Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Lippenpflegestift mit Gluten?

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...

Lippenpflegestift mit Gluten?

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...
Rosetta
Frischling
Frischling
Beiträge: 35
Registriert: 07 Sep 2011 19:23:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Lippenpflegestift mit Gluten?

Beitragvon Rosetta » 24 Jan 2012 19:08:08

Hallo zusammen,

ich benutze schon seit längerem den Lippenbalsam Calendula von Alverde.

Kann mir jemand sagen ob dieser laut Inhaltstoffen glutenfrei ist?

Ingredients
Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Hydrogenated Coco Glycerides, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Cera Alba (Beeswax), Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil, Calendula Officinalis Flower Extrakt*, Magnesium Stearate, Aroma (Flavor)**, Linalool**, Benzyl Benzoate**, Tocopherol

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4135
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Lippenpflegestift mit Gluten?

Beitragvon moni130 » 24 Jan 2012 19:39:49

Ob der glutenfrei ist oder nicht, kann man nicht so einfach sagen. Er enthält auf jeden Fall Weizen - "Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil" -, aber wohl in Form von Weizenkeimöl, das als glutenfrei gilt, da Gluten ja ein Eiweißstoff ist. Aber es geht aus der Auflistung nicht absolut sicher hervor, ob der aufgeführte Weizen wirklich nur als Weizenkeimööl enthalten ist.

Dass die Produkte einer deutschen Drogeriemarktkette mit den lateinischen botanischen Namen pflanzlicher Zutaten bzw. ausschließlich deren englischen Übersetzungen statt der deutschen Bezeichnungen geschmückt werden, empfinde ich nicht gerade als kundenfreundlich sondern schlichtweg als albern.

Monika

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Lippenpflegestift mit Gluten?

Beitragvon Hetairos » 24 Jan 2012 21:47:29

Hallo,

moni130 hat geschrieben:Aber es geht aus der Auflistung nicht absolut sicher hervor, ob der aufgeführte Weizen wirklich nur als Weizenkeimööl enthalten ist.

Nach meinem Verständnis schon!

"Triticum Vulgare ist die chemische Bezeichnung für Weizen.
Triticum Vulgare Germ Oil tatsächlich Weizenkeimöl.

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
mumin
Moderator
Moderator
Beiträge: 851
Registriert: 26 Okt 2004 23:46:39
Wohnort: Radolfzell

Re: Lippenpflegestift mit Gluten?

Beitragvon mumin » 25 Jan 2012 14:04:14

Hallo Rosetta,

Hetairos hat schon die korrekte Antwort gegeben. Natürlich verbirgt sich hinter Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil normales Weizenkeimöl. Und das ist Glutenfrei.

Zu dieser Frage habe ich mich aber schon mehrere Male, u.a. vor Urzeiten (also 2005 :lol: ) geäußert. Aber offenbar ist die "Urban Legend" oder Verschwörungstheorie, dass mit dem "Verzehr“ von Lippenstiften Gluten aufgenommen werden könnte unausrottbar. :roll:

Alle diese Lippenstifte enthalten zum überwiegenden Teil Fette wie Bienenwachs, Cera Alba, Carnauba Wachs (das was auch in der Waschanlage auf´s Auto kommt) Sheabutter, Kakaobutter, Paraffin oder ähnliches. Das ist eine Matrix, in der man mit Gluten oder auf Gluten aufgebauten glutenhaltige Hilfsmitteln (Emulgatoren o.ä.) garantiert nichts anfangen kann.

Obwohl ich seit dem ersten Beitrag immer wieder die Zusammensetzung von Lippenpflegestiften ansehe habe ich nie einem mit Gluten oder Glutenhaltigen Bestandteilen gefunden.

Außerdem wäre es natürlich spannend nachzurechnen, wieviel µg des Stiftes man versehentlich "isst" und welche Menge man dann von einem Glutenhaltigen Emulgator verschlucken würde.

Liebe Grüße,
Mumin

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Lippenpflegestift mit Gluten?

Beitragvon Hetairos » 25 Jan 2012 17:36:04

Das mit den Lippenstiften, bzw. überhaupt Kosmetika, ist bei uns Frauen eine Kopfsache mumin,
und was das betrifft, gibt es tatsächlich eine objektiv-reale und eine subjektiv-gefühlte Glutenfreiheit,
so ähnlich wie das in der Meteorologie mit den Temperaturen ist!

Selbst wenn es nur um Mengen im µg-Bereich geht - wenn mir ein Lippenstift nicht "schmeckt", wird mir schon davon schlecht,
dass mir der Duft ständig in die Nase steigt, und wenn sich eine Creme oder Body Lotion anfühlt, als hätte ich mir Margarine auf die Haut geschmiert,
muss ich sofort duschen und das Zeug landet im Müll!

Will heißen: Wüssten wir, dass was drin ist, was uns nicht gefällt, hätte es garantiert Folgen, so oder so.
Wir bitten also um Verständnis für jedwede Verschwörungstheorie, wenn es um Dinge geht, die sich euch Männern
nunmal nicht erschließen (können). Euch fehlt da ein Gen!

Lieben Gruß!
;)
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Rosetta
Frischling
Frischling
Beiträge: 35
Registriert: 07 Sep 2011 19:23:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Lippenpflegestift mit Gluten?

Beitragvon Rosetta » 25 Jan 2012 19:03:07

Vielen, vielen Dank für eure Antworten, ich bin so froh das es das Forum gibt. Sonst wüsste ich wirklich nicht wie ich sonst an so detailierte Informationen kommen soll.
Den Lippenpflegestift tausche ich trotzdem aus, weil mir die Vorstellung unangenehm ist irgentetwas mit Weizen, sei es auch nur Weizenkeimöl, an meine Lippen zu bekommen.

Außerdem hatte ich leichte Magenschmerzen und Magengrummeln in letzter Zeit. Ich habe das Gefühl, seit ich den Lippenpflegestift nicht mehr benutze sind die weg. Vielleicht ist es auch nur Einbildung aber ich war auf der Suche nach irgentwas woher die Beschwerden kommen könnten.

Viele liebe Grüße
Rosetta


Zurück zu „Kosmetikprodukte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login