Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Zeitschriftenartikel und Rezepte - Seite 3

Off-Topic

Zeitschriftenartikel und Rezepte

Off-Topic
Topi

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Topi » 03 Mär 2012 00:00:25

In der aktuellen Ausgabe des Reformhaus-Kuriers (März-Heft) findet sich ein Artikel zur Zöliakie und eine Reihe von glutenfreien Rezepten.
Hier kann man die Seiten 16-26 online lesen:
http://reformhauskurier.de/online-kurier.html

Feechen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 16 Mai 2011 22:23:01
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Feechen » 03 Mär 2012 08:15:30

Danke für den Tipp, die Rezepte klingen echt gut und die Frischkäse-Brötchen werde ich bestimmt nächste Woche ausprobieren!
Hat schonmal jemand eione Polenta-Pizza gemacht ? Ich kann mir vorstellen, dass die ziemlich sättigend ist ...

Benutzeravatar
Tinchen
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1038
Registriert: 06 Jan 2006 17:21:27
Wohnort: Lehrte

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Tinchen » 03 Mär 2012 13:11:26

Hallo Topi

Danke schön für :lesen: den Artikel.Hab heute morgen spontan die
Frischkäse-Brötchen gebacken hatte statt Walnussöl ,Sesamöl genommen
ging prima,super schnell gemacht und meine Tochter fand sie sehr lecker.

Schönes Wochenende

Tina & Nina
Zum Glück gehört,dass man irgendwann
beschließt,zufrieden zu sein.

Topi

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Topi » 03 Mär 2012 13:38:13

Hallo Feechen, hallo Tinchen,
:gern geschehen: .
Über neue Rezepte freue ich mich auch immer :hungry: .

In den Reformhäusern liegt diese Ausgabe gerade aus. Dann muss man nichts ausdrucken und spart sich die teure Druckertinte.
Ein schönes Wochenende wünscht Topi

Feechen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 16 Mai 2011 22:23:01
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Feechen » 03 Mär 2012 16:05:10

Sollte ich mir holen. denn ich konnte nicht wiederstehen und habe gerade aus meiner angebrochenen Tüte "Haselnussmehl" einen halben Nusskranz gebacken und der ist einfach super lecker :yes:
Ich muss aufpassen, dass ich den nicht aufesse bevor mein Freund kommt. Mal schauen, was der dazu sagt, er ist manchmal etwas kritisch, was die gf Backsachen angeht.

labrador
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 548
Registriert: 19 Feb 2009 19:24:03

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon labrador » 04 Mär 2012 10:06:36

Hallo Feechen,

ich habe schon Polenta - Pizza gemacht. Zuerst werden gewaschene,geschälte und in dünne Scheiben geschnittene Karotten in einem Topf mit zerlassener Butter angedünstet. Einige Löffel Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer (Knoblauch) und ganz klein gehackten Ingwer dazugeben und einige Minuten darin kochen. Die Karotten sollen noch einen Biß haben! Die Möhren aus dem Topf nehmen. Die Brühe mit der Milch zum Kochen bringen. Die Polenta in die Flüssigkeit geben und unter umrühren dick einkochen lassen.(ca.5Min.) Den Brei von der Kochstelle nehmen und ca. 10 Min. nachquellen lassen. Den Schmand unter den Brei rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf ein Blech streichen und die Karotten darüber verteilen. Wenn Du hast, kannst Du auch noch Gefierrerbsen darüber streuen. (muß nicht sein) Zum Schluß mit Käse bestreuen.Ich verteile 2 Mozzarella über das Blech und reibe noch Muskatnuß darüber.
Das Blech im vorgeheiztem Ofen (Mitte,Umluft 180Grad) ca 15 Min überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Einfach ausprobieren, schmeckt lecker !!!

Die Zutaten sind folgene: etwas Ingwer und Maggikraut, 1 Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer

500 g Karotten
30 g Butter
1/2 l Gemüsebrühe
1/4 l Milch
250 g Polenta
100 g Schmand
150 g Käse

gutes Gelingen und viel Spaß beim Kochen !

Lieben Gruß und schönen Sonntag,

Labrador

Feechen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 16 Mai 2011 22:23:01
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Feechen » 04 Mär 2012 14:21:31

Huhu Labrador,

danke für das Rezept! Werde ich dann wohl mal ausprobieren, es hört sich ja auch ziemlich lecker an und ist ne gute Abwechslung zur "normalen" Pizza :)

Lieben Gruß

Topi

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Topi » 05 Mär 2012 12:53:12

Hallo,
es gibt ein neues Buch mit Buchweizenrezepten (für die glutenfreie Küche). Das Buch (von Modesta Bersin) kenne ich (noch) nicht.
Topi :arrow: :Tasse:
Zuletzt geändert von Topi am 27 Apr 2012 21:26:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Biest1001
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: 06 Jan 2007 01:02:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gerolzhofen
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Biest1001 » 07 Mär 2012 16:42:03

Topi hat geschrieben:In der aktuellen Ausgabe des Reformhaus-Kuriers (März-Heft) findet sich ein Artikel zur Zöliakie und eine Reihe von glutenfreien Rezepten.
Hier kann man die Seiten 16-26 online lesen:
http://reformhauskurier.de/online-kurier.html


Hab hier eine kleine Ergänzung dazu. Ich habe heute die Brötchen mit körnigem Frischkäse gemacht und finde de Brötchen geschmacklich gut, jedoch ziemlich krümelig.
Das nächste mal werde ich mehr Flüssigkeit nehmen und größere Brötchen formen-gehen nicht SO sehr auf. Als Basis nett, aber ausbaufähig 8)
Mein gf Kochblog:
http://onlyglutenfree.wordpress.com/

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...


Albert Einstein

Feechen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 16 Mai 2011 22:23:01
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Feechen » 07 Mär 2012 17:52:38

@ Biest1001
Ich habe die Brötchen auch gebacken und hatte leider auch ein großes Krümelproblem. Aber was sehr zu empfehlen ist: Ein drittel des Frischkäses mit einer Kräutercreme (hatte vegetarischen Brotaufstrich) ersetzen :yes:

twilight
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 328
Registriert: 22 Jul 2011 13:43:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon twilight » 07 Mär 2012 17:59:30

mich hat das rezept sehr an die Quarkbrötchen hier im Forum erinnert.. und diese sind super :lol:
Am Besten in Muffinform backen, auch aufgetaut schmecken die super.

Twilight

Topi

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Topi » 09 Mär 2012 17:36:38

REZEPTE von TRUDEL - Bild siehe Seite 6 und Seite 7
hier :arrow: http://www.basic-bio-genuss-fuer-alle.d ... _maerz.pdf
:yes:

In einem Mini-Faltblatt mit gluten- und laktosefreien Lebensmitteln (erhältlich in Bioläden) habe ich gerade einen dicken Fehler gefunden.
:angry:

Hoffentlich wird es schnell korrigiert!
Zuletzt geändert von Topi am 24 Mär 2012 20:31:49, insgesamt 2-mal geändert.

Topi

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Topi » 24 Mär 2012 20:30:22

Falls jemand Hirserezepte sucht:
http://www.swr.de/swr4/rp/ratgeber/esse ... 0/11rw76j/
rechts oben sind noch mehr
:hungry:

Topi

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Topi » 27 Apr 2012 21:23:17

In der Mai-Ausgabe der Zeitschrift "natürlich" befindet sich ein Artikel über Buchweizen - mit Rezepten (Apfelkuchen mit Aroniabeeren und Teffbrot mit Honig).
Das Heft ist kostenlos in vielen Reformhäusern erhältlich. Oder hier online anzuschauen: http://www.natuerlich-magazin.de/645/

Dort wird (auf Seite 36) auch das Buch von Modesta Bersin vorgestellt. Ich habe es mir inzwischen gekauft. Die Rezepte sind glutenfrei und ohne Fertigmehlmischungen.

Tolle Fotos, tolle Rezepte!

Die Autorin rät, beim Kauf von Buchenweizenmehl unbedingt auf die Kennzeichnung "glutenfrei" zu achten (wegen der hohen Kontaminationsgefahr). Da stimme ich zu :yes:
Grüße von Topi

Hier findet sich auch noch ein Buchweizenrezept
http://silberbuchweizen.de/rezept.html

Benutzeravatar
mischmi
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: 12 Mär 2008 17:04:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Darmstadt

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon mischmi » 16 Aug 2012 17:45:32

Easy Eats gibt es jetzt auch kostenlos! In der Bronze Variante in der man immer nur die aktuellste Ausgabe sehen kann ist das amerikanische GF E-Magazin Easy Eats jetzt kostenlos zu haben.
Man kann die Ausgaben am Computer, über die dazupassende iOS App auf iPad, iPhone oder iPod Touch oder über die App für Android lesen.
"IS MIR EGAL, ICH LASS DAS JETZT SO! DAS WIRD SCHON!" :)

asterisco
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: 15 Jan 2008 10:04:53
Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon asterisco » 17 Aug 2012 11:53:19

@mischmi: Super, Danke für den Tipp! Und für den Service, gleich die Apps zu verlinken :-D

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Artikel auf SP-Online über Fruktose und FI

Beitragvon JoeCool » 16 Feb 2013 15:33:01

Moin,
auf Spiegel-Online gibt es zwei interessante Artikel über die gesundheitlichen Auswirkungen von Fruktose und einen über Fruktoseintoleranz.
Hier sind sie:
Fruktoseunverträglichkeit: Schmerzhafter Fruchtzucker
Fruktoseunverträglichkeit: Nicht jedes Obst ist gleich gefährlich
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon JoeCool » 30 Jun 2013 22:02:30

Moin,
Spiegel Online hat mal wieder einen Artikel für uns gebracht, dieses Mal das Thema Glutenunverträglichkeit
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
jeannie
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 15 Feb 2005 09:49:24
Wohnort: Zürich

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon jeannie » 30 Jun 2013 22:44:52

JoeCool hat geschrieben:Moin,
Spiegel Online hat mal wieder einen Artikel für uns gebracht, dieses Mal das Thema Glutenunverträglichkeit
LG JoeCool


Die Industrie versucht das Problem kleinzureden. Dabei haben sie schon mit der Entwicklung von glutenstarken Weizensorten den Ausbruch von Zöliakie in weiten Teilen der Bevölkerung verstärkt.

Tippfehler
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jun 2013 11:19:30
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitschriftenartikel und Rezepte

Beitragvon Tippfehler » 01 Jul 2013 15:03:20

Die Industrie versucht das Problem kleinzureden. Dabei haben sie schon mit der Entwicklung von glutenstarken Weizensorten den Ausbruch von Zöliakie in weiten Teilen der Bevölkerung verstärkt.


Echt ätzend, was dabei rauskommt, wenn eine zahlungskräftige Lobby mit im Boot sitzt :(

Immerhin weist der Artikel darauf hin, dass zumindest Zöliakie eine existierende, ernstzunehmende Krankheit ist...


Zurück zu „Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login