Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Probiotika / VSL3

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue

Probiotika / VSL3

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue
Luuu
Frischling
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: 02 Sep 2013 18:56:07
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Probiotika / VSL3

Beitragvon Luuu » 27 Mai 2015 17:43:42

Hallo,

hoffe ich habe das richtige Unterforum erwischt :-D

Laut meiner Ernährungsberaterin soll ich Probiotika (bzw. genauer VSL3, scheint wohl das einzige zu sein was in Studien erfolgreich getestet wurde, http://www.vsl3.de/jetzt-kaufen/tuetchen-detail) ausprobieren.
Hat da jemand Erfahrungen mit bzw. kennt Alternativen zu VSL 3 da es momentan wohl nicht erhältlich ist.

Danke & Gruß
Lu

edit: habe eine Fruktose- / Glutenunverträglichkeit

Sibylle

Re: Probiotika / VSL3

Beitragvon Sibylle » 27 Mai 2015 20:04:25

Aus welchen Grund sollst du das nehmen? Hat die Ernährungsberaterin begrüdet, warum du Sachen, die in jedem Joghurt zu finden sind, seperat und noch dazu teuer kaufen sollst??

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4461
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Probiotika / VSL3

Beitragvon moni130 » 27 Mai 2015 20:40:31

Hallo Lukas,

nimm doch einfach Joghurt (am besten mit dingsdrehender Milchsäure) oder auch mal etwas frisches Sauerkraut. Da hast Du dann genau die Milchsäure- und Bifidobakterien drin - und zwar in ihrem natürlichen "Lebensraum" - die Dir in dem teuren Präparat gefriergetrocknet und ohne das möglicherweise doch wesentlich Beiwerk geboten werden. Vielleicht kommen nicht so viele quietschlebendig im Darm an, wie in so einer Kapsel, aber sie sind auf jeden Fall leicht erhältlich.

Wenn Du "Darm mit Charme" noch nicht kennst, gönne Dir das Buch mal. Es lohnt sich! Die junge Autorin ist mit Feuereifer dabei, die Mikrobiologie des Darms zu erforschen und hat außerdem noch eine sehr erfrischende Ausdrucksfähigkeit. Zum Einstieg: https://www.youtube.com/watch?v=MFsTSS7aZ5o

Gruß
Monika

Luuu
Frischling
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: 02 Sep 2013 18:56:07
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Probiotika / VSL3

Beitragvon Luuu » 27 Mai 2015 22:00:04

Danke ihr zwei!

Ging hauptsächlich darum das die Bakterien aus Joghurt ja nur in sehr geringer Zahl überhaupt im Darm ankommen.
Werde es dann aber erstmal mit den natürlichen Quellen versuchen ;-)

Frisches Sauerkraut ala Selbst machen oder geht da auch Dosenfutter? :-D

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4461
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Probiotika / VSL3

Beitragvon moni130 » 27 Mai 2015 22:16:55

Dosenfutter beim Sauerkraut ist nicht so bakterienfreundlich, da sterilisiert. Aber Du findest sicherlich eine Quelle, wo es offen verkauft wird. Reformhaus, Wochenmarkt, manche Metzgereien ...


Zurück zu „Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue bei Erwachsenen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login