Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Tütensuppe oder ähnliches für unterwegs??

Hier könnt Ihr Links zu Lebensmittelherstellern finden und weitergeben, die Produktinfos für Zöliakiebetroffene anbieten

Tütensuppe oder ähnliches für unterwegs??

Hier könnt Ihr Links zu Lebensmittelherstellern finden und weitergeben, die Produktinfos für Zöliakiebetroffene anbieten
Sibylle

Tütensuppe oder ähnliches für unterwegs??

Beitragvon Sibylle » 14 Feb 2008 11:28:06

Hallo!

Ich bin schon länger auf der Suche nach gf Tütensuppen oder etwas ähnlichem was man schnell mal auf dem Autobahnparkplatz "kochen" kann.
(Ich weiß, das zählt nicht gerade zur ausgewogenen Ernährung- aber wenn man sonst gesund ist, überlebt man das mal. :wink: )

Wie fahren mit der Familie öfter lange Strecken. Früher gab´s da ´ne schnelle Tomatensuppe aus der Tüte oder Ravioli oder ähnliches. Seitdem meine Tochter gf essen muss, habe ich keine Idee.

Habt ihr da Tipps? Wie macht ihr das? :?:

Christel
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 806
Registriert: 06 Okt 2004 12:22:04
Wohnort: Tuttlingen

Beitragvon Christel » 14 Feb 2008 11:51:27

Hallo Sibylle,

ihr müsst doch auch nicht auf "Tütensuppe" verzichten. Es gibt auch von Knorr gf Tütensuppen. Und von Glutano gabs mal so ne Art 5 Minuten Terine und auch Nudeln in Irgenwas in so einem Vakuumbeutel. Wie und ob schmeckt kann ich nicht sagen, habs nie probiert. Weiss auch nicht ob es das noch gibt :ratlos:

Anhand der Zutatenliste kannst du bei allten Tütensuppen (oder anderen Fertiggerichten) sehen ob gf oder nicht! Macht euch mit der Kennzeichnungspflicht vertraut und ihr könnt sorglos ein gf Leben genießen.

Grüße

Christel
+++ Kennt Ihr schon die +++ Zöliakie-Treff Buchtipps? +++
+++ Zöliakie-Treff unterstützen? Dann bestellt bei Amazon über diesen Link: Einkaufen bei Amazon.de

Benutzeravatar
rc-trucker
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 25 Jul 2006 08:33:06
Geschlecht: männlich

Beitragvon rc-trucker » 14 Feb 2008 12:07:32

hey Sibylle,

es gibt von Knorr " Gemüse satt " in 13 verschiedenen Sorten,
ober auch von Knorr " Suppenliebe " mit 3 Sorten.
Außerdem bei Aldi - Nord Gulaschsuppe in der Dose, stand gerade gestern hier im Forum.

Alles ist innerhalb weniger Minuten fertig :hungry:
Scheibe Brot dazu .
rc-trucker :Autofahren:

sile
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 06 Feb 2005 13:46:27
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitragvon sile » 14 Feb 2008 13:23:25

Hallo,
außer den erwähnten Knorr- Tütensuppen gibt es noch 1-Tassen-Kartoffelbrei mit Gartengemüse oder Broccoli. Werner-Suppen gibt es auch noch, aber die meisten sind für mehrer Personen, da muss dann wohl ein Topf mit :wink: . Ansonsten gibt es noch Milchreis und Pudding für die Tassenzubereitung.... ein Blick auf die Zutatenliste ist da lohnenswert.
Sile

Benutzeravatar
Lea357
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 1541
Registriert: 21 Jul 2004 14:43:50
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Ostwestfalen

Beitragvon Lea357 » 14 Feb 2008 13:36:26

Christel hat geschrieben:Und von Glutano gabs mal so ne Art 5 Minuten Terine und auch Nudeln in Irgenwas in so einem Vakuumbeutel. Wie und ob schmeckt kann ich nicht sagen, habs nie probiert. Weiss auch nicht ob es das noch gibt :ratlos:

die fertiggerichte von glutano in plastebechern zum mit-heißem-wasser-übergießen gibt es immer noch. zum geschmack kann ich jedoch keine auskunft geben. ;)
Liebe Grüße, Léa [β.ι.]

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. - nicht von Gandhi

You may be disappointed if you fail, but you are doomed if you don't try. - Beverly Sills

Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt. - Reinhard Mey

Gabs
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 23 Jan 2006 16:40:34
Wohnort: Frankfurt/Main, Alter 47 Jahre

Beitragvon Gabs » 14 Feb 2008 13:38:54

Hallo Sybille,
ich habe schon Suppen und ein Risotto von der Firma "Natura" aus dem Reformhaus gekauft. Das war auch ganz gut. Aber bitte schau genau auf die Zutatenlisten. Nicht alles ist gf.
Wäre noch so ein Tipp von mir.
Schöne Grüße
G :wink: abs

Benutzeravatar
Lea357
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 1541
Registriert: 21 Jul 2004 14:43:50
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Ostwestfalen

Beitragvon Lea357 » 14 Feb 2008 13:41:26

Gabs hat geschrieben:ich habe schon Suppen und ein Risotto von der Firma "Natura" aus dem Reformhaus gekauft. Das war auch ganz gut. Aber bitte schau genau auf die Zutatenlisten. Nicht alles ist gf.

wenn das die selbe firma ist, an die ich denke, steht bei manchen produkten sogar glutenfrei vorne drauf vermerkt. aber andere sind auch gf.
Liebe Grüße, Léa [β.ι.]

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. - nicht von Gandhi

You may be disappointed if you fail, but you are doomed if you don't try. - Beverly Sills

Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt. - Reinhard Mey

Sibylle

Beitragvon Sibylle » 14 Feb 2008 13:53:30

Hallo!

Danke für eure Antworten! Da gibt´s ja doch was!! Ich hatte immer schon mal geguckt, ob ich in dem "normalen" Supermarktregal was finden kann, aber immer war was gh dran. (Das mit der Zutatenliste weiß ich doch inzwischen. :) )
So brauchen wir unterwegs nicht nur am Brotkanten knabbern..
Bis zum Aldi-Nord ist mir der Einkaufsweg etwas zu lang. Wenn ich aber mal in den Norden komme, kann ich ja mal dran denken. (Trotzdem danke!)

Für ein Essen unterwegs ist ja Tütensuppe recht praktisch. Geschmacklich finde ich sie nie so richtig gut. Darum gibt´s bei uns sonst nur Frisches. :Blumen riechen:

Sigrid
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 03 Okt 2004 08:00:51
Wohnort: Sindelfingen

Beitragvon Sigrid » 14 Feb 2008 14:31:53

Hallo Zusammen,
ich kenne die Glutano Bechersuppen , ich hab das Zeug nur gegessen weil ich es bezahlt hab.
Nochmal würde ich dieses Produkt nicht kaufen, für mich waren die Dinger zu stark Gewürzt und auch sonst nicht überzeugend.

Sigrid

Sibylle

Beitragvon Sibylle » 14 Feb 2008 15:11:21

Hallo Sigrid!

Danke für deine Vorwarnung. Dann muss ich ja den selben Fehler nicht auch machen!

Benutzeravatar
Trudi
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 797
Registriert: 26 Jul 2007 18:49:57
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Trudi » 14 Feb 2008 15:56:53

Hallo Sibylle,

Du kannst Doch die "Tütensuppe" mit Wasser, gf Rindsbouillon oder Hühnerbrühe von z.B. Knorr und ein paar Nüdelchen auch selber kochen. Oder fertig gekochten Reis dazutun.
Aufpeppen kann man das dann noch mit etwas Tomatenmark oder einer frischen Tomate, getrocknetem Suppengemüse oder frischem oder einer Dose Mischgemüse oder frischem...
Bei uns gibt es am ersten Abend auf dem Campingplatz immer Linsen aus der Dose mit Würstchen. Kann man auch einmal im Jahr essen.

Gute Reise
Trudi
Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen. (Joseph Joubert)

Sibylle

Beitragvon Sibylle » 14 Feb 2008 20:26:10

Hallo Trudi!

Das ist ´ne gute Idee. Schnell und einfach - und wie du schon geschrieben hast - man muss es ja nicht jeden Tag essen.

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Beitragvon Jochen » 14 Feb 2008 20:45:48

wie bitte :Fragezeichen:

Sibylle hat geschrieben: man muss es ja nicht jeden Tag essen.


ich schon[Fotos, Gifs u. Smilies wegen Platzmangel entfernt Mod/Jo]
Zuletzt geändert von Jochen am 11 Mär 2008 11:23:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Gruß Jochen

Sibylle

Beitragvon Sibylle » 15 Feb 2008 09:10:28

Ach Jochen..!!

Ist das nicht etwas eintönig? Ist das deine Lieblingsspeise, oder liegt es an deinen Kochkünsten?

Claudi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 30 Jul 2004 19:15:52
Wohnort: Raum Stgt.

Beitragvon Claudi » 15 Feb 2008 09:36:26

Hallo,

Linsen mit Spätzle kann ich auch jeden Tag essen. Gabs übrigens gestern bei mir. Natürlich NICHT aus der Dose und den Spätzlesteig mach ich auch selber. Das ist mein absolutes Leibgericht seit ich denken kann.

Gruß, Claudi

Sibylle

Beitragvon Sibylle » 15 Feb 2008 09:52:03

Hallo Claudi!

"Linsen mit Spätzle mit Wienerle und Speck" ist eins der schwäbischen Gerichte, an die ich mich als "Neigschmeckte" :wink: wohl nie gewöhnen kann!! Ich wohne zwar jetzt seit fast 18 Jahren direkt an der "badisch-schwäbischen Grenze" - aber Linsen mit Spätzle geht bei mir gar nicht, obwohl ich Linsen und Spätzle schon esse. (Aber dann getrennt!)

Christel
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 806
Registriert: 06 Okt 2004 12:22:04
Wohnort: Tuttlingen

Beitragvon Christel » 15 Feb 2008 10:06:45

Sibylle hat geschrieben:Hallo Claudi!

"Linsen mit Spätzle mit Wienerle und Speck" .................



:ohmygod: mir Schwobe esset doch koine Wienerle zu de Linse :Nein: mir esset doch Saitewürschtle dazu :mrgreen: :wink:

Grüße

Christel
+++ Kennt Ihr schon die +++ Zöliakie-Treff Buchtipps? +++

+++ Zöliakie-Treff unterstützen? Dann bestellt bei Amazon über diesen Link: Einkaufen bei Amazon.de

Sibylle

Beitragvon Sibylle » 15 Feb 2008 10:24:49

Oh, sorry! Daran kannst du auch sehen, dass ich die badisch/schwäbische Kultur noch nicht perfekt beherrsche. :lol:

Eva Z.
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 15 Mär 2006 17:24:30
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Eva Z. » 17 Feb 2008 09:02:25

Hallo Sibylle,

ich finde den "Pfanni - Kartoffelsnack" (Kartoffelbrei) aus der Tüte ganz gut, am liebsten mit Broccoli.
LG Eva

Benutzeravatar
Biest1001
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: 06 Jan 2007 01:02:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gerolzhofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biest1001 » 17 Feb 2008 13:24:02

Ich hätte auch noch einen Vorschlag, auch wenn der scheinbar nur momentan zu haben ist. Die Linsensuppe in einem Plastikbecher von Aldi Süd ist auch gf... Hab die noch nicht probiert, aber natürlich zu gegriffen 8) Nur so als Voschlag ....
Mein gf Kochblog:
http://onlyglutenfree.wordpress.com/

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...


Albert Einstein


Zurück zu „Glutenfreie Lebensmittel - Produktinfos einzelner Hersteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login