Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Frühjahrsputz im Forum - Alte Beiträge werden gelöscht

Frühjahrsputz im Forum - Alte Beiträge werden gelöscht

Benutzeravatar
andreas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 836
Registriert: 06 Jan 2004 23:06:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin (Spandau)
Kontaktdaten:

Frühjahrsputz im Forum - Alte Beiträge werden gelöscht

Beitragvon andreas » 11 Mär 2007 20:49:19

Hallo Zusammen,

mittlerweile ist der Zöliakie-Treff 3 Jahre alt. Vielen lieben Dank an dieser Stelle für Eure Glückwünsche zum 3. Geburtstag und ein riesiges Dankeschön an unser Spitzen-Moderatorenteam Purzeline und Hetairos.

Das Forum ist in den 3 Jahren immens gewachsen und ein Blick auf die Besucherzahlen zeigt, dass sich hier immens etwas tut. Hatten wir Anfang des 2. Jahres noch 2.000 bis 2.500 Besucher täglich, so sind es momentan 3.000 bis 3.500 pro Tag.

Natürlich ist auch die Anzahl der Beträge immens gestiegen. Um das Forum trotzdem übersichtlich zu halten und den Speicherplatz für die Datenbank, in der die Beiträge gespeichert werden zu verkleinern bzw. auf dem aktuellen Niveau zu halten, haben wir uns folgendes überlegt:

Es werden für bestimmte Forenteile Verfallszeiten eingerichtet. Die Planung sieht folgendes vor:

* Plauderecke --> Alles was älter als 1 Jahr ist, landet im Foren-Archiv.
* Lebensmittel - Welche sind glutenfrei? --> Alles was älter als 2 Jahre ist, wird gelöscht.
* Geburtstags-Glückwünsche --> Alles was älter als 1 Jahr ist, wird gelöscht.
* Fragen und Tipps, die zu keinem Thema passen --> Alles was älter als 1 Jahr ist, wird gelöscht.
* Neue Mitglieder stellen sich vor --> Alles was älter als 2 Jahre ist, wird gelöscht.

Die Beiträge, die ins Forenarchiv verschoben werden, können dann nur noch gelesen werden, aber es kann nicht mehr darauf geantwortet werden.

Durch das Löschen der Beiträge wird leider bei einigen von Euch vielleicht hier und da das ein oder andere Sternchen verloren gehen, da sich die Sternchen ja nach der Anzahl der Beiträge richten. Das lässt sich leider nicht verhindern. Es ist aber leider erforderlich Beiträge zu löschen, da das Forum sonst über kurz oder lang nicht mehr finanzierbar und wartbar ist und auch die Forenteile stark an Übersicht verlieren. Ich hoffe, Ihr könnt die Beweggründe nachvollziehen.

Die Verfallszeiten werden voraussichtlich am 01.04. aktiviert und in den Kommentarfeldern bei den einzelnen Forenteilen werde ich jeweiligen Verfallszeiten notieren.

Gruß, Andreas
+++ Kennt Ihr schon die Zöliakie-Treff Buchtipps? +++
+++ Zöliakie-Treff unterstützen? Dann bestellt bei Amazon über diesen Link: Einkaufen bei Amazon.de

MartinaS
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 08 Mär 2005 17:00:01
Wohnort: Mainz

Beitragvon MartinaS » 11 Mär 2007 22:27:58

Hallo Andreas,


ich fände es ganz gut, wenn die beiden letzten Rubriken, doch noch greifbar blieben etwa im Foren-Archiv......

Grüße Martina

Benutzeravatar
jenesaispas
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1616
Registriert: 30 Nov 2006 09:25:28
Wohnort: Mittelfranken (Bayern)

Beitragvon jenesaispas » 11 Mär 2007 22:54:09

Hi Andreas,

ja - nochmal Gratulation zum 3. Geburtstag - echt klasse.

Was bedeutet "älter" - letzter Beitrag oder Threaderöffnungsdatum?

:meine_meinung:

- Plauderecke ist die Verschiebung ins Archiv eventuell zu pauschal, ich weiß aber, dass eine Differenzierung einen größeren Aufwand erzeugen würde... ich würde den persönlich dann einfach so lassen - die DB wird ja da eh net kleiner durchs Verschieben und dank der chronologischen Auflistung und das auch bei der Suche - nicht unübersichtlicher

- Lebensmittel: Ich hab für meinen Teil auch schon ältere Beiträge gefunden, die hilfreich waren. Könnte man die Grenze nicht hochsetzen und die Beitrage vor November 2005 andersfarbig kennzeichnen, damit man weiß, dass es Aussagen sind, wo die Deklarationsverordnung noch nicht galt?

- Geburtstagsglückwünsche: Es könnte für das phpBB einen "Bot" geben, der automatisch gratuliert, dann würden auch automatisch die Namen immer dabei stehen und nicht nur die Anzahl wie so oft.
Der "Bot" könnte auch einen "Active Delete" haben, der beim Neugratulieren automatisch den Beitrag vom Vorjahr löscht. Weil sonst müsst Ihr das immer als Monatsaufgabe machen.
Gibt es bei vielen anderen Boards - könnte es auch beim phpBB geben. Würd Euch Arbeit sparen.

- Fragen & Tipps: Siehe Lebensmittel

- Mitgliedervorstellung: Wäre schade drum, weil manchmal will man wissen, wie jemand hierhergekommen ist nach langer Zeit. Ich werd bestimmt auch hier oft "Back 2 the Roots" gehn und nachschaun und lächeln. Hab ich auch oft schon bei anderen gemacht und bemerkt, dass kein Meister vom Himmel gefallen ist, aber dass die es alle gelernt haben. War für mich persönlich eine wichtige Erfahrung.

Dafür kann man ja pauschal die bei der Beitragszählung den Glückwunschbereich rausnehmen, damit sich es dennoch die Waage hält.

Wie wäre es, wenn alle aktiven Mitglieder (Three-Stars and higher) beim "Putzen" helfen würden - jeder nimmt sich ein Forum vor und schickt die Thread-ID von überflüssigen Beitragen an die Mods - und immer einmal im Jahr wird dann gezielt geputzt? Das wäre wenig Aufwand für alle und keiner wird was missen.

Danke nochmal für das wundervolle Forum, dass ich so ungern an Erfahrungen und alten Weisheiten ärmer sehen möchte.

Gruß
jnsp
Es reicht, daß ein Mensch versteht, worüber tausend den Kopf schütteln.
© by Walter Ludin

Anki
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 14 Jul 2005 22:32:57
Wohnort: München

Beitragvon Anki » 14 Mär 2007 20:44:18

Wenn der Geburtstag vorüber ist, muß man doch die Glückwünsche auch nicht ein Jahr aufheben? Ein halbes tät doch auch schon längst reichen.
Alte Forumsbeiträge bei <Neue Mitglieder stellen sich vor> ist für Neuankömmlinge interessanter wie die <Plauderecke>, drum wenn's möglich wäre, lieber die Plauderecke löschen und alte NMssv-Beiträge ab ins Archiv.
+++ Kennt Ihr schon die Zöliakie-Treff Buchtipps? +++
+++ Zöliakie-Treff unterstützen? Dann bestellt bei Amazon über diesen Link: Einkaufen bei Amazon.de

Benutzeravatar
Liz
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 10 Mai 2004 20:47:41

Beitragvon Liz » 18 Mär 2007 10:33:25

:Computer: Hallo,
Ich finde auch die Plauderecke gehört überhaupt nicht ins Archiv. Ich würde sie maximal 2 Jahre so lassen wie sie ist und dann löschen. Plaudern ist halt nur plaudern. Sie enthält auch viel Persönliches, manches das "vorübergeht", manches wovon man sich nach Jahren vielleicht distanzieren möchte.
:meine_meinung:

Schönen Sonntag allerseits,
Liz :)

Benutzeravatar
jenesaispas
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1616
Registriert: 30 Nov 2006 09:25:28
Wohnort: Mittelfranken (Bayern)

Beitragvon jenesaispas » 18 Mär 2007 11:08:55

Wo Du Recht hast, aber eine wichtige Frage ist noch nicht beantwortet:

Ist ein Thread 2 Jahre alt, wenn der 1. Beitrag 2 Jahre alt ist, oder wenn der letzte Beitrag 2 Jahre her ist?
Es reicht, daß ein Mensch versteht, worüber tausend den Kopf schütteln.

© by Walter Ludin

Benutzeravatar
Liz
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 10 Mai 2004 20:47:41

Beitragvon Liz » 18 Mär 2007 11:57:12

Tja, da hast Du mich erwischt :ratlos: .
Je nach Machbarkeit könnte es ja so sein: ein Thread in der Plauderecke, wo sich seit X Monaten oder 1 Jahr nichts geregt hat (letzter Beitrag), wird gelöscht.

Den Aufwand kennt Andreas sicher am besten. Ihm und den Moderatorinnen sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt für ihre Mühe!
:danke:

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitragvon SierraHotel » 18 Mär 2007 13:47:02

Eigentlich könnten wir doch alle ein bishen helfen und mal unter unseren Beiträgen aufräumen und z.B, unbeantwortete Beiträge löschen. Bei den anderen: Der zuletzt geantwortet hat, kann durch das X seinen Beitrag löschen, ohne Spuren zu hinterlassen, so daß der nächste auch wieder spurlos löschen kann.....u.s.w.
Alte Lebensmittelangaben können doch sowieso raus, da sie längst überholt sein könnten.

So, ich mach mich mal auf die Suche......

Tschüß

SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 18 Mär 2007 14:20:13

Das ist ja super lieb von dir SierraHotel - aber ich würd mal nichts überstürzen!
Je nachdem, welcher Automatismus nun wirklich dann
zum Tragen kommen wird, wird ja sowieso Einiges dann gelöscht.
Wir haben es viel leichter, wenn wir erst mal zuwarten, was dann
von alleine rausfällt und dann haben wir einen bessern Überblick,
was man noch machen könnte.

Das ist wie wenn man noch nicht mit dem Schnippeln im Garten anfängt,
bevor die Pflanzen, die eh vielleicht rausgerupft werden, weg sind.
Also macht euch keine unnötige Arbeit und wartet erst mal ab!
Dies ist ja erstmal eine Ankündigung gewesen.
Hinterherfeudeln können wir dann immer noch,
jeder vor seiner eigenen Tür :-D

Macht's euch lieber gemütlich heute -
morgen hat uns der Alltag wieder.


Lieben Gruß
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
deviltouch
Frischling
Frischling
Beiträge: 46
Registriert: 11 Mär 2007 12:00:50

Re: Frühjahrsputz im Forum - Alte Beiträge werden gelöscht

Beitragvon deviltouch » 18 Mär 2007 16:22:26

andreas hat geschrieben:...Durch das Löschen der Beiträge wird leider bei einigen von Euch vielleicht hier und da das ein oder andere Sternchen verloren gehen, da sich die Sternchen ja nach der Anzahl der Beiträge richten...


Hey,

das heißt also das den Mitgliedern (es wird ja sicherlich dann von Zeit zu Zeit erneut gelöscht) dann mehrmals zum Goldsternchen (usw.) gratuliert wird ? Kann man sich da nichts anderes einfallen lassen, zum Beispeil für aktive und weniger aktive Mitglieder ?

Tschüß

Benutzeravatar
jenesaispas
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1616
Registriert: 30 Nov 2006 09:25:28
Wohnort: Mittelfranken (Bayern)

Beitragvon jenesaispas » 18 Mär 2007 19:42:47

@Sierra: Noch nix löschen, weil sonst kann was ausm Zusammenhang gerissen werden und dann ists schwerer auffindbar. Deshalb war ja mein Vorschlag, dass die aktiven Mitglieder hier zusammen suchen und an die Mods melden.

@Liz: Genau das ist der Unterschied. Wenn aber nach Startdatum gelöscht wird, dann fallen aktive Threads automatisch mit raus, was nicht so gut wäre.
Außerdem hätten wir Mitglieder es in der Hand, wertvolle Threads durch einen neuen Beitrag dort zu "sichern".

@deviltouch: Deshalb hab ich vorgeschlagen ,die Glückwünsche und Begrüßungen - also die Dinger, die ohnehin automatisch regelmäßig gelöscht werden, gleich von der Beitragszählung auszuschließen, damit so was nicht passiert - da gehts einmal runter und danach aber nicht mehr..

ach - das Forum ist eh super, wird Euch schon was einfallen.
Es reicht, daß ein Mensch versteht, worüber tausend den Kopf schütteln.

© by Walter Ludin

Benutzeravatar
andreas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 836
Registriert: 06 Jan 2004 23:06:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin (Spandau)
Kontaktdaten:

Beitragvon andreas » 18 Mär 2007 19:49:18

Hallo Zusammen,

also beim Löschen zählt immer der letzte Beitrag, der zu dem Thema geschrieben wurde. Als erst wenn der letzte Beitrag 2 Jahre alt ist, wird das Thema gelöscht bzw. verschoben.

@Sierra: Danke für Deine Idee. Es macht aber denke ich mehr Sinn die Threads komplett zu behandeln. Geht schneller und Zusammenhänge gehen ggf. nicht verloren.

Zu den Sternchen... Es gibt ohne wahnsinnigen Aufwand keine Möglichkeit den möglichen Sternchenschwund zu verhindern. Seht es als Herausforderung den ggf. verlorenen Status wiederzuerlangen und postet weiter gute Beiträge. Aber so wie es aussieht wird sich der Sternchenschwund eh in Grenzen halten. Es wird voraussichtlich halb so schlimm :-)

Gruß, Andreas
+++ Kennt Ihr schon die Zöliakie-Treff Buchtipps? +++

+++ Zöliakie-Treff unterstützen? Dann bestellt bei Amazon über diesen Link: Einkaufen bei Amazon.de


Zurück zu „Infos, Fragen und Tipps zur Bedienung des Zöliakie - Forums“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login