Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Zöliakie Test

Wie wurde Zöliakie / Sprue bei euch festgestellt? Wie geht ihr mit der Erkrankung um?

Zöliakie Test

Wie wurde Zöliakie / Sprue bei euch festgestellt? Wie geht ihr mit der Erkrankung um?
moonxxx
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 22 Okt 2019 18:13:18
Geschlecht: weiblich

Zöliakie Test

Beitragvon moonxxx » 22 Okt 2019 19:02:55

Hallo,
Also bin neu hier und vor einem Monat wurde bei mir eine Glutenunverträglichkeit und eine Weizenallergie diagnostiziert.Also ich wurde gegen Antikörper getestet gegen Gliadin IgG und noch Antikörper gegen Weizen.Die Werte waren erhöht.Die Norm war:(=< 8 U/ml)und bei mir war bei Gliadin:(35 U/ml) und bei Weizen:(>38 U/ml) und daraufhin sollte sofort ein Test auf Zöliakie gemacht werden aber er wurde noch nicht gemacht weil es Probleme mit der Krankenkasse gab.Seit der Diagnose ernähre ich mich fast Glutenfrei nur esse ab und zu ein Stück Brot oder Kuchen oder wenn ich irgendwo essen gehe.Meine Frage ist jetzt wenn ich den Test jetzt machen lasse ob die Werte nicht verfälscht sind durch die glutenfreie Ernährung.Muss ich vor dem Test jetzt wieder anfangen Gluten zu essen??
Ich will jetzt nicht wieder anfangen mit dem Gluten.Ich habe ständig Eisenmangel.Wenn ich aufhöre Eisentabletten zu nehmen geht es von vorne los.Und nach einem halben Jahr ist mein Ferritin Wert total im Keller.Bei einem Ferritin-Normwert von 250ng/ml-500ng/ml liegt meiner immer bei 5ng/ml.Könnte Zöliakie der Grund sein??
Und habe auch noch Bauchschmerzen Übelkeit Schwächegefühl Durchfall und Verstopfung im Wechsel und bin todesmüde und zu nichts zu gebrauchen wenn ich Gluten esse.Das einzige was sich in dem Monat gebessert hat ist die Müdigkeit.Vielleicht bessert sich das ja wenn ich komplett auf Gluten verzichte bin aber unsicher wegen dem Zöliakie Test jetzt komplett auf Gluten zu verzichten.
Danke schonmal für alle Antworten und Tipps

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Zöliakie Test

Beitragvon Sibylle » 23 Okt 2019 06:51:54

Hallo!

Auf deine Frage gibt es eine eindeutige Antwort, die du - so wie es scheint - schon selbst erahnst oder weißt.
Wer glutenfrei vor dem Test isst, bekommt keine eindeutige Diagnose.

Bei deinen Ausführungen stört noch allerdings eins: du schreibst, du willst nicht wieder anfangen glutenfrei zu essen, schreibst aber gleichzeitig "ab und zu ein Stück Brot oder Kuchen oder wenn ich irgendwo essen gehe" Das hat nichts mit glutenfreier Ernährung zu tun. Auch verträgt sich das nicht mit deiner Glutenunverträglichkeit und Weizenallergie, die du in deinem ersten Beitrag beschrieben hast.
Ähm... was denn nun? :überlegen:
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Zurück zu „Eure Zöliakie- / Sprue-Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login