt.
Und statt alles so knapp anzureißen, hätte man sich vielleicht auf weniger beschränken sollen, dafür halt gtündlicher.
Es war so verkürzt ubd vereinfacht, dass es dadurch falsch wurde. Beispiel: Bei LI, wem die Enzyme fehlen, der atmet H2 aus. Nonresponder wurden nicht erwähnt.

Bei vielem hätte ich mir gewünscht, dass es stärker hinterfragt wird.
Warum halten Menschen die Spezialprodukte für gesünder?
Warum gehen Menschen zu obskuren Heilern anstatt zum Arzt? (Ich hab da so eine Ahnung.... :roll: )

Und was macht es eigentlich, wenn jemand sich einbildet Laktose nicht zu vertragen, wenn es ihm durch den Verzicht besser geht?

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon JoeCool » 23 Sep 2014 21:38:52

Heiterkite hat geschrieben:Ich fand den Schwerpunkt auch zu sehr auf "eingebildete" Unverträglichkeiten gelegt.
Und statt alles so knapp anzureißen, hätte man sich vielleicht auf weniger beschränken sollen, dafür halt gtündlicher.
Es war so verkürzt ubd vereinfacht, dass es dadurch falsch wurde. Beispiel: Bei LI, wem die Enzyme fehlen, der atmet H2 aus. Nonresponder wurden nicht erwähnt.

Ich geb euch beiden ja im Prinzip Recht, war ein bißchen kunterbunt und teilweise recht oberflächlich. Aber @Heiterkite hast Du die Stelle verpasst, als berichtet wurde, dass unter den Probanden, die auf 15g Milchzucker reagierten, viele lt. H2-Atemtest keinen Lactase-Mangel hatten? Und @Jutta, dass es beispielsweise defitiv LI und Zöliakie gibt und diese Leute diese Spezialprodukte brauchen ist auch rübergekommen. Dass mehr Leute diese Produkte kaufen, als es tatsächlich brauchen, zeigt ein Blick in die Supermarktregale.
Was mir hingegen gefallen hat, war die Erwähnung dass die IGG-Tests für die Füße sind.
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1035
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon Heiterkite » 23 Sep 2014 22:27:19

JoeCool hat geschrieben:Aber @Heiterkite hast Du die Stelle verpasst, als berichtet wurde, dass unter den Probanden, die auf 15g Milchzucker reagierten, viele lt. H2-Atemtest keinen Lactase-Mangel hatten?
Doch, genau die Stelle meine ich ja :-D Es wurden eben NICHT nachgewiesen, dass diejenigen keinen Laktasemangel haben. Sondern nur, dass sie keinen Wasserstoff abatmen. Es ist aber nicht so, wie in der Sendung im Prinzip dargestellt, dass der Laktasemangel direkt zu H2 führt. Das geschieht ja indirekt und kann auch z.B. bei Fehlbesiedelung vorkommen. Oder es wird - trotz Laktasemangel- eben kein H2 abgeatmet, weil es schon vorher zu Methan verstoffwechselt wird.
Genau das meinte ich, mit Vereinfachung bis hin zur Verfälschung. Laktasemangel = Wasserstoff stimmt so halt nicht.
Was mir hingegen gefallen hat, war die Erwähnung dass die IGG-Tests für die Füße sind.
Ja, mir auch. Aber auch das war etwas zu knapp.

Funnybs
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 20 Mär 2012 07:26:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon Funnybs » 24 Sep 2014 06:16:22

Sicher wurde erwähnt,dass es Menschen gibt, die wirklich diese Nahrungsmittel benötigen, aber der Focus lag mir zu sehr darauf, dass die Industrie eine neue Einnahmequelle gefunden hat. Das sich die Personen einbilden unverträglich zu sein und es ja auch gerade "in" ist kein Gluten oder laktosefrei zu essen. Die Autoimmunerkrankung wurde nur kurz erwähnt und Zuschauer ziehen dann ein falsches Fazit daraus. Ausführlich wurden die Blindversuche beschrieben, in denen viele Testpersonen Beschwerden hatten, aber es keine Nachweise von Erkrankungen und Unverträglichkeiten gab.
Wie meinte doch der Prof Enck, da gab es mal ein Vorgeschehen und seitdem reagiert der Mensch/Darm mit Beschwerden.
Wir brauchen den Darm ja nur "umerziehen" und dann sind die Unverträglickeiten wieder weg, so oder ähnlich werden wir jetzt bestimmt häufiger zu hören bekommen.
Zöliakie und auch die Beschwerden der Unverträglichkeiten werden, finde ich jedenfalls, in dieser Sendung runtergespielt und Gf-Produkte für unnütze und überteuerte Nahrungsmittel abgetan. Wobei sie ja wirklich überteuert sind.
Liebe Grüße Funnybs/Jutta ;-)

Pia1
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 05 Okt 2009 20:23:45
Wohnort: Hamburg

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon Pia1 » 25 Sep 2014 18:24:14

Ich war auch sehr enttäuscht über diese Sendung, schade, wieder eine verpasste Gelegenheit,
besser über unsere Krankheit aufzuklären.
Aber noch schlimmer fand ich am gleichen Abend die Sendung "Menschen bei Maischberger".
Ich hatte gelesen, dass es sich in dieser Sendung um Ernährung handeln sollte, um vegetarische,
vegane Ernährung und um Allergien und Unverträglichkeiten.
Also habe ich die Sendung aufgezeichnet und eben erst angesehen! Also, ich sage Euch, es geht
alles nur um den Verdienst mit den gf Produkten, so die Aussage der Teilnehmer der Runde,z.B.
Dr.Dr. Lauterbach, es ist nicht einmal das Wort "Zöliakie" gefallen , na ja - und Unverträglichkeiten
sind ja ohnehin fast immer psychosomatisch !!!! Wörtlich :" Da sitzt einmal ein Furz quer und schon
denken die Leute, sie hätten eine Unverträglichkeit." Und müßten gf leben!
Ein junges Mädchen war dabei - sie leidet unter einer Milch-Eiweiß - Allergie - das ist schlimm,
sie war schon sehr oft als Notfall im Krankenhaus, da ihr schon Spuren schaden.
Allerdings muss man Geduld haben, die Sache mit den Unverträglichkeiten kommt erst ziemlich
am Ende der Sendung, aber der Streit um die anderen Ernährunsweisen war auch interessant!


Jedenfalls bin ich total gefrustet! Liebe Grüße Pia

isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Quarks & Co, 03.03.2015

Beitragvon isdameldrin » 25 Feb 2015 18:00:24

Am Ende der letzten Sendung wurde auf das Thema der nächsten Sendung hingewiesen:
Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel krank machen.
03.03.2015 WDR 21:00 Uhr

Gruß
Delia

Anaesthesist
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 02 Jun 2011 12:45:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Kreuzlingen/ Konstanz

Re: Quarks & Co, 03.03.2015

Beitragvon Anaesthesist » 25 Feb 2015 21:50:14

Guten Abend

Eine Wiederholung, die nicht unbedingt sehenswert ist, schon gar keine Neuigkeiten bringt.

Gruss Thorsten

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Quarks & Co, 03.03.2015

Beitragvon JoeCool » 25 Feb 2015 22:27:22

Hallo Delia,
in der Tat scheint es sich dabei um eine Wiederholung der Sendung vom September 2014 zu handeln. Hier wurde die damalige Ausgabe diskutiert
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Quarks & Co, 03.03.2015

Beitragvon isdameldrin » 26 Feb 2015 09:56:58

Scheint wohl so zu sein.
Dann könnte dieser Beitrag vielleicht, der Übersichtlichkeit wegen, an den alten angefügt werden, und braucht hier nicht weiter geführt zu werden.

Gruß
Delia


[Mod/P ./. Beiträge / Themen zusammengeführt]

Benutzeravatar
wuermchen
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 17 Nov 2004 10:00:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Quarks & Co mit "Alles unverträglich? Wenn Lebensmittel kran

Beitragvon wuermchen » 04 Mär 2015 08:29:22

http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... start=true

Hier noch eine Sendung von quarks und co im WDR. Diesmal zum Them"Das große Geschäft mit der Intoleranz"

lg wuermchen
Be cool, smart and always calm!!!


Zurück zu „Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login