Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

gf Lebkuchen bei Netto

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln

gf Lebkuchen bei Netto

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln
isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon isdameldrin » 11 Nov 2019 14:17:17

Gerade habe ich bei Netto glutenfreie Schokolebkuchen und Spekulatius von Coppenrath entdeckt, und Beute gemacht.
Jetzt mache ich mir einen Kaffee. :very happy:

Gruß
Delia

Curiosity
Frischling
Frischling
Beiträge: 30
Registriert: 01 Apr 2019 21:25:38
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon Curiosity » 11 Nov 2019 15:13:51

Danke für den Tipp.
Spekulatius hatte ich auch schon entdeckt, aber nach (bezahlbaren) Lebkuchen suche ich noch.

LG
Curiosity

(Zöli beim jüngsten Sohn diagnostiziert am 15.04.19)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4430
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon moni130 » 12 Nov 2019 12:08:25

Hallo,

Lebkuchen sind ein besonderes Kapitel. Bestehen sie hauptsächlich nur aus Zucker, Mehl (egal ob gf oder nicht) und Aromen, sind sie billig herzustellen, werden in der gf Version aber trotzdem zu völlig überzogenen Preisen verkauft. Schließlich muss ja die teure Werbung ....

Echte Elisen-Lebkuchen sind völlig ohne Mehl herzustellen. Auch daheim in der eigenen Küche. Rezepte dafür wirst Du finden. Du wirst aber auch feststellen, dass die Hauptzutaten, nämlich zu an die 50 % Nüsse und Mandeln bzw. deren Preise, es völlig unmöglich machen, solche Lebkuchen zu Schleuderpreisen anzubieten.

Ich kann Dir nur raten, probiere es aus! Solche Lebkuchen schmecken allen und ganz gewiß nicht nach "Diät". Kaufen kann man solche Lebkuchen auch, allerdings nicht an jeder Ecke. Aber hiergibt es welche: Klick.
Schau da mal in die Zutaten. Daraus kannst Du gut ableiten, wie Dir solche Lebkuchen auch selbstgemacht gelingen dürften. Mmmm, ich meine, da war früher mal mehr Honig statt Zucker drin. Egal, aufgrund seiner Zutaten bzw.deren Inhaltsstoffen ist der Elisenlebkuchen echte "Volksmedizin" um die trüben Wintertage "aufzuhellen" bzw. zu beleben. Die Gewürze, die darin nicht fehlen dürfen, wie z.B. Zimt, Nelken, Kardamom, Sternanis usw., tragen wesentlich zu diesem Effekt bei.

Als Zugabe noch etwas zur Kulturgeschichte der Nürnberger Elisenlebkuchen: Klick

Viel Spaß beim Backen!

Monika
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Marion1951
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 25 Aug 2018 08:52:04
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon Marion1951 » 12 Nov 2019 13:34:44

Hallo Delia,
die gf Spekulatius von Coppenrath
sind ein Traum, jedenfalls für mich.
Auch die Schoko-Lebkuchen von Schär (DM)
sind gut. Wenn ich auch sonst alles selbst backe,
ist es doch mal eine schöne Abwechslung, wenn man mal keine
Zeit zum backen hat..

AnneM
Frischling
Frischling
Beiträge: 49
Registriert: 06 Jun 2019 06:49:08
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon AnneM » 13 Nov 2019 23:16:26

Zu unserem traditionellen Weihnachts-Familienessen gehört Lebkuchensoße, aber ich vermute mal, dass unsere Maus nicht böse sein wird, wenn sie darum herum kommt. ;-) Gibt es hier vielleicht noch jemanden, der das isst? Traditionell gäbe es dazu schlesische Weißwurst (kennt da jemand eine glutenfreie Quelle?), Sauerkraut und Weißbrot. Also irgendwie sind das schon sehr viele Stolperfallen für ein Gericht.

In Vorbereitung auf unser erstes glutenfreies Weihnachten haben wir auch schonmal angefangen, alte Familienrezepte umzuwandeln und uns parallel durch das Sortiment zu testen. Wirklich richtig lecker (wenn auch unbezahlbar. :oops: ) finden wir die Zimtsterne von Hammermühle. Die bestehen eigentlich nur aus Marzipan und Nüssen, da habe ich gleich mal angefangen, nach einem vergleichbaren Rezept zu suchen.

Jetzt muss nur noch das Fruktose-Regime gelockert werden (drückt die Daumen!) und unserem Advent steht nichts mehr im Wege.

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4430
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon moni130 » 14 Nov 2019 00:22:33

Hallo Anne,

die schlesische Weißwurst ist mir jetzt nicht so geläufig. Aaaber ich erinnere mich an längst nicht mehr auf dieser Erde weilende Verwandte, für die es das höchste Glück bedeutete, Wurstwaren aus der Tradition der schlesischen Heimat zu bekommen. Dabei fiel immer wieder ein Name, der mir jetzt, als ich mal nachsehen wollte, was es denn mit der von Dir genannten Wurst auf sich hat, wieder begegnet ist: Gmyrek, eine Firma aus dem oberschlesischen Gleiwitz, die heute an mehreren Standorten in Norddeutschland produziert. Ich bin zwar überzeugt davon, dass glutenhaltige Zutaten in dieser Wurst grundsätzlich nichts zu suchen haben, aber Du könntest dort ja mal nachfragen.

Um bei schlesischen Weihnachtsspezialitäten zu bleiben: In meiner Familie durften zur Weihnacht Schlesische Mohnsemmeln nie fehlen. Und die habe ich schon sehr erfolgreich mit gf Brot gemacht. Momentan fehlt mir aber eine Idee, wo ich reinen gemahlenen Mohn herbekomme. Ich finde nur noch verpanschte Produkte mit Mehl drin. Da wäre ich für Tipps dankbar.

Auch an (Liegnitzer) Bomben habe ich mich schon gf versucht und zwar mit zerdrückten gekochten Kartoffeln statt Mehl. Funktioniert bestens.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

AnneM
Frischling
Frischling
Beiträge: 49
Registriert: 06 Jun 2019 06:49:08
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon AnneM » 15 Nov 2019 12:24:31

Hallo Moni,

danke für den Tipp! Vielleicht haben die Schwiegereltern ja Glück beim Leipziger Fleischer ihres Vertrauens und es stellt sich heraus, dass wir uns wegen Spuren gar keine Sorgen zu machen brauchen. Ansonsten werde ich diese Firma mal kontaktieren.

Ich alter Küchenprofi :engel: hätte ja Mohn spontan in der Mühle meines Stabmixers gemahlen, aber das geht wohl nicht?

Liebe Grüße,
Anne

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4430
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon moni130 » 15 Nov 2019 13:51:19

Hallo Anne,

Mohn zu "mahlen" ist ein Kapitel für sich. Die Körnchen sind klein und hart - und enthalten viel wertvolles Öl. Ein Mahlwerk, das flott genug ist, um die kleinen Körnchen zu zertrümmern, wird viel zu heiß für das gute Öl, das dadurch verdirbt. Mohn wird daher eigentlich auch nicht gemahlen, sondern in speziellen Mohnmühlen gequetscht. Probiert man es mit dem falschen Gerät, verdirbt man womöglich beides.

Ich bin inzwischen zwei Produkten auf der Spur ...
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Marion1951
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 25 Aug 2018 08:52:04
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon Marion1951 » 17 Nov 2019 10:40:02

Hallo AnneM

Wo gibt es in Leipzig diesen Fleischer
des Vertrauens?
Ich habe hier noch keinen richtigen gefunden.
Sogar beim Landfleischer in Radefeld wurde mir
gesagt - nicht glutenfrei-

LG Marion

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon Sibylle » 17 Nov 2019 19:05:42

moni130 hat geschrieben:Um bei schlesischen Weihnachtsspezialitäten zu bleiben: In meiner Familie durften zur Weihnacht Schlesische Mohnsemmeln nie fehlen. Und die habe ich schon sehr erfolgreich mit gf Brot gemacht. Momentan fehlt mir aber eine Idee, wo ich reinen gemahlenen Mohn herbekomme. Ich finde nur noch verpanschte Produkte mit Mehl drin. Da wäre ich für Tipps dankbar.


Hallo Moni!
Schau mal, so mache ich Makówki. ;-)

Zu Mahlen von Mohn geht eine Kaffeemühle/Schlagmühle. Mache ich seit Jahren so.
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4430
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon moni130 » 17 Nov 2019 19:25:03

Danke, Sibylle,

so ungefähr wie Dein Rezept mache ich das auch, allerdings ohne Butter und Wasser, dafür mit mehr Milch - und gehackte Mandeln und Rosinen kommen rein statt Zucker.

Das mit der Kaffeemühle werde ich wohl probieren, trotz meiner Bedenken. Leinsamen schafft die ja auch.
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

AnneM
Frischling
Frischling
Beiträge: 49
Registriert: 06 Jun 2019 06:49:08
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon AnneM » 17 Nov 2019 20:33:16

Hallo Marion,

damit wollte ich nur sagen, dass sie ihm bisher mit den schlesischen Weißwürsten vertraut haben... wie gesagt, ob das dann auch in glutenfrei geht, weiß ich noch nicht. Ich weiß auch noch nicht, ob es mir das gerade zu Weihnachten wert ist, es mal auszuprobieren.

Liebe Grüße
Anne

Arabella
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 10 Aug 2009 18:12:43
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon Arabella » 20 Nov 2019 18:58:08

Hallo

Die leckeren Lebkuchen habe ich mir auch geholt, super das sie einzeln eingepackt sind, so kann ich welche mitnehmen für unterwegs.
Leider gibt es nur wenige davon im unserem Netto-Markt, habe jetzt gleich zwei Packungen mitgenommen.

Gruß Arabella.

glutenfreelife
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 24 Nov 2019 21:30:59
Geschlecht: weiblich

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon glutenfreelife » 25 Nov 2019 14:02:55

Hohoho,

danke für den tollen Tipp, da muss ich direkt zu Netto. Ich lieeebe diese Lebkuchen :)

Was ihr vorhin angesprochen habt, kann ich nur bestätigen.. Die Preise für gf Lebkuchen sind so überzogen, dass ich wenn das so weiter geht die Weihnachtszeit ohne Lebkuchen verbringen werde.

Ich war am Wochenende auf der veggie und frei von Messe in Stuttgart. Dort gab es auch Lebkuchen, ich habe sie natürlich direkt probiert und sie waren EXTREM lecker.
Als ich dann den Preis gesehen habe, sind mir beinahe die Tränen in die Augen geschossen. Sie waren war relativ groß aber 12 € für 4 Lebkuchen ?????????
Was soll das? :shock: :(

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4430
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon moni130 » 27 Nov 2019 23:03:55

Die Preise für gf Lebkuchen sind so überzogen, dass ich wenn das so weiter geht die Weihnachtszeit ohne Lebkuchen verbringen werde.

Och nöööh, musst Du nicht.
Ich habe es heute mal probiert. Zwischen der Idee, ich könnte ja mal meine neue Mikrowellen-Kombi mit gf Lebkuchen testen und dem Vernaschen des ersten (kleinen 30 g) Lebkuchens lagen mal gerade 50 Minuten.

Dazwischen habe ich sogar noch ausgerechnet, was mich meine wirklich leckeren gf Lebkuchen kosten. Ich bin auf weniger als 8 €/kg gekommen. Stell Dir vor, auf meine Art kannst Du für 12 € 30 mittelgroße echt leckere gf Lebkuchen selbst herstellen - ohne Oblate, Glasur und Deko berechnet. Da musst Du doch wirklich nicht traurig und ohne Lebkuchen unterm Weihnachtsbaum sitzen! ;-)
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: gf Lebkuchen bei Netto

Beitragvon Sibylle » 28 Nov 2019 00:08:49

Ach Moni!
Nun hast du uns neugierig gemacht. Hast du auch (d)ein Lebkuchenrezpt für uns? Bitte. :flower:

Nachtrag:

Sorry, habs gerade unter https://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie/viewtopic.php?f=135&t=41142 gefunden. Danke für´s Veröffentlichen!
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Zurück zu „Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login