Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Bin ich jetzt endgültig ein Zöli? - Seite 2

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue

Bin ich jetzt endgültig ein Zöli?

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue
Die.L
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 12 Okt 2013 16:54:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bin ich jetzt endgültig ein Zöli?

Beitragvon Die.L » 29 Okt 2014 23:08:33

bennie hat geschrieben:Im Blutbild ist igG gar nicht vorhanden, nur igA. Komisch oder? Müssen die um igA Mangel festzustellen nun erneut Blut entnehmen oder wie läuft das ab?


Wenn man Transglutaminase-IgA-Antikörper bestimmt, dann muss man auch das Gesamt-IgA bestimmen, damit man weiß, ob der Körper überhaupt IgA-Antikörper bildet.
Wenn er das nicht tut, dann muss man auf die IgG-Antikörper ausweichen.
Schöne Grüße von Heike!
Mit Tochter aus 02/2004 (Zöliakie diagnostiziert seit 10/2013)
Für mich seit 06/2017 Diagnose antikörpernegative Zöliakie

bennie
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 21 Feb 2012 17:44:35
Geschlecht: männlich

Re: Bin ich jetzt endgültig ein Zöli?

Beitragvon bennie » 22 Jul 2015 12:33:10

Habe jetzt noch einmal Blut bei einem anderen Arzt abgegeben. Ein igA Mangel liegt bei mir nicht vor, so das Resultat. Zuvor waren in einem Abstand von 2 Jahren die igA Ergebnisse negativ. Da ein igA Mangel nun ausgeschlossen wurde und die Biopsie beidemal auch negativ war, liegt keine Zöliakie bei mir vor, oder?

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Bin ich jetzt endgültig ein Zöli?

Beitragvon lucky luck » 22 Jul 2015 19:51:33

Hi bennie
Ich stimme dir zu, Zöliakie ist vom Tisch.
bennie hat geschrieben: Da bei mir aber nach dem Essen die Symptome Völlegefühl, Blähungen und unregelmäßiger Stuhl nicht verschwanden, war ich vor einigen Wochen wieder beim Arzt

Wie sieht es aktuell mit deinem Beschwerden aus oder sind diese verschwunden :?:
lg
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

bennie
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 21 Feb 2012 17:44:35
Geschlecht: männlich

Re: Bin ich jetzt endgültig ein Zöli?

Beitragvon bennie » 22 Jul 2015 22:17:26

Die Beschwerden sind besser geworden zumal ich frische Backwaren weniger konsumiere.

Wie ist es eigentlich zu beurteilen, dass bei mir vor etlicher Zeit der igG Test positiv positiv war?
Die igA waren dagelegen immer negativ und ein igA Mangel liegt nun auch nicht vor.


Zurück zu „Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue bei Erwachsenen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login