Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...

Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...
SebThomas
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 16 Feb 2013 21:22:09
Geschlecht: männlich

Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon SebThomas » 28 Feb 2013 22:04:15

Hallo,

ich habe eine Frage. Ist es problematisch, wenn ich als Mann mit einer Glutenunverträglichkeit eine Frau küssen, bei welcher ich nicht bescheid weiß, ob ihr Lippenstift glutenhaltig ist. Ist die eventuell aufgenommene Menge problematisch.

Ich konnte im Forum leider nichts dazu finden.

Vielen Dank

SebThomas
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 16 Feb 2013 21:22:09
Geschlecht: männlich

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon SebThomas » 28 Feb 2013 22:32:04

mit diesem Zölliakie-"scheiß" stellen sich mir echt die absurdesten Fragen, ich hoffe, irgendjemand kann mich beruhigen :(

vielen Dank für Eure Hilfe

Benutzeravatar
sparrow
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 02 Jan 2007 17:18:50
Wohnort: Horb
Kontaktdaten:

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon sparrow » 28 Feb 2013 23:20:58

Ich habe bis jetzt noch keinen Lippenstift mit Gluten gehabt.
Außerdem küsst es sich besser mit ungeschminketn Lippen.

Liebe Grüße
Trudel
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

www.glutenfrei-kochen.de
http://blog.glutenfrei-kochen.de/

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4359
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon moni130 » 28 Feb 2013 23:34:45

Trudel,

Du bist Spitze! :yes: :yes: :yes:

kristinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 26 Sep 2012 17:30:10
Geschlecht: weiblich

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon kristinchen » 01 Mär 2013 09:01:31

Hallo,

also ich bin ein Mädchen habe aber noch nie im Leben Lippenstift verwendet...Neben dem Lippenstift würde ich mir beim Zungenkuss auch oder vor allem über die Brotkrümmel in ihrem Mund Sorgen machen, fordere sie also zu einer guten Zahnhygiene auf. ( Zähneputzen nach jedem Essen...) Das hört sich jetzt nach Paranoia an, aber hier ist die Menge absolut nicht zu vernachlässigen, ich spreche da aus Erfahrung.... ;-)

An Trudel: Recht hast du!!! Geschmacklich ist Lippenstift (egal ob gh oder gf) sicher auch nicht top... :lol:

LG

Kristina

kristinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 26 Sep 2012 17:30:10
Geschlecht: weiblich

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon kristinchen » 01 Mär 2013 09:03:56

PS: Es gibt definitiv gh Lippenstifte...Im Gegensatz zu Duschgel, das Zölis problemlos verwenden können, auch wenn es gh Bestandteile enthält (sofern sie es nicht ESSEN) muss Lippenstift gf sein, weil er eben logischerweise in den Mund kommt....Gh Zahnpast gibt es zum Glück nicht...

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon erdbeerhase » 01 Mär 2013 15:34:04

Also, wenn ich ein Mann wäre, und ich würde beispielsweise abends in der Disco ein nettes Mädchen kennenlernen, die auch noch bereit wäre, mich zu küssen. Ganz ehrlich, also dann würde ich wohl das Risiko in Kauf nehmen, auch auf die Gefahr hin, dass sie ev. einen der wenigen "bösen" Lippenstifte trägt. Come on! Take a walk on the wild side. Be brave und tu mal was ganz Mutiges. ;-)

In diesem Sinne lg
Erdbeerhase
Zuletzt geändert von erdbeerhase am 01 Mär 2013 16:26:57, insgesamt 1-mal geändert.

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon erdbeerhase » 01 Mär 2013 16:25:37

Es gibt definitiv gh Lippenstifte...


Nenn mir einen!

Benutzeravatar
mumin
Moderator
Moderator
Beiträge: 861
Registriert: 26 Okt 2004 23:46:39
Wohnort: Radolfzell

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon mumin » 01 Mär 2013 18:07:29

Hallo kristinchen ,

Von mir die gleiche Frage wie sie schon erdbeerhase gestellt hat: Bitte nenne mir die dir bekannten gh Lippenstifte. Ich versuche seit mehreren Jahren die Behauptung, dass es gh Lippenstifte gibt zu verifizieren und es ist mir bisher nicht gelungen.

Danke und liebe Grüße,

Mumin

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon Kerstin65 » 01 Mär 2013 20:12:13

SebThomas hat geschrieben:mit diesem Zölliakie-"scheiß" stellen sich mir echt die absurdesten Fragen,


jetzt hab doch mal nicht so eine negative Einstellung :( ... und statt nur über "Intimes " Fragen zu stellen , könntest du dich z.B. erstmal vorstellen ;-)
und - geht nicht , gibts nicht - ..also Kopf hoch , das bekommst du schon hin :don't be sad:

@ Trudel + erdbeerhase :yes:


schönen Abend euch allen
LG Kerstin

kristinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 26 Sep 2012 17:30:10
Geschlecht: weiblich

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon kristinchen » 01 Mär 2013 21:39:18

....wie ich in meinem Beitrag schon geschrieben habe, verwende ich NIE Lippenstift. Ich denke, dass man unter gh Lippenstift all die Produkte versteht, die zum Beispiel Feuchtigkeitsfaktoren auf Weizenbasis oder andere Weizenbestandteile, Aromen, etc. enthalten. Während es im Duschgel irrelevant ist, sollte man die Bestandteile des Lippenstiftes durchlesen, weil er eben in den meisten Fällen "mitgegessen" wird...Persönlich habe ich wie gesagt keine Erfahrungen damit, in vielen Büchern über die gf Ernährung (im Moment fällt mir nur gf für Dummies ein) wird aber darüber berichtet.

LG

K.

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4359
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon moni130 » 01 Mär 2013 22:35:28

Hallo mumin,

ich wusste gar nicht, dass Du soooo an Lippenstiften interessiert bist. :lol: Nun gut, ich bin da kein Spezialist, kann mich aber erinnern, dass ich schon mal einen in der Hand hatte, den ich wegen Weizen... wieder ins Regal gelegt habe. So blieb mir jetzt nur bei Onkel gockel nachzugucken, was da geboten wird und siehe da:
Dank der enthaltenen Weizenproteine hat der H.... Lipliner-Lippenstift glättende und Feuchtigkeit spendende Eigenschaften und sein Pfeffermintz Parfum kühlt und erfrischt die Lippen.

Anderes Produkt:
Hydrolisierte Weizenproteine und Füllkügelchen ....

Und noch mal etwas anderes:
Als feuchtigkeitsbindende Ingredienzien werden Kollagen-Präparate und entsprechende pflanzliche Proteinersatzstoffe, Proteinhydrolysate (z. B. aus Weizenproteinen), Aloe- und Quittenschleime sowie Dextrine und Weizenstärke eingesetzt.

Kein Lippenstift, sondern
Augen- und Lippenmaske: Die Inhaltsstoffe
Weizenprotein lässt die Augen- und Lippenpartie glatter erscheinen. Linien und Fältchen werden gemildert.

oder das hier
Anti-Aging Augen- und Lippenpflege .... verfügt über eine besonders hohe Wirkstoff-Konzentration. Ein wichtiger Bestandteil ist Trichteralgenextrakt, das in Verbindung mit natürlichen Pflanzenextrakten (Echte Kamille, Süßholz, Weizenproteine) ...

Und noch ein anderes Produkt
•Vegan und glutenfrei (außer Lip Balm Calendula)

Wer gründlicher sucht, findet sicherlich noch sehr viel mehr. Mir ging es nur darum aufzuzeigen, dass Gluten im Lippenstift durchaus nicht zu den frei phantasierten Schauergeschichten gehört, mit denen uns mit Gluten in jeder Lebenslage gedroht wird.

Übrigens habe ich durch diese Recherche erfahren, dass Mascara in erheblichem Umfang Weizenprotein enthält - und das kann buchstäblich wohl direkt ins Auge gehen. Jedenfalls erinnert mich das daran, dass Augenkrankheiten durch Gluten auch schon beschrieben wurden.

Gruß
Monika

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4871
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon SierraHotel » 02 Mär 2013 00:04:02

Also, ich weiß nicht...
ich gucke auch immer auf alle Zutaten und bin auch sehr empfindlich gegenüber Produkten, die Weizen als Zutat enthalten, selbst die, die aus ihrer Zusammensetzung, als gf einzustufen sind.
Als Allergiker würde ich mir über das (möglicherweise verarbeitete) Gluten im Nanobereich von Lippenstiften vielleicht Gedanken machen. Wenn ich aber überlege, wie viel mir als Zöliakiebetroffene(r) davon in meinem Dünndarm ankommen könnte.... Das meiste davon bleibt ohnehin an meinem Glas kleben und dann ist es ohnehin nicht mehr "mein" Problem :)
Meiner Meinung nach sollte man das Gaze auch nicht übertreiben. Ich gehe dabei natürlich von den normalen Hygieneverhältnissen aus, die man so hat. (Zähne nach dem Essen und vor dem schlafen gehen putzen etc...)
Was mich aber immer wieder wundert, ist, dass akribisch von uns ausgeforscht wird, wo ein Mikroanteil von Gluten enthalten sein könnte, irgendjemand mal von (nachgewiesenerweise :roll: ) einem Brotkrümel Durchfall bekommen hat, nach einem Hamburger (ohne Brötchen) mit Pommes in einem gh Lokal aber keinerlei Probleme hatte.
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4359
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon moni130 » 02 Mär 2013 09:07:36

Hallo Sierra,

Du gibst mir da gerade ne richtig schöne Steilvorlage, um auf etwas hinzuweisen, das noch nicht so ganz passt zu der Vorstellung, die über Zöliakie herrscht, dass nämlich Gluten erst relevant wird, wenn es im Dünndarm angekommen ist. Richtig ist, dass die Reaktionen im Dünndarm als Diagnosekriterium herhalten, doch das schließt nicht aus, dass auch andere Scheimhäute direkt auf Gluten reagieren, insbesondere alle Schleimhäute, die zum Verdauungstrakt gehören. Antikörper gegen Endomysium und Gewebstransglutaminase sind auch in der Mundschleimhaut zu finden. Und "...demonstrated that inflammatory changes occur after oral supramucosal application and a submucosal injection of gliadin into the oral mucosa of CD patients."- Quelle. Es konnten also entzündliche Veränderungen nachgewiesen werden, wenn Gliadin auf die Mundschleimhaut kommt.

So gesehen brauche ich nicht zu spekulieren, wieviele Nano-Spuren wohl im Dünndarm landen, sondern stelle mir vor, dass ein Lippenstift auf Weizenproteinbasis quasi ein Dauerspender für Gluten direkt an einer reaktionsfähigen Schleimhaut ist, so dass das Immunsystem ständig angeregt werden kann.

Küssen also vielleicht doch lieber ohne. ;-)

Gruß
Monika

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4871
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon SierraHotel » 02 Mär 2013 09:20:43

HAllo Moni,
Küssen also vielleicht doch lieber ohne. ;-)
Da gebe ich dir Recht :-)
Viele Grüße
Sierra
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon erdbeerhase » 02 Mär 2013 16:36:28

Hallo,

also, ich finde, man sollte auch mal die Kirche im Dorf lassen. Schließlich war die Fragestellung ursprünglich mal:

Ist es problematisch, wenn ich als Mann mit einer Glutenunverträglichkeit eine Frau küssen, bei welcher ich nicht bescheid weiß, ob ihr Lippenstift glutenhaltig ist.


Das klingt mir so, als würde er ab und zu wohl eine Frau küssen, die er nicht kennt! :lol:

Bin ich betroffen, oder habe als Betroffene(r) eine Partner(in), ist es bestimmt sinnvoll, auch mal nach dem Lippenstift zu sehen. Aber sich jetzt bei einer neuen Bekanntschaft den Kopf darüber zu zerbrechen, halte ich doch für sehr übertrieben. Schließlich geht ja auch niemand im Restaurant in die Küche und schaut nach, ob die ihr Geschirr vielleicht von Hand spülen, und sich ev. noch ein Glutenrest auf dem Teller befinden könnte. :roll:

Ein Spruch, den ich sehr mag lautet, zwischen Vorsicht und Paranoia liegt oft nur ein schmaler Grat. (Habe ich übrigens mal hier im Forum gelesen :lol: )

lg
Erdbeerhase

Benutzeravatar
mumin
Moderator
Moderator
Beiträge: 861
Registriert: 26 Okt 2004 23:46:39
Wohnort: Radolfzell

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon mumin » 03 Mär 2013 11:41:47

Hallo Moni,

Sorry, ich habe deine Antwort erst jetzt gesehen.

Mein Interesse an Lippenstiften ist natürlich rein wissenschaftlicher Art :lol:

Danke für den Hinweis auf Weizenproteine in Körperpflegemitteln, mich hat allerdings ausschließlich Lippenstift interessiert. Denn vor einiger Zeit habe ich Mal alle PFLEGESTIFTE auf etwaigen Gehalt an Gluten abgeklopft habe. Da war nichts. Die können unbedenklich auch von Kindern verwendet werden.

Nun ändern sich aber die Lippenstifte wohl schneller als man(n) nachkommt und es scheint, das erste Zitat auf deiner Liste ist tatsächlich ein Lippenstift. Kannst du mir den genauen Namen schicken, damit ich dort nachfragen kann?

Im letzten Fall deiner Liste (Lip Balm Calendula) bin ich schon wieder überzeugt, dass man sich einfach nur absichern will, denn die Inhaltsstoffe sind ungefährlich, aber es ist Weizenkeimöl dabei:
Rizinusöl, Jojobaöl, Candelillawachs, Kokosfettsäureester, Bienenwachs, Carnaubawachs, Weizenkeimöl, Vitamin E, Magnesiumstearat,Ringelblumenextrakt, Ylangöl, äth. Ölinhaltsstoffe

Vielen Dank & herzliche Grüße,

Mumin

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4359
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Küssen mit glutenhaftem Lippenstift

Beitragvon moni130 » 03 Mär 2013 14:36:17

Hallo Mumin,

bei allen von mir zitierten Produkten handelt es sich explizit um Lippenpflege, also nicht nur Lippenstifte, sondern auch Gloss, Konturenstifte oder spezielle Lippenpflegecremes und nicht irgendwelche andere Körperpflegemittel.
Ich kann es ja selbst kaum fassen, was ich da alles gefunden habe und jetzt beim Nachrecherchieren kam dann u.a. auch noch eine Lippencreme aus der Apotheke hinzu. Es geht dabei ausdrücklich auch nicht um (bekanntlich glutenfreies) Weizenkeimöl, von dem einen Ausrutscher, den Du entdeckt hast, mal abgesehen. Danke, dass du aufgepasst hast.

Viele Grüße
Monika


Zurück zu „Kosmetikprodukte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login