Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue

Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Eure Fragen und Tipps zu den Symptomen, zur Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue
Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 10:14:24

Hallo ihr,

auf den letzten Metern brauch ich rat. In ca 2 Wochen ab ich ja die Dünndarmspiegelung.

Nachdem ic seit ca 7 Wocen hochdosiert Aminosaeuren nehme und auch viel gegessen habe, hab ich endlich 4 kg zugenommen und nicht nur das, mein Körper wurde wieder ganz fest wie früher. Und das obwohl ich ja wie verrückt Gluten gefuttert habe .

Leider hielt das nur 2-3 Wochen an. Dann wurde die Symptomatik , die ich immer Histamin zugeschieben habe, extrem. naemlich ganz starkes Kribbeln in Armen und Beinen. Gleichzeitig extremes Frieren, dass ich selbst unter 3 Decken nachts noch gefroren habe, manchmal auch extreme Blaehungen und absolute Schlaflosigkeit.
Unterm rechten Rippenbogen Druck und an einem Tag sogar ganz hellen Stuhl, Also meine Leber ist ziemlich gestresst.

Am liebsten haett ich gleich morgen die Biopsie, FALLS es wirkich an Gluten liet. Vor allem die Sclaflosikeit steck ich nicht mehr weg.

Nach der extremen Nacht vor ein paar tagen, wo ich nur von 6- 7.30 in früh sclief hat sich mein Körper wieder verabschiedet. Ich hab von den 4kg, wieder eines abgenommen, seh aber aus, als haett ich 10 abgenommen.

von vorgestern auf gestern schlief ich wunderbar und aß aber AUCH Brot, Aber weniger als an den anderen Tagen.
bzw kann es sein, dass ic Pasta mher Gluten enthalten ist als in Brot?

Aber das Wichtigste: kennt das jemand von Euch, das starke Kribbeln am Körper, Hand in Hand mit starkem Frieren und Schlaflosigkeit? Kann man das mit Zöliakie in Verbindung bringen?

Ich ab naemlich wahrscheinich eine furchtbare Erberkrankung und hab nun Sorge, dass die Symptome daher sind, denn das würde bedeuten, dass sie schon ausbricht.
Wären die Symptome von Zöliakie würde mich das natürlich erleichtern.
Auf jeden Fall felt mir anz klar Eieweiß , sonst aette ic mit den Aminosuren nict s aufgebaut.
Jetzt nach dem Frühstück (aß auch Ciabatta Brot, Naturciabatta) wird das Kribbeln wieder starker...

danke!
Helena

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 10:23:54

es tut mir leid ,meine tastatur spinnt und ich muss immer von der bildschirmtastatur buchstaben einfügen, u übersehe einiges...

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4322
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon moni130 » 05 Jan 2019 11:13:27

Lass den Quatsch mit den hochdosierten Aminosaeuren. Wie willst Du da abschätzen können, wie hoch Dein Bedarf an Vitaminen ist, die für die Verwertung von Eiweiß notwendig sind. Die von Dir beschriebenen Beschwerden passen zu Mangel an mehreren B-Vitaminen. Vitamin B6 z.B. geht bei erhöhter Eiweißzufuhr ganz schnell in den Keller. Dann kann auch das zugeführte Eiweiß nicht mehr verwertet werden ...
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 11:53:54

Liebe Moni,

wenn ich nach 5 Jahren wieder einen körper habe wie eine Frau, mir meine Haare nicht mehr ausgehen und ich im Gesicht wieder viel gesünder aussehe (zumindest vor den 4 naechten völlig ohne Sclaf) und das ganz klar an den aminosaeuren liegt, werd ich die natürlich nicht absetzen, ich bin ja nicht verrückt bei einem ausgewiesenen Eiweißmangel. Reine vorverdaute Aminsoaeuren darf man auch nicht verleichen mit Eiwieß aus der Nahrung. Wurde mir lan und breit erklaert von jemandem ,der sic ut damit auskennt.

Also frieren und Kribbeln (hand in hand ) kennt niemand bei Zöliakie?
Ich hatte das bis jetzt immer nach viel Schokolade, deshalb tippte ich ja auf histamin. Ich achte aber brav auf histaminfrei, histamin kann es nicht sein, außer gluten triggert histamin. ?
Wenn es die Aminos waeren, haette es ja vorgestern auch sein müssen..... Der Schlaf hatte sich mit den aminos auch verbessert.

lieben ruß,
helena

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 12:40:40

aber eventuell hast Du mir sehr weitergeholfen (das kribbeln hatte ich auch schon VOR den aminos, das frieren nicht) - ich werde auf jeden fall - auch wenn das leider privatleistung ist - den b6 wert am Montag checken lassen!

gebe dann bescheid!
wenn Du rech hast , hast du was gut bei mir :kiss:

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 12:46:24

ps . ich hab halt nur außer der schlaflosigkeit und einer art nervenüberreizung keines der angefuehrten Symptome...
wie auch immer, ich lass es checken, ich hab das gefühl, das ist wichtig....

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4322
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon moni130 » 05 Jan 2019 12:53:46

auch wenn das leider privatleistung ist - den b6 wert am Montag checken lassen!

Der billigere und schnellere Weg ist, JETZT in eine Drogerie zu gehen, für 2,xx € ne Schachtel mit Vitamin B Komplex forte zu kaufen und sofort mit der Einnahme zu beginnen. Falsch machen kannst Du damit nichts.

Wichtig ist, dass das Zusammenspiel der verschiedenen Vitamine berücksichtigt werden und nicht nur eines isoliert genommen wird. Daher Vitamin B Komlex!
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 13:05:40

auch wenn viel dafür spricht, möchte ich jetzt nicht ohne zu wissen, ob ich den Mangel wirklich habe, mir das reinschmeissen, ( vor allem DANN brauch ich keinen wert mehr messen lassen, denn dann ist er verfälscht durch die Einnahme) ich hab schon mit einer apotheke tel und sie meinte auch mit einmal nehmen, werd ich jetzt nicht gleich heute schlafen. besser testen lassen und dann zuführen.
Ich war ja schon am Sprung, denn da ist noch mehr - aber eben wie geschrieben schon VOR den Aminos - dass die Augen oft nicht in die Höhle zurückfallen , wenn ich die Lider zumache, sondern sie drängen, dass ich die Lider wieder öffne. das ist Horror. Ich weiß nicht, ob Du Dir das vorstelle kannst, als könnte man die Augen nicht geschlossen halten! das war heute die ganze Nacht.

kennst Du ein günstiges gutes Vit B Produkt? bzw Wenn ich einen komplex nehme, hab ich dann vom B6 nicht zu wenig?

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4322
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon moni130 » 05 Jan 2019 13:18:19

Ich habe hier gerade bei DM von taxo...fit meinen Vorrat aufgefüllt. An B6 ist in jeder Mini-Tabl. 6 mg enthalten. Das ist deutlich über dem normalen (!) Tagesbedarf. Aber es sind eben auch noch andere Vitamine enthalten, die mit Deinen Symptomen im Zusammenhang stehen können und die z.T. auch mit B6 zusammen spielen.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 13:24:44

mir ist grad was eingefallen.. was wenn mein B6 wert normal ist und es ist ein anderes BVitamin - bzw B VitaminE, die mir fehlen? dann hab ich über 20 Euro umsonst ausgegeben und weiß dennoch nicht Bescheid...

draussen ist ein schneesturm, ich geh jetzt nicht zu einer Notapotheke...

oder ist B6 schon am wahrscheinlichsten von allen BVitaminen?

Es steht fast überall, dass man einen B6 Mangel fast nicht haben kann...

aber bei meiner Darmgeschichte plus nonstop stress wegen schlaflos, eventuell doch...

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 13:25:46

danke Moni! ich hoffe, die gibts in Österreich auch...

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 13:28:46

das hier hab ich in Ö gefunden: https://www.meindm.at/gesundheit/shop/N ... 265.action


die zusatzstoffe sind aber nicht ohne.... - dafür aber super günstig , das schon.. ...

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 13:43:35

danke Moni! hab Deine Nachricht bekommen, ich werde recherchieren, ob es die bei uns auch gibt.

woran ich grad noch dachte, - ich hab IMMER einen viel zu hohen Folsäurwert! und ich weiß nicht warum, auch wenn ich monate keinen Komplex mehr genommen hab, dennoch immer zu hoch, deshalb hab ich mich jetzt nicht mehr getraut einen Komplex zu kaufen, weil ich dann ja NOCH mehr von Folsäure habe..

werds aber dennoch tun.. jetzt wart ich mal den wert ab, ich hoffe, dass ich das ergbnis gleich am nächsten tag kriege.. bzw ich hols mir gleich nach dem labor..

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 13:45:45

gibts leider nicht in Österreich. hab grad angerufen. :(

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4322
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon moni130 » 05 Jan 2019 14:26:09

ich hab IMMER einen viel zu hohen Folsäurwert!

Das ist merkwürdig. Aber, wie auch immer, Du solltest wissen, dass zu viel Folsäure schnell zu einem Mangel an Vitamin B12 führen kann, das ja eigentlich mit einem Vorrat für 3-5 Jahre im Körper gespeichert sein kann. Und schon wäre da eine nicht allzuweit abgehobene Mutmaßung über die Ursache des Kribbelns.

Sei froh, dass es "nur" das ist. Auswirkungen eines B12-Mangels treten im Nervensystem schneller auf, als das Blutbild ahnen lässt!
Zuletzt geändert von moni130 am 06 Jan 2019 09:54:51, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 05 Jan 2019 14:50:55

B12 war beim letzten mal werte checken völlig normal. das ist aber bestimmt vor Weihnachten hier in Wien im AKH wieder gecheckt worden, das erfahre ich am 14ten....

Eisenwerte hatte ich so einen guten, das mein Hausarzt eifersüchtig wurde. Weil er einen schlechteren hat.
das erwaehne ich nur, weil das spricht halt gar nicht für Zöliakie. ..
Nunja, ich werds bald wissen...

Helena21
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: 13 Mär 2018 19:01:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kribbeln, Arme , Beine, extremes Frieren. Schlaflosikeit??

Beitragvon Helena21 » 11 Jan 2019 19:34:17

Mir ist grad was siedendheiss eingefallen. Um mein Histamin in Schach zu halten, nehm ich taeglich Panaceo (zeolith). Das kann aber hoffentlich nicht das Ergebnis der Dünndarmbiopsie , die ich bald haben werde verfaelschen, oder? Dann wäre naemlich mein Glutenkonsum die letzten Monate völlig umsonst gewesen.... :?


Zurück zu „Diagnose und Behandlung von Zöliakie / Sprue bei Erwachsenen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Login