Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Güntiges GF Brot, Brötchen, Nudeln

Hier könnt Ihr Links zu Lebensmittelherstellern finden und weitergeben, die Produktinfos für Zöliakiebetroffene anbieten

Güntiges GF Brot, Brötchen, Nudeln

Hier könnt Ihr Links zu Lebensmittelherstellern finden und weitergeben, die Produktinfos für Zöliakiebetroffene anbieten
dre
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 02 Jul 2016 15:38:51
Geschlecht: männlich

Güntiges GF Brot, Brötchen, Nudeln

Beitragvon dre » 09 Jul 2016 13:31:08

Hallo,

von Schär und Schneekoppe gibt es ja so ziehmlich alles GF, aber eben auch zu einem hohen Preis.

Habt ihr Tips in welchen Supermärkten es von Welchen Herstellern auch günstige Produkte für den Alltag gibt?

Für Backmischungen, Muffins usw. finde ich z.B. RUF ideal. Gibts in meiner Gegend in jedem Discounter für unter 2 Euro pro Packung.

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Re: Güntiges GF Brot, Brötchen, Nudeln

Beitragvon Nofretete » 09 Jul 2016 14:51:18

Das günstigste gf Brot gibt es bei Aldi - gib einfach "Aldi" in die Suche ein.
Gruß
Nofretete
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Amerikanisches Sprichwort

dre
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 02 Jul 2016 15:38:51
Geschlecht: männlich

Re: Güntiges GF Brot, Brötchen, Nudeln

Beitragvon dre » 22 Jul 2016 22:10:13

Das Brot von Aldi ist wirklich TOP. Danke für den Tip.

Gibt es irgendwo bezahlbare Brötchen?? Momentan esse ich wirklich jeden Tag Brot zur Brotzeit und kann es nicht mehr sehen..

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Güntiges GF Brot, Brötchen, Nudeln

Beitragvon SierraHotel » 25 Jul 2016 20:00:52

dre hat geschrieben: Gibt es irgendwo bezahlbare Brötchen??

Hallo Dre, das ist schwierig. Bei uns in den größeren Supermärkten und Reformhäusern werden sehr viele von TerraNova verkauft. Sind etwas günstiger als die abgepackten von Schär, ganz prima zu zweit eingepackt, sehen ansprechend aus, wenn man sie aufbackt. Geschmacklich sind sie in einem früheren Beitrag unterschiedlich bewertet worden: *klick* Mir schmeckt Bauschaum noch einen kleinen Deut besser :m:
Vom Preis und Geschmack her, finde ich die Schär Brötchen aus der Gefriertheke in großen Supermärkten ganz brauchbar. Ich habe ein kleines Backöfchen, in dem ich mir dann immer ein oder 2 aufbacke. Sie sind aber auch ok, wenn man sie nur etwa 30 min. auftauen lässt. Wenn du keine Truhe hast, würde ich dir empfehlen, sie einzeln stramm in Alufolie einzuwickeln und evtl. auch damit aufzubacken.
Viel günstiger wird es erst, wenn du selber backst. Dazu kannst du mal über die SUCHE gucken. Zunächst mal vielleicht die Beiträge von sparrow, die mir anfangs auch sehr geholfen haben, mich glutenfrei einzufinden. Natürlich haben wir auch noch viele Rezepte hier im Forum- schau dich nur um :-)
Ich habe damals mit den *Weppos* angefangen....
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)


Zurück zu „Glutenfreie Lebensmittel - Produktinfos einzelner Hersteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login