Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kosmetik allgemein

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...

Kosmetik allgemein

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Kosmetikprodukten, wie z.B. Shampoo, Zahnpasta, Lippenpflegestift, ...
Benutzeravatar
Sarah_mm
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: 03 Jan 2009 22:25:59
Wohnort: Stuttgart - Vaihingen

Kosmetik allgemein

Beitragvon Sarah_mm » 04 Jan 2009 09:39:29

Kann sowas auch schädlich sein?
Also wenn man solche Produkte wie Zahnpasta, Shampoo, Hautcreme, Labello usw benutzt??

Lieb's Grüßle ausm Schwabenländle :wink:

Linde
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 3243
Registriert: 20 Apr 2006 08:23:48
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hünxe-Krudenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Linde » 04 Jan 2009 09:55:40

was kosmetika betrifft kommt es auf die zusammensetzung und auf weitere allergien darunter auch kreuzallergien an ..
bei mir z.b ich weiss dass ich neben der zöli noch allergien auf lippen , doldenblüher , auf gewisse duftstoffe und auf farbstoffe habe.
am besten lasst du dich von einem allergologen beraten..
was zahnpasta betrifft da ist vorsicht geboten , verschlucken kann leicht passieren :oops: :oops:
außerdem ist es oft sinnvoll , auch im bezug auf zahnbehandlungen , nach den listen der DZG zu gehen.
da fährt man immer , erfahrungsgemäß, gut
gruß
Linde
das Leben ist KEIN Kasperle Theater obwohl man/frau es manchmal gerne hätte.

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Beitragvon Jochen » 04 Jan 2009 10:32:46

Hallo Sarah,

bei der Zahnpasta irrt Linde, es gibt lt. unserem Pharma - Experten mumin keine GH - Zahnpasta,
siehe seinen Beitrag

http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie ... 7738#37738

und bei Shampoo, Crems u.s.w. sollte man es vermeiden es innerlich :lol: anzuwenden,
mit anderen Worten, da es äußerlich aufgetragen wird,
kommt es wohl schlecht bis zum Dünndarm um den Zotten Guten Tag zu sagen .

Schönen Sonntag und immer schön in der Suche stöbern Bild
Bild Gruß Jochen

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8489
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 04 Jan 2009 10:35:38

Hallo Sarah,

Bei Kosmetika muss nur aufpassen, wer zusätzlich zur Zöliakie auch an entsprechenden Allergien leidet. Da die DZG auch diese Klientel bedient, gibt es die "Liste" auch für Kosmetika.

Eine glutenhaltige Zahnpasta konnte uns meines Wissens bisher niemand nennen, genauso wenig wie einen glutenhaltigen Lippenstift.

:meine_meinung: Sollte es dennoch welche geben, wäre die Konzentration darin verschwindend gering und gemessen an einer evtl. tatsächlich verschluckten (?!) Menge mit Sicherheit kleiner als alles, dem wir durch die "natürliche Kontamination" sowieso ausgesetzt sind.

Liebe Grüße
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Linde
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 3243
Registriert: 20 Apr 2006 08:23:48
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hünxe-Krudenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Linde » 04 Jan 2009 11:13:37

Jochen hat geschrieben:Hallo Sarah,

bei der Zahnpasta irrt Linde, es gibt lt. unserem Pharma - Experten mumin keine GH - Zahnpasta,
siehe seinen Beitrag

http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie ... 7738#37738

und bei Shampoo, Crems u.s.w. sollte man es vermeiden es innerlich :lol: anzuwenden,
mit anderen Worten, da es äußerlich aufgetragen wird,
kommt es wohl schlecht bis zum Dünndarm um den Zotten Guten Tag zu sagen .

Schönen Sonntag und immer schön in der Suche stöbern Bild

sorry bin auch nur mensch , wollte das mit dem verschlucken auf zusatzstoffe in zahnpasta hinweisen und nicht auf gluten .. ich weis nämlich das oft in zahnpasta ein stoff verwendet wird der allergische reaktionen hervorrufen kann , ich komme nur nicht auf den namen :cry: :cry: :cry:
Linde

das Leben ist KEIN Kasperle Theater obwohl man/frau es manchmal gerne hätte.

Benutzeravatar
MissGlutenfrei
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 20 Dez 2010 13:28:49
Geschlecht: weiblich

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon MissGlutenfrei » 21 Dez 2010 15:26:25

Kosmetik ist bei mir auch ein Thema, da auch bei mir sich "Kreuzallergien" manifestiert haben, darunter eine "Duftstoffmix II - Allergie".
Nach langem Suchen allerdings bin ich beim Clinic-Sortiment gelandet, dass zumindest bei meinem Fall gut zu funktionieren scheint.
Da zahl ich gerne ein bisschen mehr, habe aber dafür keinen Ausschlag mehr u.a. .

Nun ich verfahre ohne Zwischenfälle auch nach dem Credo, was ich ned futter, macht auch kein Zottenmassaker. ;-)

Benutzeravatar
Nadine
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 04 Mai 2004 13:40:37
Wohnort: Schweiz

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon Nadine » 24 Dez 2011 13:38:28

Hallo Zusammen
Plötzlich fingen bei mir nach Jahren wieder die alten Symptome an :mad: Ich weiss ganz bestimmt,... kein Ernährungsfehler.
Aber ich brauche seit einiger Zeit Shampoo und Lippenstift usw. mit Gluten ( Hydrolyzed Wheat Gluten steht drauf). Weglassen der Produkte und 3 Wochen später ist wieder alles im Lot.
Es kann gut sein, dass ich auch allergisch gegen Gluten bin, aber ich hätte nie geglaubt, dass ich auf so Minispuren reagiere.
Tja Nadine,..... nicht nachlässig werden :no: .
Dank diesem tollen Forum bleibt man eher dabei, vielen Dank an alle.
:winken: Nadine
GF seit 08.04.2004
" Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist"

miniheju
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 19 Mär 2009 21:03:35
Wohnort: Waldkirch

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon miniheju » 25 Dez 2011 09:09:28

Also, meiner Erfahrung nach kann man schon auf Kosmetik reagieren. Ich hatte die Tage mir solch einen Lippenpflegestoft aus der Tube gekauft und hatte totale Probleme mt der Mundschleimhaut : Aphten, überall Blasen, die nHaut löste sich in Sekunden. Hab lange überlegt, was es war, den Lippenpflegestoft weggelassen und alles war wieder gut.
Ähnlich ist es mir bei Zahnpasta mit Sorbit gegangen. Nun hab ich eine ohne und alles okay!
alles wird gut, solange du nett bist

miniheju

Melemu87
Frischling
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: 10 Feb 2013 13:04:27
Geschlecht: weiblich

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon Melemu87 » 06 Mai 2013 18:28:37

In wie weit kann Shampoo, Duschgel, Bodylotion oder Makeup unverträglich sein? Ledglich auf Haut oder Haaren aufgetragen kann dies doch nicht in den Blutkreislauf/Magen-Darmtrakt gelangen oder? Muss ich nun auch noch mein Badezimmer auf Gluten durchstöbern?? Hilfe, große Sorge gerade... :-o :shock:

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon lucky luck » 06 Mai 2013 18:46:04

hi melemu 87
schau hier rein viewforum.php?f=65 und wie jochen geschrieben hat
und bei Shampoo, Crems u.s.w. sollte man es vermeiden es innerlich :lol: anzuwenden,
mit anderen Worten, da es äußerlich aufgetragen wird,
kommt es wohl schlecht bis zum Dünndarm um den Zotten Guten Tag zu sagen .

lucky luck
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4394
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon moni130 » 06 Mai 2013 19:00:33

Hallo,

nein, Du brauchst Dein Badezimmer nicht ausräumen ...

Lediglich bei Lippenstiften bzw. Lippenpflegeprodukten, bei denen wir lange glaubten, dass es gar keine glutenhaltigen gebe und wenn, dass das bedenkenlos sei, da hat die letzte Recherche vor einigen Monaten mich doch eines Besseren belehrt und empfehle daher, dass man da doch mal hingucken sollte.

Gruß
Monika

Lily94
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 06 Mai 2012 15:32:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Willich

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon Lily94 » 07 Mai 2013 17:19:02

Hallöchen,
diese blöde Zahnpasta-Frage hatte ich mir auch gestellt, aber sie stand in der Arzneimittel-Aufstellung der DZG und ich hatte bisher nie damit Probleme. Allerdings hab ich mir, nachdem bei der Blutuntersuchung festgestellt wurde, dass es noch i-wo Spuren von Gluten in meinem Speiseplan gibt, eine eigene Zahnpasta gekauft. Meine Familie hat jetzt eine und ich eine eigene. Weil, wenn man die Zahnpasta auf die Zahnbürste gibt, kommt die ja mit der Bürste in Berührung, die vlt noch glutenhaltige Körnchen von meiner Familie enthalten könnte.. Ist das logisch.. oder bin ich da zu übertrieben vorsichtig??
LG Lily

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8489
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon Hetairos » 07 Mai 2013 17:56:54

Lily94 hat geschrieben:Weil, wenn man die Zahnpasta auf die Zahnbürste gibt, kommt die ja mit der Bürste in Berührung, die vlt noch glutenhaltige Körnchen von meiner Familie enthalten könnte.. Ist das logisch.. oder bin ich da zu übertrieben vorsichtig??

Logische Schlussfolgerung Lilly, aber so weit brauchst du wirklich nicht zu gehen, denn nach dem Zähneputzen sollte doch jede Zahnbürste mindestens so sauber sein wie die Spülbürsten in der Küche!?

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Lily94
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 06 Mai 2012 15:32:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Willich

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon Lily94 » 07 Mai 2013 19:29:51

Danke für die schnelle Antwort.. ;)
So hab ich das noch gar nicht gesehen... dann kann ich ja wieder die gemeinsame Zahncreme-Tube benutzen :D
LG Lily

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Kosmetik allgemein

Beitragvon Sibylle » 09 Mai 2019 16:33:03

Hallo Rusak!

Rusak hat geschrieben:Na ja bei diesem schlechten Wetter, surft man entweder in Netz oder man schläft ;)
Ehrlicher weise hättest du schreiben können "Na ja bei diesem schlechten Wetter, surft man entweder in Netz oder verteilt Werbung".
Deine verlinkte Botschaft von hier ist wohl nicht genug angekommen? Dann schreibst du jetzt mal etwas direkter?

Es ist immer mächtig verdächtig, wenn Leute sehr wenig Beiträge geschrieben haben und irgendwelche uralt-Themen rauskramen. Nicht immer, aber oft ist dann da etwas faul.
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Zurück zu „Kosmetikprodukte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login