Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Weizenprotein im Shampoo

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...

Weizenprotein im Shampoo

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...
Mienchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 06 Mär 2011 22:38:21
Geschlecht: weiblich

Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Mienchen » 23 Nov 2013 22:10:19

Hallo, meine achtjährige Tochter hat mich heute darauf hingewiesen, dass im Bübchen-Shampoo Weizenproteine enthalten sind!!! Stellen diese eine Gefahr dar, wenn man das Shampoo in den Mund bekommt? Vielen Dank im Voraus!! Lg Maren

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Hetairos » 23 Nov 2013 22:21:44

Hallo Mienchen,

Mienchen hat geschrieben:.... Weizenproteine .... Stellen diese eine Gefahr dar, wenn man das Shampoo in den Mund bekommt?

Nur, wenn eine Weizen- bzw. Glutenallergie vorliegt. Bei Zöliakie allein nicht, denn niemand sollte Shampoo schlucken.

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

kristinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 26 Sep 2012 17:30:10
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon kristinchen » 24 Nov 2013 11:08:10

hallo,

natürlich isst man Shampoo nicht, aber irrtümlich kann man schon kleine Mengen unter der Dusche verschlucken... Das Thema wurde schon mal mit Lippenpflegeprodukten diskutiert und die kann man ja auch "mitessen"...Gerade bei Kindern würde ich vorsichtig sein! So unmöglich finde ich es nicht, dass das Produkt in den Mund und anschließend in den Darm gelangt. :roll:

lg

Kristina.

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon JoeCool » 24 Nov 2013 15:19:57

Hallo Maren,
ich würde mir da keine großen Gedanken machen. Selbst wenn man mal etwas davon verschluckn sollte, sind das so geringe Mengen Weizenprotein...
Hier: :guckst du hier: ->click<-
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Gabriella05
Frischling
Frischling
Beiträge: 49
Registriert: 17 Sep 2013 19:04:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: PLZ 40

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Gabriella05 » 25 Nov 2013 08:44:08

Das muss jeder für sich entscheiden, aber ich schaue nach meiner jüngsten Erfahrung ganz penibel auf die Inhaltsstoffe. Nachdem ich mich vergangene Woche sechs oder sieben Tage lang wieder mit Symptomen gequält habe, bin ich endlich hinter die Ursache gekommen: ich hatte bei meinem Freund geduscht und in dem dort verwendeten Shampoo war "Wheat Protein" enthalten :angry: Seitdem passe ich also noch besser auf...

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Hetairos » 25 Nov 2013 14:06:15

Hallo alle,

Gabriella05 hat geschrieben:...Nachdem ich mich vergangene Woche sechs oder sieben Tage lang wieder mit Symptomen gequält habe, bin ich endlich hinter die Ursache gekommen: ich hatte bei meinem Freund geduscht und in dem dort verwendeten Shampoo war "Wheat Protein" enthalten :angry: Seitdem passe ich also noch besser auf...

Um niemanden zu verunsichern sollte man dazu sagen, dass Gabriella mit ihrer Zöliakie eine Dermatitis herpetiformis Duhring hat.

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Ann88
Frischling
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 03 Nov 2013 18:32:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kremperheide

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Ann88 » 25 Dez 2013 22:48:49

Hallo an alle,
ich habe mit einem Shampoo von Alterra Probleme. Dieses habe ich leider nicht mehr hier, daher habe ich den Namen nicht.
Einige Zeit hatte ich nach der Ursache gesucht und mir war eingefallen das ich ein neues Shampoo von Alterra benutzt hatte. Dann habe ich es sofort geändert und 2 Wochen später waren die Folgen endlich angenehm...

Liebe Grüße,
Anne

Benutzeravatar
joytina
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 23 Feb 2014 18:41:50
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon joytina » 07 Mär 2014 15:07:04

Habe auch festgestellt, das gerade im Kindershampoo/Duschgel (Glucose) enthalten sind, habe jetzt auf bobini umgestellt, garantiert ph-neutral, dermatologisch getestet 400 ml für nur 1,99 Euro von REAL.

Alerdings steht dort etwas von "Coco-Glutoside" :roll:, wobei ich aber denke, das dieses laut Info (s. unten), garnienix mit Gluten zu tun hat.

http://www.cosmeticanalysis.com/de/kosmetik-inhaltsstoffe/coco-glucoside.html
Mfg.

Tina -
Mama von Tochter geb. 2002 -
Diagnosen: DS-Grenzwertige Leukopenie-Hypothereose-Intermediärer A V/Kanal-Mikrozephalie-Zöliakie (seit 2014)

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon JoeCool » 07 Mär 2014 22:42:33

joytina hat geschrieben:Habe auch festgestellt, das gerade im Kindershampoo/Duschgel (Glucose) enthalten sind

Und was stört Dich an Glucose?
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
joytina
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 23 Feb 2014 18:41:50
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon joytina » 08 Mär 2014 07:47:31

JoeCool hat geschrieben:
joytina hat geschrieben:Habe auch festgestellt, das gerade im Kindershampoo/Duschgel (Glucose) enthalten sind

Und was stört Dich an Glucose?
LG JoeCool


Alles, was mit GLU anfängt, läßt meine Nackenhaare hochgehen, brauche noch ein bisken Erfahrungswerte, um zu filtern/recherchieren, was okay ist oder nicht (trotz der tollen Liste hier im Forum) :mrgreen:

Fazit: Glucose ist "genehmigt". :yes:
Mfg.

Tina -
Mama von Tochter geb. 2002 -
Diagnosen: DS-Grenzwertige Leukopenie-Hypothereose-Intermediärer A V/Kanal-Mikrozephalie-Zöliakie (seit 2014)

Sibylle

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Sibylle » 11 Jul 2014 15:33:11

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 15 Aug 2016 20:10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mumin
Moderator
Moderator
Beiträge: 861
Registriert: 26 Okt 2004 23:46:39
Wohnort: Radolfzell

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon mumin » 13 Jul 2014 01:42:58

Hallo cosima, hallo Sybille,

Shampoos und Haarspülungen enthalten kein unverändertes Gluten oder Weizenprotein, sondern daraus hergestellte chemische Verbindungen. Deshalb lautet der korrekte Name Hydrolyzed Wheat Protein. Die Weizenproteine werden dabei chemisch gespalten (teilhydrolisiert und hydrolisiert) und in weiteren chemischen Reaktionsschritten zu oberflächenaktiven Verbindungen umgewandelt, welche die Nasskämmbarkeit des Haares verbessern. Sie werden auch in anderen Haarpflegemitteln und als Hautglättungsmittel in Dusch- und Badezusätzen eingesetzt.

Im Shampoo werden meist Mengen von 1% (als 25%ige wässrige Lösung) eingesetzt. Damit sind bei einer Haarwäsche, bei der man ca. 2 g Shampoo verwendet, also maximal insgesamt ca. 5 mg dieser Verbindungen in der Gesamtmenge Shampoo enthalten. Jetzt liegt es an Euch zu schätzen, wie viel der ursprünglich 2 g Shampoo man versehentlich verschluckt, ohne es sofort auszuspucken, wie viel hydrolysiertes Weizenprotein darin enthalten ist und wie viel davon vielleicht trotz der chemischen Reaktionen noch unverändertes Gluten sind.

Ich gehe davon aus dass diese Menge absolut vernachlässigbar ist.

Liebe Grüße,

Mumin

Efraimstochter
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 11 Feb 2012 20:22:17
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon Efraimstochter » 05 Aug 2014 20:07:34

Hallo,

bei mir stört mich das auch nicht, aber mein dreijähriger nimmt schon mal einen Schluck unter der Dusche bzw. hat den Mund beim Abduschen vom Shampoo offen. Und da bin ich pingelig.... War in 3 Läden, bis ich beim Müller auf HIPP Babysanft - Shampoo gestoßen bin - die ganze Babysanft-Reihe ist gf...

LG Efraimstochter

mariapaola
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 16 Jul 2007 14:47:28
Geschlecht: weiblich

Re: Weizenprotein im Shampoo

Beitragvon mariapaola » 06 Aug 2014 14:19:17

mumin hat geschrieben:Ich gehe davon aus dass diese Menge absolut vernachlässigbar ist.

Genau. Gott sei Dank: Shampoo können wir bedenkenlos schlucken. ;-)
Trotzdem nicht so viel Shampoo den Kindern trinken lassen: Ist eh nicht lecker und nicht gesund. ;-)
Ciao,
Maria Paola


Zurück zu „Kosmetikprodukte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login