Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Suche Brot

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln

Suche Brot

Eure Fragen und Tipps zu einzelnen Lebensmitteln
SusanW
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 08 Jan 2018 14:35:13
Geschlecht: weiblich

Suche Brot

Beitragvon SusanW » 09 Jan 2018 14:42:08

Hallo,
ich weiß erst seid ein paar Tagen das ich Zoeliakie habe. Nun habe ich 2 Brote aus dem Supermarkt ausprobiert. Einfach nur eckelig. Hat jemand ein einfaches Rezept für Brot das vielleicht auch noch nach Brot schmeckt. Bin total verzweifelt.

isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Suche Brot

Beitragvon isdameldrin » 09 Jan 2018 19:00:11

Hallo Susan,
ein Rezept habe ich nicht, aber einen Tipp. Ich habe das Brotbacken aufgegeben, seit ich bei der Maisterei meine 2 Lieblingssorten gefunden habe. (http://www.maisterei.de) Sie werden frisch gebacken und sind am nächsten Morgen schon bei mir. Man kann sie prima einfrieren. Der Preis ist vergleichbar mit dem von haltbaren gf Broten, es gibt günstigere aber auch teurere. Der Geschmack und die Zutaten rechtfertigen meines Erachtens den Preis. Auf der fb-Seite sind auch häufig Angebote, z.Zt. läuft bis zum 15.01. die Aktion „Versandkostenfrei ab 25 €“.
Nachteil ist, dass nur dienstags und mittwochs gebacken wird. Wenn man arbeitet, wäre Samstag der günstigere Liefertermin.

Kuchen backe ich mehr als früher, das gelingt mir besser, und ich habe noch keinen gefunden, der so lecker war, dass ich ihn ein zweites Mal kaufen würde.

Gruß
Delia

*Jo*
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 27 Nov 2012 09:02:48
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Brot

Beitragvon *Jo* » 10 Jan 2018 06:16:02

Hallo,
in meiner Region gibt es Fritz Brot und und Schubert Brot, das kann man in den normalen Bioläden kaufen. Preislich ist das ähnlich wie die von Delia vorgeschlagene Brote.

An Brotbackmischungen finde ich die von Hammermühle sehr tauglich. Am liebsten mag ich da das Kastanienbrot, allerdings habe ich das bisher nur bei Real bekommen. Die dunkle Brotbackmischung von Seitz mag ich auch ganz gern - oder halt selber mixen.
Früher war ich jemand der immer sehr gern richtiges Vollkornbrot gegessen hat.
Ich backe immer mehrere Kastenformen gleichzeitig und friere die dann ein.


Grüße Jo

SusanW
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 08 Jan 2018 14:35:13
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Brot

Beitragvon SusanW » 10 Jan 2018 08:42:36

Hallo,

vielen Dank für die Tips.Ich werde einiges mal ausprobieren. Steh ja noch am Anfang :lol:

Liebe Grüße
Susan

Siliisa
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 07 Jul 2017 10:32:04
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Brot

Beitragvon Siliisa » 22 Feb 2018 12:48:40

Hallöchen,
ich habe auch schon ein paar gekaufte glutenfreie Brote probiert und habe zwei Brot- und eine Brötchenvariante als lecker befunden.
Das eine esse ich regelmäßig unter der Woche, als gesundes Basisbrot sozusagen ;).
Das ist ein Buchweizenbrot von Rossmann - enerbio - es schmeckt eher so wie ein Vollkornbrot ohne Hefe, also womöglich anfangs etwas ungewohnt, aber mit ner guten Portion Aufstrich oder Aufschnitt finde ich das sehr lecker. Falls du das ausprobieren möchtest nicht das "Buchweizenbrot", sondern das auch glutenfreie "Sesambrot" nehmen, denn das reine Buchweizenbrot schmeckt furchtbar trocken.
Dann als fluffiges Brot / Toast-artiges Körnerbrot schmeckt das von Goldähren "glutenfrei kernig", das es bei Aldi gibt, recht gut. Und es ist nicht so teuer. Da muss man aber wohl ggf. drauf achten, dass da keine "glutenfreie Weizenstärke" unter den Zutaten ist (wegen Rezepturänderung), weil einige Zöliakiebetroffene die nicht vertragen.
Und als Brötchen (fürs Wochenende z. B.) sind die von Schär recht lecker, z. B. die Körnerbrötchen. Schmecken für mich wie normale Brötchen. Die sind leider recht teuer, da habe ich aber bisher noch keine anderen ausprobiert.
Backen habe ich schonmal mit Brötchen versucht, aber da ist mir bisher noch nichts richtig gelungen. Wobei das Rezept dazu vermutlich auch nicht ganz korrekt war... Brownies haben schon funktioniert, aber Brötchen und Brot ist wegen der Hefe und dem sich doch sehr anders zu glutenhaltigem Teig verhaltenden glutenfreien Teig (für mich im Backen wenig erfahrene Person zumindest) etwas schwieriger ;)

Viele Grüße

ChristihatEs
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 09 Dez 2014 16:54:15
Geschlecht: männlich

Re: Suche Brot

Beitragvon ChristihatEs » 27 Feb 2018 15:18:39

Das von Aldi ist sehr Lecker, auch die Brötchen.


Zurück zu „Lebensmittel - Welche sind glutenfrei?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login