Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Was ist mit dem Forum los?

Eure Verbesserungsvorschläge, Wünsche, Lob und Kritik bezüglich des Zöliakie - Treffs

Was ist mit dem Forum los?

Eure Verbesserungsvorschläge, Wünsche, Lob und Kritik bezüglich des Zöliakie - Treffs
Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Nofretete » 04 Aug 2019 07:31:44

Neuerdings sind laufend Beiträge in Russisch und Chinesisch im Forum. Was soll das?

Leider ist das Forum nicht mehr das, was es mal war. Die "normalen" Beiträge werden immer weniger, schade!

Gruß Nofretete
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Amerikanisches Sprichwort

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Sibylle » 04 Aug 2019 08:56:54

Die ausländischen "Beiträge" sind Spams. Leider wird zur Zeit nicht nur dieses Forum damit überflutet, leider ist es aber nur hier so, dass sich keiner darum kümmert sie zu löschen. Ich hab es inzwischen aufgegeben, diese Beiträge zu melden, damit sie gelöscht werden. Da passiert tagelang nichts. Schade!

Dass es so wenige "normale" Beitäge gibt, habe ich auch schon bedauert. Scheinbar sind wir zum Blutwerte abchecken und Neulinge bedauern gut genug. Alles weitere geht dann scheinbar über sie "schnelleren" Medien. Ein echter Austausch, wie er es mal war, findet nicht mehr statt.
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Marion1951
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 25 Aug 2018 08:52:04
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Marion1951 » 04 Aug 2019 09:49:37

Finde ich auch,
als ich mich angemeldet habe 2018 ging es hier
auch noch einigermaßen, aber es ist immer
schlimmer geworden. Neulinge fragen nur einmal und nicht
wieder. Du hast es sehr gut getroffen Sybille, Blutwerte checken und das
war es dann. Wirklich schade.

Zöli 45
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26 Mär 2011 20:02:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sachsen

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Zöli 45 » 05 Aug 2019 19:12:01

Per Mail hatte ich darum gebeten,die Spams zu löschen.
Hier die Antwort von den Administratoren.




Moin Zöli45


selbstverständlich, aktuell kommen wir nur kaum hinterher. Es scheint im Forum eine regelrechte Spamwelle ausgebrochen zu sein. Wir löschen beinahe täglich unangebrachte Kommentare und Nutzer.  

 

Viele Grüße und einen guten Wochenstart

Johanna

 



 

 



 





 


 

 

 

Von Samsung-Tablet gesendet

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4376
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon moni130 » 06 Aug 2019 21:43:03

Beinahe täglich werden Spams gelöscht. Das ist doch lachhaft!

So ein Forum muss mehrmals täglich an 7 Tagen in der Woche gecheckt werden. Das ist eine Angelegenheit von Sekunden. Nicht zu reagieren oder mit zeitlicher Verzögerung, führt dazu, dass es nur immer schlimmer wird. Denn dann geraten diese Einträge in die Suchmaschinen und locken weitere Spams an.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Benutzeravatar
FoodOase
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2013 11:31:12
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon FoodOase » 08 Aug 2019 08:43:22

Guten Morgen liebe Zöli-Treff Mitglieder,

Euer Unmut ist nachvollziehbar, jedoch auch etwas unfair uns gegenüber.
Wir geben unser Bestes und löschen alles, was gemeldet wird und nichts im Forum zu suchen hat. Das Forum weiter zu erhalten war unsere wichtigste Intention, als wir es damals übernommen haben. Es wäre sonst schlicht und einfach geschlossen worden. Das es nicht mehr das ist, was es mal war, liegt nicht an einer Person allein und auch nicht an uns. Wir möchten Euch bitten, zu überlegen, wer und vor allem wie ihr das Forum zukünftig betreiben / betreuen möchtet. Es ist der Zeitpunkt gekommen, Euch diese Entscheidung zu überlassen. Ganz wichtig an alle Aktiven: Bitte kommt bis Ende November auf uns zu, um uns mitzuteilen, wer die Haupt-Administration zukünftig übernehmen wird.

Viele Grüße,
Johanna

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Sibylle » 08 Aug 2019 12:51:05

Hallo Johanna!

Danke für deine Rückmeldung.

FoodOase hat geschrieben:Wir geben unser Bestes und löschen alles, was gemeldet wird und nichts im Forum zu suchen hat.


Dass Ihr euer Beste gebt, mag ich glauben, dass ihr aber alles löscht war gemeldet wird, sehe ich etwas kritisch. Das sagt genau das, was ich befürchtet habe. Das Forum wird betreut, wenn eine Meldung aufploppt. Selbst dann dauert es manchmal Tage, bis die Meldung bearbeitet wird.
Es ist schön, dass ihr euch damals entschlossen habt, das Forum zu übernehmen, aber ich vermute, ihr habt den Arbeitsaufwand unterschätzt.

FoodOase hat geschrieben:Das es nicht mehr das ist, was es mal war, liegt nicht an einer Person allein und auch nicht an uns.

Aus dem einstigen Zölitreff als Plattform eines Austausches, wo sich die Mitglieder gefreut haben, sich auf den Zölitagen auch mal persönlich kennen zu lernen, ist ein Pool für Eintagsfliegen, Werbungsverlinker und Spamer geworden. Dass Werbungsverlinkern und Spamern kaum Einhalt geboten wird, ist nicht Sache der Mitglieder. Das ist Sache der Administratoren .

Dafür dass sich die Interessen scheinbar von einem Forum hin zu den vermeintlich schnelleren Medien verschoben hat, könnt ihr wirklich nichts.

FoodOase hat geschrieben:Wir möchten Euch bitten, zu überlegen, wer und vor allem wie ihr das Forum zukünftig betreiben / betreuen möchtet. Es ist der Zeitpunkt gekommen, Euch diese Entscheidung zu überlassen. Ganz wichtig an alle Aktiven: Bitte kommt bis Ende November auf uns zu, um uns mitzuteilen, wer die Haupt-Administration zukünftig übernehmen wird.

Da das Forum kaum noch die Aufgabe erfüllt, neue Zölis mit Informationen zu versorgen und "alte Hasen" ihre Erfahrungen preisgeben, wäre meiner Meinung nach die Schließung dieser Plattform kein Verlust (mehr).
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
FoodOase
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 23
Registriert: 31 Mai 2013 11:31:12
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon FoodOase » 08 Aug 2019 16:04:26

Liebe Sibylle,

vielen Dank für dein offenes Feedback und ich kann deine Worte nur unterstreichen.
Und ich denke, es ist sinnvoll die Frage der Weiterführung noch ein wenig offen zu lassen. Vielleicht gibt es noch weitere Meinungen dazu.

Herzliche Grüße
Johanna

Marion1951
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 25 Aug 2018 08:52:04
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Marion1951 » 08 Aug 2019 16:59:13

Ach Sybille, warum schreiben dann soviel "Neulinge", das bei
Fragen das Forum sehr geholfen hat, so gesehen z.B.
am 21.6.2019 von Melpomene. Wenn diejenigen sich auch nicht mehr
melden, können sie doch wenn sie hier nachlesen, viel lernen.
Und dieses Stöbern, wäre dann ja auch vorbei.
Aber was solls, wer das Sagen hat, hat die Macht.

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Sibylle » 08 Aug 2019 17:33:03

Marion1951 hat geschrieben:Wenn diejenigen sich auch nicht mehr
melden, können sie doch wenn sie hier nachlesen, viel lernen.
Und dieses Stöbern, wäre dann ja auch vorbei.


Es gäbe die Möglichkeit, das Forum als Archiv online zu halten. Dann wäre (nur) noch das Lesen und Stöbern möglich.

Aber ich ich will dem nicht vorgreifen und letztendlich ist es mir auch schon fast egal. :?
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Alte-Zöli?
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 19 Jul 2019 19:02:52
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Alte-Zöli? » 08 Aug 2019 22:05:11

Ihr Lieben!
Vor rund drei Wochen stand bei mir die Verdachtsdiagnose „Zöliakie“ im Raum.
Daraufhin habe ich seeehhhrrr viel im Internet recherchiert und bin auch hier im Forum gelandet und habe mich direkt angemeldet. Inzwischen ist durch Magen/Darmspiegelung mit entsprechenden Biopsien Zöliakie ausgeschlossen, stattdessen die Diagnose: lympozytäre Colitis. Auch hierzu gibt‘s natürlich ein entsprechendes Forum, indem ich angemeldet und tagelang alles eventuell auf mich Zutreffende mit sehr viel Interesse aufgesogen habe!

Was ich eigentlich ausdrücken will.... das Forum an sich - wenn es denn „lebt“ - ist eine grandiose Hilfestellung für Betroffene sowieso!

Aber auch: selbst wenn jemand hier nicht posten will oder kann...
die Fragestellungen und Antworten, die Erfahrungsberichte von Leidensgenossen zu verfolgen ist extremst hilfreich... meine Erfahrung!!!

Deswegen mein ganz dringender Appell an die jetzigen und ggfs. zukünftigen Administratoren: selbst wenn dieses Forum nicht mehr weitergeführt wird, bitte, bitte:
sorgt dafür, dass die Inhalte des Forums weiterhin öffentlich zugänglich bleiben!
Ganz liebe Grüße
Ute, die alle Daumen drückt, dass es irgendwie weitergeht!

Curiosity
Frischling
Frischling
Beiträge: 14
Registriert: 01 Apr 2019 21:25:38
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon Curiosity » 09 Aug 2019 16:06:41

Ich bin ja noch nicht so lange dabei, habe hier aber schon sehr viel gelesen und somit wertvolle Infos erhalten. Ab und an schreibe ich dann auch selbst mal was.

Aber: Vielleicht schreckt es den ein oder anderen ab, wenn auf eine Frage hin kaum reagiert wird oder gar ein Kommentar "bitte Forensuche verwenden" gepostet wird. Wenn alle nur noch suchen und lesen, kann das Forum doch nicht lebendig bleiben. So ein Forum lebt doch von Kommunikation und aktiven Mitgliedern.

Eine Einstellung des Forums fände ich überaus schade!!!

LG Curiosity
Curiosity

(Zöli beim jüngsten Sohn diagnostiziert am 15.04.19)

AnneM
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: 06 Jun 2019 06:49:08
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist mit dem Forum los?

Beitragvon AnneM » 11 Aug 2019 21:22:23

Ihr Lieben,

auch bin neu dabei und war schon oft kurz davor, etwas zu schreiben - und wurde dann durch ein eifriges "dazu gibt es schon was, schau doch mal in der Forensuche!", das sich fand, davon abgeschreckt. Meines Erachtens nach ist dieses Forum jedoch eine wahre Fundgrube, was Informationen zum Thema Zöliakie angeht, gerade für Neulinge! Ganz herzlichen Dank daher an alle Fleißigen Aktiven für eure jahrelange Vorarbeit, die uns nun den Einstieg in das Thema so sehr erleichtert hat!
Dann werde ich jetzt mal auf ein Thema antworten, dass zuletzt 2007 oder 2009 (?) bearbeitet wurde, weil es nun mal gerade auf uns zutrifft und es ja zu schade wäre, wenn das Forum wegen scheinbarem Desinteresse der "neuen Generation" geschlossen wird. ;-)


Zurück zu „Gästebuch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login