Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Zöliakie Negativ

Wie wurde Zöliakie / Sprue bei euch festgestellt? Wie geht ihr mit der Erkrankung um?

Zöliakie Negativ

Wie wurde Zöliakie / Sprue bei euch festgestellt? Wie geht ihr mit der Erkrankung um?
moonxxx
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 22 Okt 2019 18:13:18
Geschlecht: weiblich

Zöliakie Negativ

Beitragvon moonxxx » 05 Dez 2019 18:16:52

Hallo,
war beim Arzt und es wurde ein Bluttest auf Zöliakie gemacht der negativ war.Dann wurde noch ein anderer Test gemacht auf Gliadin Antikörper(IgA,IgG) und der war positiv und Antikörper gegen Weizen waren auch positiv.Hab ich jetzt mit Sicherheit keine Zöliakie??Hab ich eine Allergie gegen Gluten,Weizen?? :roll:

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4462
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Zöliakie Negativ

Beitragvon moni130 » 06 Dez 2019 08:18:29

Hab ich eine Allergie gegen Gluten,Weizen??

Das kann Dir nur der Arzt sagen, der genau weiß, was für Antikörper genau bestimmt worden sind. Außerdem kann Zöliakie nur diagnostiziert oder ausgeschlossen werden, je nachdem, wie das Ergebnis einer feingeweblichen Untersuchung von Schleimhautproben aus dem oberen Dünndarm ausfällt. Gerade wenn eine Art zöliakiespezifischer Antikörper negativ getestet wurde, eine andere Art aber positiv, kann man ohne Biopsie überhaupt nichts sagen.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."


Zurück zu „Eure Zöliakie- / Sprue-Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login